Beiträge von kiki68

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Wie wäre es wenn wir den Thread mal in:

    "Ich lebe in einem der reichsten Länder der Welt. Fahre nen dicken SUV, mache drei mal im Jahr Urlaub, kaufe NP Stuff und mache aber nebenberuflich ganz viel mimimi wie teuer doch alles ist"

    umbennen?


    :saint:

    Das scheint wohl deine Welt zu sein.

    Über die Verteilung des Reichtums in Deutschland brauchen wir nicht zu diskutieren,wie die aussieht ist ja bekannt.

    Hier im Norden kommt so gut wie keiner mit nen SUV am Spot vorgefahren,am ehesten ein alter T4.

    Dreimal im Jahr Urlaub machen,naja, würde ich auch gerne.

    Ist ja auch das Schöne,dass neues Material nicht besser fährt und besser macht als die Auslaufmodelle.

    Aber den Thread kann man ja trotzdem Mal eröffnen.

    Aloha Gunnar

    Na wenn du meinst,weil die Krise so groß ist Gründen sich immer wieder neue Brands.

    Ich bin nun seit 39 Jahren dabei und in der Zeit ging es immer wieder hoch und runter.

    Es gab halt die Goldgräber Zeiten und die werden immer wieder als Maßstab genommen.

    Schau mal auf Fehmarn bei den Surfshops was da so aus den Shops geschleppt wird.

    Und klar es muss sogar die Leute geben die sich jedes Jahr was Neues kaufen,sonst könnten andere und auch ich nicht günstig kaufen.

    Aloha Gunnar

    ...und dann wie in DK gelbe Kennzeichen für alle Firmen- und Geschäftswagen...

    Ich sehe immer noch keine Krise beim Windsurfen.

    Hat sich halt gesund geschrumpft.

    Muss doch jeder selbst wissen,ob er die Mondpreise der Hersteller zahlt oder beim Auslauf und Gebrauchtmarkt kauft.

    Am Wochenende in Halli waren wieder wesentlich mehr Stehsegler als Kiter auf dem Wasser.

    Aloha Gunnar

    Kiki68 Kopf rein usw. damit sollte ich ausdrücken dass, das Anziehen etwas mühsam ist, aber auch kein echtes Problem darstellt.

    ..... Nach mehren Varianten dann doch die Lösung gefunden. Ich denke das nach ein paarmal An-und Ausziehen das besser klappt.:)

    Moin,

    hatte ich mir auch so gedacht.

    Nur die Vorstellung Kopf zu erst wäre ja Mal was😂

    Beim Ausziehen fange ich immer mit einem Arm an und ziehe den Anzug nicht auf Links,also so runter wie an,geht bei mir so am Besten.

    Denke da hat jeder seine eigene An-und Ausziehvariante.

    Aloha Gunnar

    Was kauf ich denn als Freestyler und sideoff Waver? Yeah oder Seal?

    Moin,

    Ich denke dann das Yeah.

    Hier im Norden an der Küste sieht man öfter Freestylesegel (z.B.das Air von Sailloft)in der Welle.

    Viele Newschoolmanöver in der Welle sind ja dem Freestyle geschuldet.

    Aloha Gunnar

    Ach so,gut das ist ja halt Geschmackssache,

    mir ist die Farbe nicht so wichtig Hauptsache das Produkt funktioniert.

    Ich hatte mal einen Bekannten der hat sich in den 80ern seine Lexanfinnen nach Farbton gekauft,die taugten nichts aber sahen schön aus😉

    Aloha Gunnar

    Nö. Inovation ist nicht da.

    Farben bei den Segeln sind klasse.

    Bei den Neoprensachen aus meiner Sicht eine Katastrophe.

    Preise gestiegen. War zu erwarten.

    Moin,

    in wie fern sind die Neoprensachen eine Katastrophe?

    Finde genau da hat Gun einen großen Sprung nach vorne gemacht.

    Das mit den Preisen war zu erwarten,macht Gun ja seit einigen Jahren so.

    Werde wohl auch nur noch beim Abverkauf zuschlagen.

    Bei den Farben kann man ja immer streiten,ist halt Geschmackssache.

    Aloha Gunnar

    Moin,

    das mit dem Anziehen und Ausziehen kann ja nur besser werden.

    In der Wohnung ist es für solche Aktionen viel zu warm,da schwitzt man und der Neo klebt auf der Haut.

    Denke draussen in der freien Natur wird es einfacher,ist halt etwas Quählkram aber dafür ist dir auch schön warm.

    Hab da noch eine Frage zu deiner geheimen Anziehorgie,erst Kopf rein???<X

    Auf jeden Fall viel Spass auf dem Wasser.

    Aloha Gunnar

    Moin,

    dann steht dem Wintersurfen ja nichts mehr im Wege 😀

    Denk dran,immer den inneren Schweinehund überwinden.

    Gestern 4 Grad Luft und Dauerregen ging auch noch mit dem alten Winterneo,aber so langsam beginnt das Wintersurfen.

    Dann noch Matzes Wintertipps,sind zwar locker 10 Jahre alt,die beachten und nichts geht schief.

    1. Surf-Stuff niemals einmotten: aus den Augen, aus dem Sinn.

    2. Sich Luxus gönnen: bei unter 5? C den Neo zu Hause anziehen. Neo offen lassen, normale Klamotten drüber. Am Spot ist das richtig entspannt!

    3. Zwei Neo-Tops sind wärmer als eins. Warme Füsse sind Pflicht, sonst Nierenschaden! Es gibt neue, geschlossene Handschuhe mit Grip.

