Beiträge von Rüdi

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Meine Frau (Fortgeschrittene) ist mit dem Protektor 10 Tage in Ägypten gesurft,

    Weder das Board noch der Mast hatten danach irgendwelche Schäden !

    Im Gegensatz zu den Pilz den man in die Mastschiene macht stört der Surfbent auch nicht beim Surfen.

    Für mich ist es ok wenn einer für sein Board wo im Schnitt 900€ verlangt werden 1000€

    versucht zu bekommen.

    Was ich nicht ok finde, wenn einer seine 20 Jahre alte Gurke wo in den Sondermüll

    gehört für 400€ anbietet und dann noch dazu schreibt super Anfänger Board

    in der Hoffnung das es ein ahnungsloser Anfänger kauft.

    Das ist skrupellos !

    Da hast du zu 100% recht! es gibt für jeden das richtige Board , man muss es nur finden!

    Es gibt aber auch Boards mit dem die meisten Surfer glücklich werden ,

    Da zähle ich den Bolt und den Volare dazu, die beiden Boards können alles gut!

    NiRo432 , ich habe bei Felix schon gebucht,

    den Bold 125😉

    Am Dienstag bekomme ich meinen Fanatic Jag! Dann kann ich mal einen Vergleich zwischen Futura, Bold und Jag machen!

    da bin ich ja mal gespannt auf dein Fazit zu den 3

    Das Fazit zu den drei Boards: Bold, Jag und Futura ist, alle drei kaufen! 😁

    Die drei Boards sind sehr unterschiedlich !

    Der Bold hat den größten einsatzberreich, ist immer Easy kontrolliert zu Fahren

    egal welche Segel Größe man fährt ! Ein feines Board für jeden dem ein Freerider

    zu brav ist.

    Der Futura ist für mich mit Abstand der Sportlichste und Schnellste von den drei

    Boards! Aber dafür auch etwas anspruchsvoller was den richtigen Trimm angeht!

    Der 135er Jag passt vom Volumen und der Breite nicht wirklich in den Vergleich!

    Klar das er mit 10L mehr und 82 cm Breite am besten an und durchgeleitet!

    Für mich ist der Jag genau zwischen Goya und Futura.

    wie gesagt hat überraschend gut funktioniert!

    Und bei den heutigen Boards braucht man auch kein Profi zu sein um ein 125L Board bei 30 Knoten zu fahren finde ich!

    Heute hatte ich das Glück das der 105er Volare frei war, das Board ist ein echt klasse Freerider

    für alles zu gebrauchen, Springen ,Halsen und Schnell genug ist das Board auch.

    Stephan , wie ich schon geschrieben habe, aus Mangel an Alternativen !

    Es gibt hier zwar noch Waveboards zwischen 80 und 100L aber die Surfstation

    liegt hinter einer 500m langen Landzunge wo Hotels drauf stehen, da ist die

    Windabdeckung so groß das man erst mal die 500m Schwimmen müsste.

    Bin das 7.8er jetzt mit einem North Mast gefahren, jetzt passt das Segel schon viel besser!

    Bin aber schon enttäuscht das es an einer Goya Station keinen Goya Mast gibt,

    Und viel mehr Starboard Boards als Goya Boards🤔

    Aber so kann ich die Boards wenigstens bei gleichen Bedingungen vergleichen.

    Bin gestern den Bold 125L (Finne 40 C-Fins)aus Mangel an Alternativen (von jeder Größe nur ein Board)

    mit einem 5.8er Mark pro gefahren,Wind so 30 Knoten!

    Ich war sehr überrascht wie gut der auch mit kleinen Segeln zu Fahren ist.

    Keine Tendenz unkontrolliert zu steigen und geht auch bei Kabbel sauber durch die Halse.👍

    HALLO, bin gestern zum ersten mal den 125er Bold mit 7.8er Mark 2 gefahren.

    War nicht so der Hit! (Spinnout ohne Ende und null leistung)

    Ich habe aber die Vermutung das es am Mast lag , im Segel war ein Severne Mast!

    Werde mal schauen ob die an der Station einen Goya Mast haben.

    ok, dann nehme ich zwei Finnen mit!

    Mit dem einschleifen ist halt glückssache, die sind ja eingeschliffen und Passen auf Futura und Jag.

    Wenn ich die ersten Fahr Eindrücke gesammelt habe werde ich schonungslos berichten😁

    Natürlich fair und sachlich!

    VG

    Rüdiger

    Danke euch! Und danke für das athletische 😂habe nur 9 kg weniger

    Würde dich ja gerne als Handgepäck mitnehmen aber es sind nur 8 kg erlaubt,

    da bist du ja knapp drüber😁


    Ich werde die 40er 4.2.1 C-Fins mitnehmen die kann ich notfalls auch mit einem Klei Eren Board fahren.