Posts by Cook26

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Dazu bedarf es nicht großer fahr Kompetenz, wenn die Membransegel, zumindest von Avanti, ständig beim Segelmacher sind.

    Wenn Dein Auto ständig in der Werkstatt steht, dann hast Du wohl nicht das richtige Fahrzeug gekauft, egal welches „Fahrkönnen“ Du drauf hast.

    Sorry Platinsurfer

    Es ist langsam nicht mehr schön.

    In dem Video geht das Segel kaputt weil er hineinfällt!!!passiert Materialfehler NEIN Defizite Haltbarkeit nein.

    In der Welle gehen Segel kann alles kaputtgehen und geht alles kaputt das ist So.

    Hat was mit der Naturgewalt der Welle zu tun.


    Mfg

    Hallo Platin

    Schau dir doch einfach mal auf der Avanti Website ein Video zur Produkt an.

    Dann schaust du ein Video zum Prototypenbau an z.b.bei Goya Sails.

    Dann verstehst du.(vielleicht).

    Wenn du bei Dimension Polyant schaust kannst du dir ganze viele "Membranen"mit ganz vielen Fasern anschauen8|

    Ich habe nicht behauptet das einen Reperatur garnicht möglich ist nur wie Werner oben schrieb halt mit Patches so wie bei allen Windsurfsegeln seit jeher.


    Mfg

    Da ist glaub ich der Unterschied was Raul erklärt im Video die North Technoligie war das mit verschiedenen Stempeln in der Maschine die Segeldetails herausgearbeitet wurden bei Duotone wird das Segel auseinandergeschnitten und das Profil rein gebracht.

    Das Sailloft Bionic ist sehr leicht hat aber auch in der Grösse 6.2 sehr dünnen Monofilm ich schätze mal 1,5max 2Mil verbaut.

    Beim aufbauen ist da etwas Vorsicht geboten. Seh da nur anders X Play von DP.

    Bin bei Wavesegeln eher bei Bauke robust und reparierbar.


    Mfg

    Wollte eigentlich nur wissen ob Sailloft in den Jahren die Technologie geändert hat.

    Mein Bionic ist klassisch aus leichten DP Teilen gebaut.

    Für mich ist der Unterschied das der Faserverlauf festgelegt wird auf das Trägermaterial aufgetragen von der ersten bis zur letzten Segelbahn und das ganze Segel quasi gebacken wird.


    Mfg

    Das Thema ist eigentlich durch.

    Segel hat einen Riss siehe Foto.

    Monofilm schaut nicht wirklich schlecht aus auf dem Foto.

    Alles andere ist eine Sache zwischen Kunde und Gun.


    Mfg

    Sorry aber nach dem Bild mit dem Riss auf "ungepflegt" und auf UV Schaden zu schließen finde ich sehr gewagt.

    Das DP Monofilm Materialfehler hat schwierig das kann nur der Hersteller beantworten.

    Einzelfall die Rollen sind sehr gross das gibt viele Segel das wüsste Gun.

    Leider ist das Segel schon alt kann der Käufer nur auf Kulanz vom Hersteller hoffen dazu einschicken usw.aufwendig aber der einzige Weg


    Mfg

    Klar ist der Materialmix ein anderer wie z.b.vom Wavesegel.

    Aber Gun ist jetzt nicht für Dünnen Monofilm und Leichtbausegel bekannt. Materialfehler bei DP schwierig. Mach mal ein Foto.


    Mfg

    Klingt nach klassischem UV Schaden. Gerade weil sich in verschiedenen Fenstern in kurzer Zeit Risse bei Belastung zeigen.

    Montagssegel eher nicht Gun verarbeitet auch in den großen Segeln ordentlichen (mil)Monofilm.


    Mfg

    schön, dass AHD wieder blau sind, si wie zu Ihren Hochzeiten. Waren ja mal eine Macht im Slalom/Freerace-Bereich.

    Ja echt wie früher blau mit weißen Pads und noch die weißen DaKine Fussschlaufen drauf ist Mann gleich 20 Jahre jünger:habenwollen:

    Hallo Jürgen


    Material passt.

    Um schneller zu lernen und hilft nur Zeit auf dem Wasser surfen surfen surfen.

    Fussschlaufen ist extrem wichtig um stabil zu gleiten und volle Kontrolle zu haben.

    Windsurfen fühlt sich mit Fusschaufen und Trapezfahren noch mal besser an.


    Mfg

    Hallo Martin RO


    Frag doch mal bei Insekt Sails in Ottobrunn vielleicht können die dir helfen.


    Mfg

    Hallo Django

    Der Mast passt in die Masttasche von der Länge das ist alles.

    "Funktionieren "wird da leider nix. Nicht in dem Windbereich in den das Segel gehört.


    Mfg