Posts by Nordwest

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    die 2020er Modelle!


    Es gibt neue Modelle, neue Designs, einheitliche Bauweise, also Dinge, die man durchaus kommunizieren könnte, trotz der PD-bekannten Langlebigkeit der Modelle, die ich ja sehr schätze.

    Hatte Slalom nicht schon mal vor jahren einen starken rückgang in der pwa gehabt, ich meine als formula racing zu stark dominierte und slalom nur bei hack gefahren wurde? Dann kamen die grossen breiten slalomboards und racing verschwand. Jetzt wieder alles von vorne.

    Hallo Leute,


    wie manche von euch hab ich als Leichtwindwaffe noch ein Formula Brett mit DTB. Kann man das als Anfänger sinnvoll mit einem Foil pimpen, oder ist das eher nichts?

    Hält die Box, welches Foil passt gut auf ein Formula? Welche Segelgröße passt?


    Ich frage, weil es ja nun sogar laut Surf eine Formula Foil WM gab,ganz verkehrt kann das somit ja nicht sein??


    Nordwest

    ja, danke, schon klar. Die empfohlene Segelrange ist für beide Isonics gleich. Auch wenn sich da zwei verschiedene "Serien" treffen, würde mich interessieren, an welche Fahrer sich der Isonic 77 richtet bzw welche weiteren isonics Teil der Serie sind, die den 77er enthält. Der 72er dürfte wesentlich stärker verbreitet sein, ähnlich wie der Vorgänger 107.


    Nordwest

    Code
    1. die AC ist mit 3-cam
    2. Und hat seit 2019 von 4 auf 3-Cam gewechselt
    3. Und anstelle eines CC-Masts für 2019 wird jetzt nur noch ein Flexmast für den AC benötigt
    4. ACK hat noch einen CC-Mast

    was heißt " nur noch Flexmast", wo ist da der Benefit für den Käufer?

    Wie unterscheidet sich eigentlich der Isonic 72 vom 77er bzw. für welche zielgruppe/gewichtsklasse ist der jeweilige shape? Vom Volumen und den empfohlenen Segelgrössen ja fast identisch.

    also ich fahre den Vorgänger 122, der dem 125 sehr ähnlich ist. Bin sehr zufrieden, der 140er ist mir mit 85 kg zu groß. Der 122 ist viel looser am Fuß und trägt das 8,6 perfekt. Ich fahre den 122er mit 8,6, 7,8 (beide funktionieren ideal auf dem Board) und manchmal 7,2. Als kleineres Board fahre ich ebenfalls den 110er SL, perfekte Abstufung zum 122/125.


    Nordwest

    Er biedert sich an bis zur Selbstaufgabe, aber er schrieb ja selbst auf insta dass er noch immer keinen Segelsponsor hat.

    Am Können kann es nicht liegen. Als Vizeweltmeister 2018 müsste er eigentlich auch einen Werbewert haben. Irgendetwas muss er verbrochen haben, der Arme.