Beiträge von Cook26

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Hallo torti-tm


    Das Segel auf deinem Foto hat einen UV Schaden wie auf den Bildern zu sehen ist.

    Dann kommt der von Slaugthammer beschriebene Effekt dazu.

    Dann gibt der Monofilm halt nach.

    Django kann man nicht an der Konstruktion und an der Marke festmachen.

    Habe früher selber viele Urlaubsschnäppchen aus Ägypten gesehen da war der Monofilm noch nicht mal Blind und schon kaputt und waren knapp ein Jahr alt.


    Mfg

    goyawindsurfing.de

    Ist das eine Überraschung???

    Testet ihr eure Segel nicht auf Maui?oder anders gefragt was ist da an Topspeed noch drinne werdet doch Vergleichswerte aus der Segelentwicklung haben.

    Surft Francisco noch??.


    Mfg

    Vielleicht ein Beispiel für ein in der Produktion verhunztes Board mit verbogener SRL.

    Der dumme Kunde wird über denen Verlauf ja seit längerem nicht mehr vom "Hersteller" informiert.

    Auch die Surf möchte uns die SRL scheinbar seit sehr vielen Jahren nicht mehr mitteilen.

    Dazu, einen Maßstab abzulesen, wären sie sicher noch in der Lage.

    :bonk:

    Der Kunde könnte auch in einen Surfshop gehen ein Schönes Lineal in die Hand nehmen und sich über das Unterwasserschiff vor dem Kauf informieren :tongue:und damit auch“Produktionsmängel“ausschließen.Kann Mann auch nach dem Onlinekauf Zuause machen.:46:

    JP FWS kann nix negatives sagen einfach zu fahren.


    Mfg

    Der Shape war zu der Zeit sehr sehr gut:thumbup:

    Es war auch ein sehr erfolgreiches Brett in D.

    Nur die Qualität war unterirdisch :thumbdown:der Decksaufbau war für die Breite nicht Stark genug .

    Deswegen Finger weg such dir bitte etwas Aktuelleres.


    Mfg

    So wird's gemacht:



    Da ist jetzt nicht wirklich was besonderes zu sehen.

    So werden halt Prototypen geklebt und genäht.

    Konnte man vor 25Jahrennoch in Penzberg live zuschauen.


    Mfg

    Wir haben 2019!!!:bonk:

    Drei Jahre Jahre Später :confused:das Dir überhaupt einer geantwortet hat


    Mfg

    Ich sehe das nicht wertfrei, wenn zusammengereimte falsche Zahlen behauptet werden! Das hast du getan und nochmal: Dieses Thema ist damit beendet. Es geht hier nicht um das Forum, sondern um eine Aussage "der wichtigste Surfmarkt". Da spielt ein Forum in keiner Weise repräsentativ rein, sieht man auch in anderen Ländern!


    wie viele mitglieder hat dieses forum? die mitgliederliste ist 276 seiten lang - wie viele nehmen wirklich und regelmässig am forum teil - ich schätz mal 100, dann nochmal 100 gelegenheitsforisten und der rest fällt unter ...

    @ Totti-Amun Ich finde deine Art und Weise einfach Unterirdisch.

    Hallo Kemot_Surf


    1.Gun Sails hat noch einen eigenen Reperaturservice musst mal nachfragen was da so geht wenn ein orginaler Protector verfügbar ist ist der Austausch kein grosses Ding.

    2.Ähnliches Material zurechtschneiden draufkleben und/oder vernähen ist zwar weiches Material Problem ist die Dicke für Haushaltsnähmaschinen.

    3.Einfach so lassen hat eh keine Funktion ist halt nur nicht schön.


    Mfg

    Sorry

    Aber das Gabel Video war Schrott!!!

    Und das „Musikvideo war auch nicht so meins.

    Ich hab auch leider das Problem bis zum Ende kann ich mir den Schrott auch garnicht anschauen.

    Aber heutzutage ist das wohl so das Mann versucht ohne Arbeit sein Geld mit Videos/ Followern zu verdienen.Hat ja auch schon gute Sponsoren.Mal schauen wie es mit der Performance beim Surfen so entwickelt.


    Mfg

    Wo werden die Masten denn produziert???


    Mfg

    Ich bin auch Bootsfahrer und bin zufällig über diese Änderung gestossen. Der Gedanke mit Booten zu Schleusen ist vollkommen absurd (oder überhaupt zu schleusen mit SUP), wäre mir nie in den Sinn gekommen und ist mir bisher auch nicht aufgefallen.

    Kajaks natürlich öfter...

    Es gibt leider genug Bootsführer, die so schon durch die Schleuse ballern, weil sie das nicht gebacken bekommen. Da fehlen wirklich noch die SUPer zwischen. Und das sage ich, wo ich sicher 200 SUP-Tage dies Jahr hatte.

    100%:thumbup:

    Und noch die Hausboote mit ihrer 1 stündigen Einführung 8|


    Mfg