    4. Kurze Antwort auf Fragen der Nachbarn parat halten.

    5. Nicht von Schnee in der Stadt irritieren lassen. Am Spot sieht's meist besser aus.

    6. Nach zwei Turns an Land fahren und Hände ausschütteln! Danach geht's für zwei Stunden.

    7. Fette Surf-Action mit Freunden ist viel wärmer. Polizei auf dem Parkplatz ignorieren.

    8. Bei heftigen Bedingungen 5-mm-Wellenreithandschuhe extra im Hipbag mitführen für eventuelle Selbstrettung.

    9. Nach dem Surfen nicht gleich zur heftigsten Party verabreden. Erst mal den Wärme-Flash geniessen und dann zu Hause die Rest-Power checken.

    10. Buntes Badehandtuch um die Schulter legen, um vor der Haustür in der Winterdunkelheit keine Leute zu Tode zu erschrecken.

    11. Keine Wintersurf-Geschichten vom Tag in der Disko. Geile Session wird sonst mit Dachschaden verwechselt.


    Haste Hitze, gehste Welle schlitze. Euer Matze


    Aloha Gunnar

    Moin,

    Ich habe auch nur das Bild in der Surf gesehen.

    Das gute Teil soll Force heißen,habe aber nirgendwo anders etwas drüber lesen können.

    Denke wird wohl demnächst zum Weihnachtsgeschäft online sein.

    Aloha Gunnar

    Moin,

    schön dass du das Windsurfen wieder entdeckt hast.

    Freue mich über jeden älteren Stehsegler der nicht dem Kiten verfällt.

    Wie heißt es immer so schön im Norden?

    Wer am Windsurfen scheitert fängt an zu Kiten.

    Aloha Gunnar

    Moin,

    meine Winteranzüge haben alle eine Haube.

    2mal O'NEILL Heat und 2mal O'NEILL Mutant.

    Beim Mutant kann man die Haube auch wechseln.

    Ich finde es am Besten mit fester Haube,so hat man im Nacken keine Kältebrücke.

    Von Trockis halte ich nicht so viel,sind beim Windsurfen bestimmt nicht so ideal wie beim Kiten.

    Kommt aber auch darauf an wo man surft,Welle oder Flachwasser.

    Am wichtigsten ist fast die innere Einstellung,man sollte Bock auf Wintersurfen haben und auch, entschuldige,den Arsch hoch kriegen.

    Auch wichtig im Winter nicht in dünner Jogginghose oder Jeans am Spot auftauchen,dann frierst du schon vor dem Surfen.

    Ich komme immer in einer Softshellhose bzw Skihose zum Spot.

    Dieses Jahr kommt ja auch ein Winteranzug von Gun,evtl ist der ja auch was?!

    Im Flachwasser (Stehrevier) kann man eigentlich immer mit offenen Handschuhen fahren.In der Welle bei um die Null Grad immer mit geschlossenen.

    Bei Bruch kannst du ansonsten mit offenen echt nicht schwimmen,geht echt nicht glaube es mir,da fallen dir die Hände ab😉

    Aloha Gunnar

    Moin, eigentlich sind alle Winteranzüge gut,da muss aber jeder seinen richtigen Anzug finden.

    Momentan fahre ich O'NEILL und bin mit denen echt zufrieden.

    Bei 0 Grad und weniger kommt dann noch ein Unterzieher dazu oder eine Prallschutzweste.

    Der von dir angesprochene Flashbomb ist aber auf jeden Fall eine Empfehlung,hat ein Kumpel von mir und ist damit sehr zufrieden.

    Bei Handschuhen wird es dann noch schwieriger eine Empfehlung auszusprechen,da musst du testen.

    Ich fahre da bis so ca 2-3 Grad offene Fäustlinge (Enemii) und wenn es kälter wird gehen nur noch geschlossen,da habe ich die DaKine Cold Water Mitten,sind ein guter Kompromiss zwischen Wärme und Griffigkeit.Ich glaube die bekommt man aber kaum noch.Es gibt fast Modellgleiche von ProLimit.

    Auf jeden Fall viel Spaß beim Wintersurf,es gibt nichts besseres 😉

    Aloha Gunnar

    Moin,

    wie viele Hobbysurfer interessieren sich überhaupt für die Surfevents?

    Wenn man sich hier an der Küste so umhört doch recht wenige.

    Hier Forum mag das anders sein.

    Mich wundert es,dass es überhaupt noch Sponsoren gefunden werden.

    Ich glaube das ist das ganz große Problem,dieses ganze PWA Theater,die wissen ja nicht einmal wann man einen Weltmeister (in) ernennen kann.

    Eigentlich können die doch froh sein das die Events mit Locals aufgefüllt werden.

    Ist doch auch schön wenn ein Underdog die TopTen mal durcheinander bringt.

    Ich denke viele Profis wissen worauf sie sich einlassen,auch dass man seinen gebrauchten Stuff verkaufen muss.

    Aloha Gunnar

    Bei wir war es damals ein Trans Wave das mit Knicken ankam.

    Ich habe es erst nach dem Auspacken gesehen.

    Habe bei GS angerufen und hatte durch Zufall Jörg Müller am Telefon,kurz geschildert was Sache war und gut.

    Ich habe ein Neues zugesendet bekommen,im Karton und das Alte ging zurück.

    Trotzdem ärgerlich.

    Seit dem nur noch im Shop.

    Trotz allem fahre ich dir Segel einfach gerne.

    Aloha Gunnar