Beiträge von pretender84

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Meine erste Mail ging bereits Ende Juli raus. Da noch etwas unkonkret mit der Frage nach einer Empfehlung für ein 81er Manta mit 8.6er Segel. Bin zwischenzeitlich gebraucht fündig geworden und fahre mit der Kombi eine 4.1er in 44. Hätte eben gerne noch eine in 42 (4.1 oder 4.4) fürs 7.9er.

    Danke für die Tipps. Nochmal zurück zum Thema C-Fins: die Finnen sind ja auch gebraucht verfügbar. Was heißt bei der Bezeichung 4.1 44 4 S- genau die einzelne 4? Bezieht sich das auf den Flex? also 4x S-? Möchte Die Finne für Manta 81 und 8.6er Segel bei 80 kg nutzen.


    VG

    Ja das kenne ich auch. Jedoch befürchte ich, dass dann die Gefahr besteht die Finne nicht genau gerade in der Box zu haben. Kannst du den Film aus Sekundenkleber und Kohlenstaub auf beiden Seiten gleichmäßig auftragen ( gleiche Höhe auf gesamter Fläche und beiden Seiten) um ihn dann wieder gleichmäßig zu schleifen?

    Hallo,


    ich hätte kurz mal ne allgemeinere Frage. Bei dem ganzen Verleih von Finnen und damit dem Einsatz der Finnen in verschiedenen Boxen. Wie bekommt ihr die Finne für eure Box (speziell TB und DTB) kurzerhand passend? Wenn zu groß, dann schleifen aber was macht ihr bei zu großer Box? Ist ja auch beim Kauf von gebrauchten Finnen interessant.


    Markus

    Maui Sail TR7 8.4 Windsurf Segel mit Mast preiswert abzugeben. Das Segel
    ist gebraucht. Monofilm in Ordnung. In der Masttasche befindet sich ein
    kleiner Riss, ist aber nichts tragisches.


    Der Mast ist der passende original Maui Sails Mast in 100% Carbon 460iger Länge. Abholung oder Versand möglich.

    Es haben ja doch einige solch eine Segelabstufung bei ihren Racesegeln (also 7.9 oder 7.8 und dann 8.5 bis 8.7). Da wären mal die Erfahrungen interessant. Die 9.2er und 9.6er Vapor sind ja die Leichtwindgrößen. 7.9 und 8.6 eher Allrounder?!

    Hallo,


    bin gerade auf der Suche nach einer guten Segelabstufung für ein Slalombrett mit 81iger Breite. Hab jetzt ein 7.9er Vapor und überlege ob 8.6 oder gleich 9.2 als nächste Segelgröße mehr Sinn macht. Bin ca. 78 kg schwer und habe für die wirklichen Leichtwindtage noch einen Formula mit 11er Segel. Sind 7.9 und 8.6 zu Nahe beeinander? Möchte dann nicht immer überlegen müssen was ich denn nun aufbaue 7.9 oder 8.6? Eventuell ist aber 9.2 schon zu nahe am Formula??


    VG

    Markus

    Die sind aber schon ganz schön abgelatscht... :D
    Nach 11 Surftagen, not bad. Da bist du aber ein sehr aktiver und ausdauernder Surfer... :)


    Meist sind es zwischen 50 und 80 km an einem Tag. Bei den 11 Surftagen auch einmal 100 km. Das ist dann aber die Ausnahme. Natürlich auch insgesamt mehr Körperspannung und Beinarbeit bei den Heckbreiten (Formula + 79er Manta) als bei nem normalen Freerider. Die Pads sind gerade beim Formula eher auf ein Minimum reduziert. Sicher alles Faktoren die einen höheren Verschleiß begünstigen.

    hast du noch Garantie auf den Schuhen ?
    sind sie vielleicht noch keine 6 Monate alt ?
    => dann wäre der Händler in der Pflicht zu beweisen, das die Schuhe keinen Produktionsfehler haben ;)


    Sind knapp 1 Jahr alt. Also noch Garantie. Denke aber nicht das es ein Produktionsfehler ist. Beide Schuhe weisen ja nahezu identischen Verschleiß auf. Wenn ich die Schuhe nochmal neu bekommen würde, gehe ich stark davon aus, dass ich früher oder später wieder das Problem habe.