Beiträge von c-bra

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Ich müsste mich leider gerade abmelden. Werde voraussichtlich auch nicht zum Zuschauen kommen. Gestern hat mich meine Katze so in die Hand gebissen das ich im Moment nur noch mit einer Hand Autofahren kann. Segel aufbauen und erst Recht Gabel halten geht gar nicht.
    Viel Spaß euch allen und bis nächstes Jahr!

    gute besserung, viele wettfahrten wirst du wohl nicht versäumen...

    Wow 280 Euro .Das ist ja mal eine Hausnummer. Selbst der Wolfgang nimmt für Custom Finnen nur 200 Euro.

    Aber 280 sind für geile Finne absolut gerechtfertigt . Z-Fins und Co. nehmen mindestens genausoviel oder Du musst im Gebrauchtmarkt schauen 😬

    VG Jens

    zu billig, da kommt keiner ernsthaft damit durch, nur eine frage der selbstausbeutung / querfinanzierung

    Da der liebe Vinc ja immer so mitteilungsfreudig auf Facebook ist und mich / alle an seinem Neo Deal hat teilnehmen lassen, frage ich jetzt mal einfach. Wozu gibt es Facebook Freunde 8o

    Mal sehen was er sagt oder auch nicht;)

    Frag ihn bei der Gelegenheit auch gleich mal, weshalb er trotz einer eigenen Neomarke selbst noch Xcel-Anzüge trägt.

    In Neusiedl stand auf seinem Anzug "VINC"

    Am 17. und 18. Juni gibt es eine Premiere beim Multivan Windsurf Cup in Grömitz. Erstmals können im Rahmen eines Events der höchsten nationalen Regattaserie im Windsurfen auch die Nachwuchsfahrer auf dem offiziellen Jugendmeisterschaftsboard Techno 293 zum Zuge kommen. Parallel zu den Rennen der Elite auf dem Formula Windsurfing- oder Slalom-Board können die Youngster in den Klassen Techno 293 und Techno 293+ ihre Rennen austragen.

    Newsmeldung:

    http://windsurfcup.de/news/183…Windsurf-Cup-in-Groemitz/

    Anmeldung:

    http://windsurfcup.de/registration/

    NoR:

    http://windsurfcup.de/uploads/NOR/nor_techno.pdf

    hast du vor das auch mal für Windows (10) anzubieten?


    die schnelle durchsicht am strand reicht mir auf der GPS uhr, und wirklich anschaun und verwalten passiert bei mir am PC oder Laptop

    Hier im Forum gibt es einige threads dazu


    einen elektr. schleifer würde ich dazu neimals verwenden ( und ich bilder mir ein viel gefühl an schleifern aller art zu haben)


    tuschieren ist das verfahren der wahl - also geeignete farbe auf den finnenkopf und anhand der farbabschabungen erkennen wo es zwickt und da vorsichtig nacharbeiten.


    bei meinen PD boards sind die boxen ohnehin eher auf der grossen seite , bei meinen eigenen finnen muss ich da kaum nacharbeiten ( nur an den 4 "vertikalen" radien ein wenig) dann passt das sehr schnell perfekt, auch bei C-Fins


    bei leihfinnen die in einem Starboard o.ä. waren muss ich tlw. auftapen.


    jedenfalls brauch ich mit schleifpackerl i.a. nicht läner als 10 min.

    jetzt gibts sogar ein spezielles defi board ;)


    mail von heute


    Join the Coalition !!!

    Coalition is "just" a sacred union between 2 shape psychopaths !

    Marco Copello & Phil Carbon, 2 legends of the windsurfing shape, working now together to create a new concept : Coalition - Windsurf Customs Limited Edition. First step : design THE perfect board for the Defi Wind ! 90L, full carbon, 100% made in France, and shaped for the Tramontana !!!

    This board will be for one of 1400 riders of this coming Defi, play with us...ONLY FOR 2017 RIDERS & WIN THIS BOARD from now and there !

    Results on the first briefing, May 25th, bib on your back !

    Ich gebe ( wegen umstieg auf RTE) meine Al360 190 - 245 (orange schwarz) ab, gerne auch mit mintuierten Trimmsystem und inkl. Al360 tasche


    Interesse?

    Muss aber erst Bilder machen


    hier die orange in beitrag 12


    klick

    ob es ein deutsches eck gibt kann ich dir als österreicher nicht sagen ;)

    Das war aber nicht auf Landesgrenzen bezogen, sonder nur auf die Sprachlichen Grenzen. Somit zählt Österreich für mich mit dazu. :)

    kein problem, war ja ;) dabei.


    aber mMn sind die deutschsprachigen teilnehmer ziemlich kreuz und quer verteilt

    ja - da gibt es einen stellplatz, V/E vorhanden, kein Strom. ist während dem Defi gratis. am besten parkst du nahe dem wasser und nahe zu toiletten;)

    während dem defi ist da ohnehin entspannter ausnahmezustand - alles wird gut ;)


    weit schleppen ist relativ, und für alle gleich, für die faulen gibt es ab dem defi die möglichkeit das zeug am strand anzubindenn und da liegen zu lasen


    ob es ein deutsches eck gibt kann ich dir als österreicher nicht sagen ;)