Posts by Tolion

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    habe keinen und noch nie einen gebraucht obwohl immer groß steht nur mit Surfschein Verleih.... da juckt das schnelle Geld dann doch wohl eher als irgendwelcher Bürokratischer mist.

    obwohl 110l für 5,3 und 4,7 auch wieder nicht wirklich passt. Da wären 100L oder weniger besser. Aber darüber würde ich mir erst Gedanken machen wenn die Halse und Wende sitzt und die Schlaufen dir kein Kopfzerbrechen mehr machen. Notfalls das 5.3 verkaufen dann haste noch eine Finanzspritze für das Stream. Die 5.3 passt einfach nicht zu deinem jetzigen Setup.

    wenn das Stream schon dein Liebling ist warum kaufst es nicht noch in kleiner? das ist garantiert ein wohlfühl-stressfrei Segel und wie du selber weißt schluckt es Böen ohne gezicke. Das 6.0 passt auch zu deine 430...

    5.3 zu klein für 5-6 wiege 75kg und bin mit 5,7 bei 5 bft unterwegs und wird teilweise dünn. Das Torro ist leider auch etwas zickiger was Böen angeht man muss schon etwas "arbeiten", reinhängen und genießen ist nich... dann brauchste ein reinrassiges Freeride . Torro ist mehr Freemove/Freestyle. Habe ein altes Idol fährt sich Torroähnlich. Vielleicht sind die neuen Torro FR etwas Freeridiger.

    da ruht sich jemand auf dem Erfolgsmodell wohl aus und versucht nun mit Billigramsch noch Geld zu verdienen. Das Board biegt ja schon vom draufstehen durch in dem Video. Meines ist bei 9psi knullehart. Warscheinlich haben sie die Wandstärke auch reduziert um Kosten/Material zu sparen. Bin letztes Jahr 10 mal auf Nordsee gewesen bei Wellen richtig super zweimal paddeln gewesen alles Top. Nichts gelöst vom Eva nichts verbogen von den Finnen. Bin aber auch kein Sup Profi habe keine Vergleiche zu anderen Marken.

    habe auch steife, habe stück Fahrradschlauch unten drunter dann bleibt die Position wie du sie einstellst. Grade das sie steif sind finde ich gut dies rumgebaumel würde mich nur nerven. Wenn du weiche möchtest würde ich die wieder Umtauschen. Gibt sicher auch weiche mit guter Optik... die von Ga sehen ja ähnlich aus .

    beim aufrollen dran denken das die Finnen aussen sind und nicht nach innen ins Board drücken. Habe nie Probleme mit gehabt nichts verbogen nichts zu beanstanden(ausser Tasche) habe aber auch die erste Version. Schrauben sind bei der ersten Version aus Messing. Die Seitenfinnen lassen sich bei meinem nicht verbiegen selbst mit Gewalt nicht. Wurde doch wohl an der Quallität geschraubt nach unten.... :thumbdown:

    Hat jemand schon die neuen Torro getestet? irgendwelche nennenswerten unterschiede spürbar zwischen den Freeride und normalen(ausser Gewicht)?

    ja so dachte ich auch minimal geregelten Druck , Sonne ist leider die letzen Tage mangelware wollte das Teil wieder dicht haben. Bekomme ich die Kunststoffplugs irgenwie raus? oder geht nur aufbohren?

    Habe vor paar Tagen nach dem Surfen blasenbildung an einem Schlaufenplug erkannt, nachdem ich auf das Eva der Standfläche drückte hörte es auf. Nun weiß ich nicht ob es der Plug selber ist oder die Eva Matte in der Sonne einfach nur blubberte . Was meint ihr Kompressor ran durch die Lüftungsschraube Luft reinpressen und schauen was passiert?

    machste nichts mit falsch... schön wäre noch eine Finnentasche da sie doch sehr scharf ist und einfach mit in die Tasche gedonnert wurde. Habe eine dünne Zippertasche genommen dort sind dann auch die Schraube und Nutstein mit drinne. Vielleicht hat die neue Tasche ein Innenfach für besagte Sachen... kannst ja mal berichten...

    Speedloop klingt so easy hats mich gestern richtig zerlegt. Kann ihn jemand bei wenig Chop ? habe alles wie belesen angewendet Blick nach hinten Sprung- Masthand gestreckt-Segelhand ran hinteres Bein angezogen wooooom da lag ich . Kurzer Blackout alles ok Material überlebt. Komischerweise spürte ich jeden Knochen im Körper.. das war wirklich Senditsunday würdig. Ging es euch auch auch so bei den ersten malen? am besten kann man es analysieren wenn man sich Filmt oder was meint ihr? hatte das Gefühl die Nase tauchte zu sehr ins Wasser .....

    Das Star hat kein Segel. Dann liegst du aber auch nicht mehr in dem Preissegment. Für mich ist das Sup eine Wellensurflösung um im Kfz noch Platz für andere zu haben. Der Sitz zum Paddeln ist eh Spielerei.