Posts by Mias

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Für Regatten bin ich Mitglied im Verein und zusätzlich aber auch beim dwsv. Ich glaube der Verein ist nur Voraussetzungen für dwsv. Dwsv ist zuständig für meine Regatta Teilnahmeberechtigung

    Nicht Club\ Verein sondern nationaler Verband! Swiss windsurfing dwsv\gwa oder wie cbra schreibt Windsurfing Austria

    Ob damit Zwangsweise eine Segelnummer verbunden ist weiß ich nicht.

    t36 du hattest aber auch extrem Pech mit deinem Board. Hatte meiner Meinung nicht mit Board sondern mit zwielichtigem Verkäufer zu tun.

    Die Regattabretter die auf unterstes Gewicht produziert sind brauchen auch entsprechendes Fahrkönnen. Wer damit foilen lernt und anscheinend untalentiert ist sollte beim Verkauf auch ehrlich sein. Oder ein etwas schwereres stabileres Brett bestellen.

    Segelnummer braucht es für Defi nicht. Verbandmitgliedschaft reicht. Und vier Tage kosten glaube ich 30€, ohne Versicherung. Da ist der österreichische Verband echt attraktiv!

    Eine ärztliche Untersuchung macht sowieso ab und zu Sinn. Das Untersuchungsergebniss kann man als Zettel einfach mitnehmen. Französische Verbandszugehörigkeit gibt es Kurzzeit für Defi. Sicher auch kurzfristig.haftpflichtversicherung sollte man auch sowieso haben

    Meine Erfahrungen sind das am Anfang foilen sehr unruhig ist. Nach kurzer Zeit hat man das im Griff und foilen ist richtig easy. Alles fühlt sich so leicht an. Bei stärkerem oder böigem Wind ist es aber immer noch schwierig. Man steht ausgeglichen auf dem Brett und dann ändert sich der Druck im Segel|| und mit höherer Geschwindigkeit reagiert das foil auch noch schneller.

    Versucht man aber den Auftrieb gegen das Körper und den Körper gegen das Segel zu versteifen wird alles wieder super stabil, noch schneller und sehr athletisch. Bis man Panik bekommt und versucht schnell Druck aus dem Segel zu nehmen. Da muss man ruhig bleiben und das sehr langsam angehen!

    und nein, Brettbreite benachteiligt nicht Zwangsweise Kontrolle. Je breiter das Brett umso größer ist der Hebel um Segel und foil aufzuladen. Das bringt mehr Kontrolle. Aber wenn man versucht den Druck rauszunehmen und alles wieder leicht ist kann es ungemütlich werden.

    Hast du schonmal mit Vakuum laminieren? Ich bin jedes Mal entsetzt wenn ich danach vor den Müllbergen aus Abreißgewebe Vlies Folien... sehe( Ich schätze jetzt Mal 3* von dem was am Brett bleibt). Und da ist das Styropor das vorher vom black beim shapen abgeschnitten worden ist noch nicht Mal dabei!

    Braucht prepreg eigentlich überhaupt viel Druck oder ist das schon deutlich vorverdichtet. Habe ich noch nicht verarbeitet. Normales Carbon muss ja neben angedrückt auch verdichtet, abgesaugt bzw geflutet werden.

    Kidsboard ist ein Board für Kids. Mit Centerfinne. Patrik micro rude, starboard atomiq duo, fanatic ripper...


    11cm finne=11 cm Länge Finne;-)


    Finne war am Anfang viel zu groß, ich habe sie mehrmals abgeschnitten. Amwind wurde aber nur minimal besser. Es stimmt bei einem normalen Board einfach die Geometrie für Kinder nicht. Es ist für Kinder irrsinnig schwer das Brett in den Wind zu bekommen. Sie stehen viel zu weit vor der Finne. Deshalb würde ich nicht mehr mit Finne experimentieren sonder nur noch ein richtiges Brett für Kinder nehmen. Ist auch viel stabiler gebaut, meist komplett mit softdeck. Wenn man etwas drauf aufpasst kann man es auch sehr gut wieder verkaufen oder guten Gewissens auch ein gebrauchtes kaufen

    Ich kann für Kids nur Kidsboard wärmstens empfehlen! Damit sind wirklich Lernerfolge vorprogrammiert. Ich hab mit meinem Neffen viel rumprobiert. Nachdem die Finne irgendwann 11 cm hätte gab's ein Kidsboard und darauf konnte er am ersten über den ganzen See und nach 2.Tagen alleine aufs Wasser.