Beiträge von twofingers

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Moin...welche Futuras hast du gefahren? Ab 2017 hat sich der Shape extrem geändert. Viel kürzer und nochmal breiter. Bis Modell 2016 wäre der 134 ein Tip. Sehr geiles Brett und superschnell. Bekommst du aber nur noch gebraucht. Die neueren Modelle wären mir zu kurz.

    LG

    Peter

    Bin aktuell auf Fehmarn. Hier sind viele NS unterwegs. Inclusive meiner einer...

    Moin, ich habe 7.3er und 8,3er S-Type Sl. Auf dem Wasser ist die Rotation der Camber einwandfrei, ohne Wind im Liegen -wie von dir beschrieben- geht's schwer. Vorliektrimm über die innere Markierung hinweg macht keinen Sinn. Das Segel ist dann völlig tot. Ich trimme immer auf die Mitte zwischen beiden Markierungen, das ist eine gute Grundeinstellung und du hast einen Klick Reserve, falls es mal richtig auffrischt.

    LG

    Peter

    Moin, dieses Insider Blabla geht mir gewaltig auf die Nerven. Manchmal reicht ein wenig gesunder Menschenverstand. Cobra wird nichts bauen, was von vorneherein zum Scheitern verurteilt ist, denn die Reklas landen ja bei Ihnen.

    Cobra bietet unterschiedlichen Laminataufbau mit verschiedenen Materialien an. Dadurch ändert sich Gewicht, Steifigkeit und Preis.

    Sie werden aber keinen Auftrag annehmen, wo klar ist, dass das Produkt nicht hält. Und ich bleibe dabei, dass bei dem zweiten Board mit der Undichtigkeit am Finnenkasten Pfusch am Bau die Ursache war.

    Und weiter juckt mich das Thema nicht mehr...

    Das zweite Board des Themenstarters war undicht im Bereich der Finnenkastenbohrung. Das ist Pfusch von Cobra und hat nichts mit einem angeblichen roten Faden der jeweiligen Marke zu tun. Und ich kenne keine Marke, bei der keine Reklamationen auftauchen. Ist nur die Frage, wie man damit umgeht.

    Gibt´s eigentlich eine Marke, die 2 Jahre Garantie auf Boards gibt? Ich weiß nur von 2 Jahren Gewährleistung, Ausnahme Starboard (gibt ein Jahr Garantie).

    Ich war grad in ElGouna in der F2 Station. Ich hab mir dort ein paar von den Silberpfeilen angeschaut bzw. bin auch einen gefahren. Ich habe keinen weichen gefunden. Und die Dinger werden von den Mietern nicht nett behandelt. Surfboards bestehen aus viel Handarbeit, da treten Fehler auf. Es geht dann nur drum, dies nicht dem Endkunden anzulasten.

    LG

    Peter

    Moin, ich bin jetzt seit 3 Tagen hier in ElGouna. Wer ein wenig bescheiden ist, muss keine SimKarte kaufen. In der gesamten Stadt gibt es kostenloses WLan, das Tempo reicht für Mails, Whatsapp etc. völlig aus. Element Watersports bietet auch kostenloses WLan.

    Mal so als Zwischenbericht...

    LG

    Peter, der bei 28 Grad in der Sonne tippt

    Sorry, der Beitrag ist ja aus 2017...

    Wir sind Element Water Sports. F2 stört mich nicht. Die Bretter sind ok, die Segel kenne ich nicht. Im Urlaub fahre ich (fast) alles..

    Jemand noch etwas zur ursprünglichen Frage beizusteuern?

    Moin, Mitte März geht´s nach ElGouna. Wir haben dort nur ein Mittelklassehotel, wo WLAN nur eingeschränkt zur Verfügung steht. Hat jemand Erfahrung mit den Anbietern am Flughafen gemacht? Angeblich SIM Karte 5Gb/ 1Monat für 10€.

    LG

    Peter