Beiträge von nightsurfer

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Genauso sehe ich das auch. Die normalen Phantom Raceboards sind technisch wie auch finanziell eine andere Liga.

    Sonst kannich ja wirklich besser mit einem alten Mistral epoxy oder nem Hiifly über den See gurken.

    also mich als alten Dümmersurfer reizt mehr das Flachwasser zum freeriden.
    Die Spotberichte werde ich mir durchlesen.
    Aber falls jemand noch einen "Geheimtipp" hat so bin ich dafür sehr dankbar.
    schönen Abend noch :-)

    Ich möchte mit meiner Holden dieses Jahr im Soomer an die Schlei.
    Kann mir jemand Tipps geben wo es in der Gegend um Maasholm gute Surfmöglichkeiten gibt.
    Kann ich mit meinem Brettchen da überall aufs Wasser oder gibts da Einschränkungen?


    vielen Dank schon mal:)
    der nightsurfer

    Hallo,
    ich verkaufe eine Drakefinne Slalom Pro in 44cm Länge.
    Es ist eine Tuttleboxfinne.Sie hat leichte Abschürfungen am Tip.
    Ansonsten tadelloser Zustand.


    Preis 50€ + Versand.
    Bilder gibts auf Anfrage


    Gruß
    nightsurfer

    Also, mein Kampfgewicht liegt so bei 85 Kg.
    Das mit dem grösseren Segel hab ich mir auch gedacht.
    Ich könnte ein 9,5er Cannonball bekommen , bin mir aber nicht sicher ob das auf dem Brett überhaupt noch geht.
    Bis dahin
    Gruss
    Bernhard

    Hallo, ich hab da mal folgende Frage, die mich mom. etwas beschäftigt.
    Ich hab einen 2008er Futura mit 122l.
    Darauf fahre ich ein 8er Cannonball in Verbindung mit ner 42er Drake Finne.
    Wäre es sinnvoller ein grösseres Segel oder lieber eine gute Finne zu nehmen, wenn ich früher losgleiten will. Beides wäre optimal, will ich aber nicht.
    Danke schon mal für eure Antworten
    Gruss
    der nighsurfer

    Hallo,
    ich könnte günstig ein 9,5er Freeracesegel bekommen.
    Ist das wohl noch sinnvoll auf einem 2008 Futura mit 122l zu fahren, oder ist das K(r)ampf ?
    Danke schon mal für eure Tipps
    Gruss
    der nightsurfer

    danke für die schnelle Info.:)
    Aber wo ich gerade am fragen bin;welche Biegekurve haben denn die orginal P7 Masten?
    Sind die evtl. ähnlich wie North Masten(Drop Shape) ?
    So, genug der Fragerei
    Grüssle
    der nightsurfer

    ich meine den Bereich in dem ich mein 8.er noch locker fahre aber das 6.5er auch schon fahren könnte.Ist immer das Dilemma welches Segel ich aufbauen soll;bleibt der Wind so, frischt es auf oder wirds weniger.:rolleyes:
    greetz
    Bernhard

    Moin,
    Also mein Kampfgewicht liegt so bei 83kg :redface:
    Fahren tu ich meist auf dem Dümmersee mit nem Isonic125 oder nem Hifly Move96.
    das 8er Segel ist ein Cannonball das 6.5er ,das ich jetzt verkauft habe war ein Np V8. Das 5,7er ist ein Gun Wave mc .als nächstkleineres hätte ich noch ein 5.3er im Köcher.
    Das 8er und das 6.5er überschneiden sich in weiten Bereichen.
    Ich dachte,wenn ich viell.ein 6.0er nehme kann ich viell. auch auf mein5.7er verzichten. Soweit mein Gedankengang.
    Jetzt ihr .....
    Gruss
    Bernhard

    Hi allemiteinander,
    habe folgende Frage meine bisherige SEgelplalette war 8,0 6,5 5.7qm. jetzt hab ich das 6.5er verkauft und überlege welche Gr össe als ersatz. das 8.er und 6.5er haben sich etwas überschnitten.Wäre da ein 6.0er passend? oder zu nah an 5,7. bin momentan etwas ratlos.
    Wer nen Tip hat,bitte melden.
    Grüsse
    Bernhard

    Hallo liebe Surfergemeinde,


    ich suche die passende Segelgrösse zwischen meinem 6,5er V8 und meinem 9,5er Booster Ich bin unschlüssig ob ich ich 7,5 oder 8,0qm nehmen soll, oder noch was grösseres.


    esten dank schon mal
    der nightsurfer