Beiträge von Cire

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Hej Kemot_surf,

    deine Frage kann ich dir leider nicht beantworten. Ich war aber immer kurz davor, mir für meine Segel diese Trimmrollen zu kaufen. Benutze ein Trimmsystem und hoffe dann, dass das alles etwas leichter und kontrollierter einzustellen ist. Ich habe aber bisher noch niemanden getroffen der diese Trimmrollen nutzt. Gibt es hier im Forum jemanden der Erfahrung mit den Rollen hat, lohnt sich der Kauf?

    Schönen Tag an alle

    ... meinte natürlich verspakt. Es sind die Taschen von North und die von Loftsails. An Lüftungsgitter habe ich auch schon gedacht, hatte aber immer Angst das mir die Box bei Regen vollläuft.

    Danke für eure Tipps

    Hej zusammen, ich habe meine Segel vom April bis November immer in der Dachbox. Leider sind die Segeltaschen immer verspätet. Habt ihr das Problem auch, was kann ich dagegen tun. Die Segel sehen noch ganz gut aus.

    Kann jemand Tipps geben?

    Gruß Cire

    Tachchen,

    geht es jetzt eigentlich um den Mastfuss, die Powerjoint/Tendon oder um die Verlängerung?


    Tschüss

    ... es geht um die Mastbase mit der Tendon Sehne.

    Ich finde, dass die Sehne fest mit der Platte (die aufs Board geschraubt wird) verbunden sein sollte. Je weniger "mechanische" Verbindungen desto besser und sicherer. Auch der Pin sollte mit dem oberen Teil aus einem Teil sein. Gibt es außer Chinook und Surfline Munich noch andere Hersteller, weiß das einer von euch?

    Hej,

    frohes neues Jahr zusammen.

    Ich habe vor, mir neue Mastbases zu kaufen. Fahre Futura und Switchblades meistens auf der Ostsee und Gardasee.

    Welche soll ich kaufen, was fahrt ihr so und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?


    Grüße aus dem Norden

    Cire

    Hej zusammen,

    die Umweltgeschichte hat mir am besten gefallen, beim Tuning-Special fehlten mir Inhalte das ist mir alles nicht tief genug recherchiert und aufgeschrieben. Was passiert wenn ich auf ein Slalom Brett umsteige, wodurch entsteht der Druck auf dem hinteren Fuß wie kann ich mit einer Tuning Finne eventuell gegenan arbeiten. Wann nehme ich eine härtere Finne wann ist eine weichere Finne gut? WindWeapon hat mich nicht interessiert, altes Zeug die Seiten hätte ich an das Tuning Special drangeschraubt. Die Race News waren gut, es fehlten nur die Ergebnisse, die stehen im Internet toll. Fitness gerne mehr, vor alllem windsurfspezifische Workouts. Foil-Fahrtechnik nicht meins. Das Coverfoto ist cool, der grinsende Sebastian Kornum

    Hej zusammen, kennnt ihr die Finnen und seit die eventuell schon einmal gefahren/getestet?


    Bester Gruß

    Cire

    ... okay, werde ich mal ausprobieren. Wie bekomme ich denn eine möglichst gleichmäßig geschlossene Oberfläche hin ohne Krater?

    Gibt es dafür eine Tipp?

    Das Problem hatte ich auch, dass die Finnen unten im Kasten auflag und oben deshalb aus dem Kasten überstand. Ich habe erst vorne und hinten an den Rundungen zu viel abgeschliffen dann an den Seiten weil ich dachte es würde daran liegen. Zum Schluss, unten an der Finne etwas runter geschliffen, Finne steht nicht mehr über hat dafür an den Seiten ringsherum Luft. Wie kann ich denn jetzt die Seiten wieder etwas aufbauen?

    Gruß Cire

    ... gute Frage. Ich glaube, dass ich beim 7,3 die Verlängerung auf 16 cm gestellt habe. Der Trimmblock vom Segel war bestimmt noch 2-3 cm von den Rollen der Ratsche entfernt.

    Hej zusammen, habe seit einigen Wochen zwei SB 2017, 7,3 und 8,5 qm. Fahre die Segel mit den 75% Masten. Bisher konnte ich nur das 7,3 fahren und hatte auf der Höhe der Camber Falten in der Masttasche. Habe dann Spacer eingesetzt und die Lattenspannung etwas verringert, Falten waren weg. Auf dem Wasser zeigte sich, dann dass die Rotation der Camber nicht so toll war habt ihr einen Tipp wie ich die Rotation verbessern kann.

    Beste Grüße

    Cire

    Hej, ich bin den von North in meinen Gold Masten gefahren und habe den gleich wieder verkauft, das Segel wurde so schwammig und hatte keine Leistung mehr mir war das viel zu weich. Wog damals ca. 76 kg.

    Cire

    Hej zusammen, fahrt ihr eure Switchblades mit dem TE 100% oder mit den 75% Masten?

    Was ist der Vorteil mit den 100% Masten? Leichter, schneller, stabiler, weniger Druckpunktveränderung?

    Lohnt sich die Mehrausgabe?

    Gruß Cire