Beiträge von Ford Perfect

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Lorch Offroad 102 würde super passen.


    Bumj & Jump -Sau- frühes angleiten- sehr gute Halseneigentschaften und auch recht flott...

    Wird nur eher etwas schwieriger denn gebraucht zu bekommen ;)


    Leute, die den fahren- geben ihn meist nicht mehr her ;)

    Seas...


    Würde gerne den f-race130 tauschen gegen den f-race 120


    Meiner (130) ist fast neu- war 3x mal auf dem Wasser...hat winzige Gebrauchsspuren...kommt mit Winheller LWS 8

    Mir ist das Board ein Ticken zu gross (wiege nur 67kg)...


    Ecke Bodensee...wer tauscht ?


    Eventuell würde ich ihn gegen einen realistischen Preis auch veräussern...

    Angebote gerne via PN...

    Fahre die Serienfinnen 32,34,36
    sowie eine Lessacher Rake 35 , und eine MFC in 34- Diese deckt eigentlich fast alles ab.


    Die 32er von LORCH,(schwarz) hat mir bislang die glücklichsten Momente geschenkt.
    War beeindruckt, wie schnell der Offroad tatsächlich werden kann.


    Segel von 5.3 - 7.9....für das 7.9 ist der Hobel eigentlich etwas zu schmal, aber ein weiteres grosses Board will ich definitiv nicht machen.
    Für kleinere Segel als 5.3 ist der 114l offroad der falsche. - meiner Meinung nach...

    Ich glaube, das liegt am Trimm vom Segel. Du Schreibst ja selber, dass du Probleme mit unterschiedlichen Segeln hast.
    Bin kein NP Experte, aber ich glaube mehr LL würde guttun- dann hörts es mit der Kopflastigkeit aus.


    Wenn das Vorliek soweit passt- in winzigkleinen Schritten das Achterliek feintrimmen- dann hast du ein "neutrales Segel" ohne Druckpanktwanderungen... dann sollten sich gute Punkte für die Tampen finden.

    Ich habe das Board hier die letzten Tage übern See geprügelt.
    Kann mir jmd, mehr über das Board erzählen ?? - Habe einzig einen holländischen Bericht überflogen.


    Müsste Bj 04 sein ?
    Die Sail-Range besonders interssiert mich. Breite ist 67,5- einen halben Zenti mehr als mein offroad.


    Der kann Kabbel ganz gut wegstecken- der F2 hat jede kleinste Welle als Sprungschanze genutzt. Richtig freibekommen habe ich den auch nicht- alles durchprobiert.
    Gabelbaum hoch- runter, Mastfuss vor, zurück in 0,5 cm Schritten.



    Die Finne ist glaube nicht so der Hit- mag aber für den alten Hobel in nichts neues investieren.
    Vom Speed her wars für die Bedingungen gar nicht so schlecht.


    IMG_0249.jpgIMG_0250.jpgIMG_0251.jpg

    Hallo


    Bislang eher freeride technisch unterwegs- bin nun auf den Geschmack von SPEED gekommen ( :D)



    Habe günstig ein POINT 7 ACK 7,8 geschossen.
    Das passt nicht so wirklich auf mein bisheriges Board.


    Mir fehlt das ehrlich gesagt ein wenig der Überblick was taugt, was nicht.
    Ich möchte einfach ballern ohne lange Eingewöhnungszeit-


    Halsen und Co sitzen eigentlich ziemlich safe, für den Einstieg suche ich also entweder Tipps oder vielleicht hat ja jmd eine leicht betagten Freeracer, den er günstig abgeben möchte.


    So ab Bj 2012 vielleicht. ich selbst wiege 69kg und Board sollte so grob um die 120/130 l bzw. 70 cm haben.



    Für Anregungen und Tipps und /oder Angebote wäre ich sehr dankbar.

    Moin...


    vielleicht eine dumme Frage- habe mich bislang nicht damit auseinandergesetzt:



    Räume gerade mein Surfdepot aus- da hat sich doch einiges an CarbonZeugs angesammelt.
    Einfach in die Tonne kloppen oder gibts da irgendwie Sammelstellen für ?


    Kann man das überhaupt gescheit wiederverwerten ? (An sich ist es ja ein wertvoller Rohstoff...)

    Fühlt sich da jmd auf den Schlips getreten ??



    Solange die Shopbesitzer so dicken Karren fahren- bleibt sicherlich genug hängen.


    Sachen anschauen am liebsten an den Spots- da gibts auch gleich die Erfahrungsberichte (ehrliche) gratis mit dazu. Wozu Shops ??



    Was hat eine Seriösität mit dem Entwickeln von Stuff zu tun ??
    Man kanns oder man kanns halt nicht.


    Bei Gun bekomme ich 2 Segel zum Preis von anderen Herstellen.
    und weil Sie die Hälfte nur kosten- bin ich dann auch nicht allzu böse, wenn nach 3-4 Jahren erste Ermüdungserscheinungen auftreten.
    Passiert bei anderen Herstellern genauso. Allerdings ist ein Unterschied , ob das Segel 329€ gekostet hat oder 699€.


    Und nichts anderes ist es bei den Boards...
    Verkauf du dein Cobra Zeugs-werde selig mit.


    Ich jedenfalls habe keinen Bock verarscht zu werden- auch die und mehr nach Cobra Alternativen umschauen wird.


    Und Alternativen kommen zum Glück immer mehr auf.