Posts by Mias

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Beim defi sind welche mit sowas mitgefahren. Teilweise garnicht so schlecht. Ich habe es mal in die Hand genommen. Wer Windsurfen mittlerweile langweilig findet bekommt damit einen neuen Einsatzbereich. Nicht wertend macht es auch bestimmt Spass. Ein Segel ist aber sicher funktionaler.

    Die Aussage kann ich bei Patrik Slalom nicht 100% bestätigen. Die cfins 4.1 hat bei mir auch perfekt funktioniert. Meine Hurricane sr6 Finnen finde ich nicht so toll. Srd aber perfekt und sr7 gut.

    Bis 36cm Severne hd, über 36 cm Loftsails Team edition. Beide top. Aber bei Camsegeln, Severne hat die Klemme auf der anderen Seite! Für Loft camsegeln habe ich eine lange Loftverlängerung einfach abgeschnitten.

    Ich bin sehr zufrieden mit denen. Habe viele srd und eine sr7. Beide gehen auch mit dem großen Board mindestens 35 Knoten.

    Ich mag aber schlanke, weiche Finnen. Deshalb bevorzuge ich die srd für Patrik Slalom. Kann mir vorstellen das beim frace die sr7 auch besser passen kann.kann ich aber nur vermuten. Ich habe nur Slalomboards.

    sheshe

    Wenn die Wellen höher werden liftet das Foil nach der Welle. Deshalb kurz vor dem Wellenkamm das Brett leicht nach unten steuern. Eigentlich je mehr Raum desto mehr. Durch den fehlenden Winddruck im Segel und die etwas weiter nach vorne orientierte Position auf dem Brett wird das ganze etwas nervöser.

    Amwind das Gewicht am besten auf den hinteren Fuß und Mastfuß verteilen. Vorderer Fuß kann den Druck auch komplett verlieren. Durch die Lānge wird es sehr stabil.


    Je tiefer du fāhrst umso stabiler fährt das Foil. He höher desto schneller, oder länger Gleiten, bis zu dem Punkt wo die Führung durch den Mast zu gering wird und das Foil zum Schlingern anfängt. Dann wieder ein paar cm runter.


    Bei hohen Wellen so fahren das du gerade über die Spitzen fliegst. Wenn die Mastlänge nicht mehr reicht setzt das Brett auf der Wellenspitze ein. Das möglichst sanft abfedern.

    Haha. Selten so gelacht!

    Bitte sag mir wo ein influencer in der Surfbranche sein Material umsonst bekommt? 50%. Nehme ich auch!

    Wenn du wie Niro viel pr machst bekommst du Auslaufpreise am Anfang der Saison.


    Das ein Surfprofi (Pwa) Probleme mit dem Finanzamt bekommen kann ist logisch.

    Zumindest in Bayern hat die Sturmwarnung keine Auswirkung auf Surfer. Es gibt eine Verhaltensempfehlung. Ufern anlaufen und nicht auslaufen. Hat aber glaube nur mit der Rettung zu tun. Die kommt ab der Sturmwarnung nicht mehr. Versicherungen zahlen wahrscheinlich auch nicht mehr. Ist bei einer Regatta abzuklären! Viele Seen in Bayern haben auch nur Sturmwarnung von April bis Oktober.

    Aloha an Euch alle,


    bevor wir uns heute endgültig hier im Forum verabschieden möchten, würden wir gerne noch etwas losswerden: Klar freuen wir uns, wenn wir Euch hier neue Produkte und Weiterentwicklungen vorstellen können inkl. positiver, negativer oder konstruktiver Kritik, das gehört dazu, und das muss man auch akzeptieren, und wollen wir auch. Jede Diskussion ist wichtig, solange wir am Thema bleiben. Nur ein Bitte, wir möchten hier nicht die Plattform für Kritik an anderen Marken oder Herstellern sein oder anbieten, dass ist nicht, das was uns am Herzen liegt. Egal wer, was, wie kommentiert.


    Mahalo & Hang Loose

    Das fände ich aber sehr schade. Ich persönlich freue mich immer über Infos. vielleicht geht es ja das Kritik an anderen Herstellern in einem anderen treat gepostet werden. Ich finde es aber sehr Positiv von euch das ihr eure Vorzüge öffentlich machen wollt, ohne andere Hersteller zu kritisieren!