Posts by c-bra

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    betr. strandumbau glaube ich dass das so bleibt als schotterzugang - find ich aber ganz gut


    betr. rampe am gemeindestrand die liegt noch an land, die felsen im wasser sind extrem rutschig, irgendwei scheint sich keiner dafür zuständig zu fühlen


    Surfcenter - der umstieg von shaka auf surfplanet ist voll im gang, material wurde geliefert, Ciba ist weiterhin da - sieht für mich alles top aus

    es gab "die alten"die waren ABS aussenschicht, tlw mit einer hauchdünnen deckschicht aus PC - alles von aussen dekoriert. mMn kein laminat innen.

    und es gab die letzte generation, PC folie, von innen bedruckt, verstärkungslaminat. das waren die teile die es haufenweise "zerlegt" hat spannungsrisse im wesentlichen. ich glaube der 272 aus dieser generation war im wesentlichen auch gelb, kann mich aber nicht mehr erinnern, zu lange her und -für mich - mittlerweile irrelevantdie boards aus der zeit habe ich alle entsorgt, aufgehoben habe ich nur meinen original windsurfer in gelb und ein paar eigenbauten.

    c-bra@@------ sekunde ich blätter noch mal in der Surf Postillie 1/1987 .Der / Schrägstrich fehlt es steht geschrieben Die Polycarbonat/ABS -Aussenhaut ist......Die gezielte , leichte Flexibilität des Klepper Rumpfes merkt man auf dem Wasser daran, dass das Brett harte Schläge von Windwellen locker wegsteckt .Die Laufruhe ist annähernd so gut wie die viel biegsamerer Custom Made-Flextails. Sie macht sich vor allem in guter Kontrollierbarkeit und sehr hohen Endgeschwindigkeit bemerkbar. ----Platz 2 im Speed nach der cobra 275 speed und es ist im Test vom neongelben Kleper die Rede.--- Bitte bei Reklamationen an den Verantwortlichen für diesen Test, Herrn Rainer Tide wenden;)

    Klepper 272 ------8,6 kg 88 Liter Die Polycarbonat ABS Aussenhaut ist an der Mastspur relativ dick und wird zum Heck hin immer dünner ,das erste serienmässige Flextail zumindest Ansatzweise.Der Wanke shape gleitet früh an . Aber ich selbst habe mir eine cobra 275 speed besorgt.für Nostalgie surfing.

    es gab welche mit ABS aussenhaut und dann die neonbunten mit PC aussenhaut (die letzte generation) ABS / PC gabs nicht

    der Klassiker und mit was für langen Möhren die da die Front/backloops zwierbeln :thumbup:.

    wo ist da jetzt der "klassiker" ?


    und wenns wer kann dann machen die auf allen boards loops - mistral one design, formula, etc. siehe auch hier


    ich hab sogar am gardasee mädels loppen gesehn mit dem mistral one design über die heckwelle vom trainerboot 8)


    US1111 longboard loop

    also in die vorderwand einer kiste eine "verlängerung" drannieten ist sicher wesentlich schneller gemacht als bei einem board den shape zu ändern

    und beim hänger ist es vergleichsweise egal wenns hässlich wird ;)


    aber du kannst dir ja auch ein custom machen lassen

    Der Mensch braucht viel! z.B. Luft zum Atmen!

    Der Windsurfer auch! Sommer, Sonne, Sonnenschein...............und ja a bisserl Wind!


    Was, Achtung meiner Meinung nach, "fast" keiner braucht ist das.

    ja eh


    aber die mehrfheit der menschheit braucht auch keine windsurfer, kiter etc.


    und wie oft liest man ...brauche keine kiter, sup, freestyler, racer,...


    ich werd das teil auch ned ausprobieren, aber ich finds grundsätzlich gut dass manche über tellerränder blicken und was ausprobieren. vielleicht kommt letztlich was cooles neues raus.


    in den 70ern habens in meinem segelclub auch gesagt... das braucht keiner... als die ersten stehsegler aufkamen - und dann ist der sport meines lebens draus geworden.


    ich sehs einfach mal positiv, vielleicht kommt was raus was zwar mir nicht taugt, aber meiner enkelin oder anderem nachwuchs.

    kommt auf den parkplatz an den du meinst - im herbst vor 2 jahren konnte man dem am ENE Ortsende ( vor dem grossen campingplatz) nicht durch richtung strand, jedenfalls nicht motorisiert.


    die "umfahrung" hintenrum war - warumauchimmer - gesperrt. kann auch eine höhenbeschränkung gewesen sein, kann ich mich nicht mehr erinnern

    Wie ist denn die Höhenbeschränkung in St.Marie de la Mer? Ich hab nen Kombi mit 2 Brettern auf dem Dach.

    Notfalls nehm ich die Bretter halt runter und nach der Schranke wieder drauf :D


    Kann man eigentlich in Hyeres / La Capte auch Kiten und Surfen?

    kombi mit 2 boards sollte immer gehen


    die schranken sind mMn zwischen 180 und 220cm - weis ich nicht so genau weil mit 345 is eh alles egal ;) aber ich hab auch immer wieder VW buss umdrehen gesehen, v.a. die mit dachbox

    Ich sehe darin halt absolut keinen Vorteil gegenüber einem Surfsegel oder einem Kite. Den Wing kann man ja auch nur dafür verwenden. Gibt es schon einen Preis?

    erinnert mit auch an die "drachen/ riggs" die immer wieder mal auf skipisten auftauchen.


    im vergleich zu kites sehe ich den vorteil keine leinen, weniger platzbedarf etc.


    im vergleich zu einem harten rigg - weniger gefahr für schäden


    zum starten - keine ahnung (folie nicht), aber nachdem ja mittlerweile die folier auch ganz ohne rigg oder su unterwegs sind wirds wohl gehen.

    bin nicht vor ort


    aber das sieht doch ok aus


    und jetzt ist halt eine europe veranstaltung, klar gehen da mal die segler vor


    hier findest du die regattatermine im CVT