Posts by Rüdi

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    die Select ist aus Glas prepreg Composite .

    Es gibt sicher auch gute G10 Finnen aber ab einer gewissen Länge sind die mir einfach zu hart.

    Ich finde das Carbon Finnen auch gut und einfach zu reparieren sind.

    Auch ein Fortgeschrittener merkt da schon einen Unterschied, Rookie meint das er oft Spinouts hat da kann man mit einer guten Finne schon was dagegen machen.

    Klar wenn es das Revier nicht zulässt dann ist es schade um eine gute Carbon Finne.

    Ca 38 cm . Zum Speed fahren sind die G10 nicht schlecht,

    aber gerade im Leichtwind bereich wo es auf Lift ankommt ist eine Weiche Carbon Finne schon

    Haushoch überlegen. Und der Preis Unterschied von einer guten G10 zu einer Carbon Finne ist nicht so groß.

    Der Vergleich mit den Segelgrößen ist so eine Sache für sich!

    Da spielt einmal das Gewicht des Surfers eine Rolle und vor allem was für ein Segel Typ

    der jeweilige Surfer fährt.

    Wenn bei uns am See ein Freerider ein 6.5er fährt dann baue ich ein 8.6er Racesegel auf.

    Noch größer ist der Unterschied zu den Hupfdolen (Freestyler)😉 die haben meist keine Segel über 5, und sind trotzdem am gleiten.

    Wenn du Segelgrößen vergleichst dann immer in der gleichen Klasse.

    Gute Entscheidung einen 120er zu nehmen.

    Wenn eine Finne zu lang ist und du hast Spinnout dann Liegt das entweder

    daran das du eine schlechte Finne hast, oder das du das Board falsch belastet.

    Zu viel Druck auf den hinteren Fuß.

    Die Aussage von den anderen Surfer das die Finne zu lang ist und du deshalb Spinnout hast

    halte ich für falsch.

    Keine Ahnung ob der 120er Gecko mit 9qm noch klar kommt, aber bei 9qm kannst du eine 46er Finne fahren, zb Select Power Edge Preis Leistung ist gut.

    Ich 89kg fahre als kleines Board 114L und 71cm breites Brett, Shotstart ist kein Problem

    Aber wenn du noch wenden fährst dann wird die Sache sehr Sportlich, da die kurzen

    Boards das Volumen eher hinter der Mastspur haben säuft das Brett bei einer Wende

    Vorne ab. Lieber 120l dann bist du auf der sicheren Seite !

    Noch was,ein Gecko mit 110L ist genauso breit wie dein x-Ray,

    Wenn du ein kleineres Board möchtest dann sollte es schmäler als dein großes sein finde ich.

    @Totti, von mir wirst du nirgends lesen das früher alles besser war!

    Ich möchte keine Gurke von früher fahren, da würde ich ja noch schlechter fahren als mit dem heutigen Material!

    Der Fortschritt beim Material ist das auch weniger talentierte Menschen recht ordentlich Surfen können.

    ob die auch so über das gejammert haben wie wir🤔

    Die Boards waren warscheinlich 50% schwerer und bei den Segeln sah es nicht anders aus.

    Und trotzdem würden die jungs uns um die Ohren fahren !

    Das ich Goya aus deinen genannten Gründen Sympathisch finde ist kein Geheimnis,

    Die kümmern sich auch um den Endverbraucher 👍

    Wenn du die Power xt meinst, die ist sicher nicht ganz perfekt aber das war mal seit langer Zeit

    Was wirklich neues.

    Habe morgen leider keine Zeit an die 23 zu kommen, muss gerade viel arbeiten

    damit ich am 26 April für 5 Wochen in den Urlaub kann😁

    Hi Niro,

    Das war nicht als Kritik gemeint!

    Aber wenn ich das bei den Herstellern immer höre, neu entwickeltes breites endstück,

    Evolutionsstufe usw.

    Das hört sich immer an als wenn da Unsummen an Geld in Forschung und Entwicklung

    Gesteckt wurden!

    Letztendlich wird da nur nachgebaut was andere Hersteller auch haben.

    Das ist nicht nur bei Goya so.

    Wann gab es denn das letzte mal was wirklich neu entwickeltes im Surfbereich Was es vorher nicht gab? Eigendlich fällt mir da nur die Power Xt Verlängerung ein.

    Das mit den eingeschlafenen Fingern ,Kribbeln kommt zumindest bei mir nicht vom Dünnen Holmen sondern vom V-Grip! Ich habe eine X-9 mit rundem Holm da braucht es nichts

    Bei der RRD gleicher Durchmesser aber V-Grip schlafen mir die Hände ein😣