Posts by kiki68

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Moin Rolf,

    unter Spaß gilt auf jeden Fall Windsurfen.

    Siehe letzten Absatz...

    https://m.facebook.com/permali…470027&id=323062354552575

    Ist zwar aktuell nichts angesagt,aber wenn man sich am Spot aus dem Weg geht,gibt es auch nichts zu beanstanden.

    In Pelze ist seit gestern der Großparkplatz auch dicht,es geht aber nicht explizit um die Wassersportler,es sollen einfach nicht zu viele Strandbesucher kommen.

    In SH darf man ja auch weiterhin sich überall hin bewegen.

    (Deine Ex MUF Finne will doch auch bald wieder in Wasser 😉)

    Aloha Gunnar

    Moin,

    die Antwort von bernie b war vielleicht etwas überspitzt,aber es ist auch Wahrheit dran.

    Es gab doch einige Skigebiete die erst auf drängen von den Behörden dicht gemacht haben und selbst da ziemlich zögerlich.

    Hier in Ostholstein ist die Lage wirklich entspannt,es ist hier megaleer,man kann teilweise auf den Straßen unten am Strand skaten.

    Ich denke aus der Ferne kann das niemand beurteilen.

    Hier wird weitergesurft und dies wird hier nicht an den Pranger gestellt.

    Ich persönlich lass mir da auch kein schlechtes Gewissen einreden,keine sozialen Kontakte seit fast zwei Wochen nicht mehr...

    Im Eingangspost bezogen auf Damp,tja das war wirklich nicht gut,es gab da eigentlich genug andere Spots.

    Hier geht man sich aus dem Weg und gut ist.

    Inzwischen sind die Parkplätze in Damp,Laboe und Bülk auch dich,lag aber nicht nur an den Wassersportlern.

    Mir geht es inzwischen auch etwas auf den Sack,dass manche den Moralapostel spielen müssen.

    Man kann die ganze Situation gar nicht verallgemeinern,ist jeder Region doch derzeit anders.

    Aloha Gunnar

    Moin,genau so ist es.

    Bei uns hier am Strand fährt die Polizei hoch und runter und kontrolliert so gut wie jedes Fahrzeug mit Kennzeichen was nicht aus SH kommt,ausser offensichtliche Firmenfahrzeuge.

    Ich komme aus OH und darf definitiv nicht nach Fehmarn und das respektiere ich auch.

    Wir waren hier am Sonntag zwischen Sierksdorf und Scharbeutz eine Handvoll Surfer und das hat die Polizei nicht im geringsten interessiert.

    Einfach etwas weniger riskieren als sonst und gut ist,ich möchte nicht wissen wie viel Hobbybastler sich zu Hause schon verletzt haben.

    Tja aktuell gilt definitiv dieser Satz den ich nicht mag,Locals only.

    Aloha Gunnar

    Moin,

    ist dort nicht zu empfehlen, direkt neben dem neuen Hotel ist Naturschutzgebiet(ca 200m breit, absolutes Betretungsverbot) ..., der kleine Strandabschnitt ist nur für Liegeplatzinhaber und Hotelgäste.

    Ausserdem liegen an der gesamten Steilküste dort dicke Findlinge im Wasser.

    Wenn überhaupt kannst von Sierksdorf beim Parkplatz vor dem Ferienpark aus starten,das geht ist etwas geschleppt...

    Aloha Gunnar

    Wasserzeit nur 2 Stunden, das kommt wenn man zu doof ist 4,0 und 3,5 m2 miteinzupacken, allerdings war der Grundwind noch fahrbar, aber den Böen wäre ich lieber aus dem Weg gegangen... 😳

    Temperaturen waren recht mild mit 7 Grad.

    Aloha Gunnar

    Rüdi ,Respekt dass du/ihr mit so großem Geraffel bei soviel Wind Spaß habt...aus mir wird wohl nie ein Freeracer bzw Slalompilot

    Da reiche ich glatt noch ein paar Bilder von Pelze am 3. Advent nach.

    In den den Böen 50+ war nicht mehr wirklich fahrbar.

    Aloha Gunnar

    Moin,ich benutzte die App von stou

    https://play.google.com/store/apps/details?id=dk.stou.frv


    Ist einfach am besten, finde ich persönlich.

    An m/s gewöhnt man sich doch auch schnell,

    Dunkelgrün heißt die Sachen packen.

    Aloha Gunnar

    ... für den Bereich Ostsee schau doch einfach beim Dänen,

    da gibt es deine komischen Ghostböen nicht...

    Moin,

    generell versuche ich auch so lange es geht mit offenen Handschuhen zu fahren, ich habe nen ganzen Satz von enemii(gibt es die Firma überhaupt noch?)

    Aber im Januar bzw Februar wenn auch das Wasser komplett im Keller ist,

    empfehle ich doch geschlossene Handschuhe.

    Warum, jeder der schon mal mit Bruch im Winter mit offenen Handschuhen in 2 Grad warmen Wasser geschwommen ist weiß warum, geht gar nicht.

    Das geht keine Minute lang und man bekommt dermaßen starke Schmerzen und kann nicht mehr Paddeln bzw Schwimmen.

    Ich habe seit letztem Jahr die vorgekrümmten Fingerhandschuhe von Gun.

    Ich persönlich komme damit sehr gut klar.

    Aber Neoprenhandschuhe sind eine Wissenschaft für sich, da muss wirklich jeder selbst sehen womit er zu Recht kommt.

    Am Sonntag hatten wir morgens ca 3 Grad, da funktionierten meine Rossmann Surfwear Neoprene sehr gut....

    Aloha Gunnar

    Moin Stephan,

    Okay,da hast du schon recht.

    Da mich die katholische Kirche aber null interessiert, sehe ich Papst auch als nicht so negativ.

    Bei uns galt zum Beispiel Alex Z. (weiß gar nicht ob du ihn kennst) in den 90ern als Wenden Papst, weil er einfach alle Varianten konnte .

    Legende finde ich auch nicht so toll, keine Ahnung was zu Robby passt.

    Aloha Gunnar