Beiträge von t4luis

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Mich irritiert etwas, dass in der aktuellen Surf, das E-Type 7,3m² ziemlich schlecht im Test wegkommt und im WS Jahrbuch 2017 wurde es (ebenfalls 7,3m²) dagegen ziemlich gut bewertet. Was und wem soll man denn da nun glauben? :5:

    Es ist in letzter Zeit immer ruhiger geworden um Hot Sails Maui. Was ist eigentlich mit dem Deutschland Importeur los, der das damals von Torben Sonntag übernommen hat?

    Gibt auch keine deutsche Webseite mehr und auf hotsailsmaui.com steht dieser Text:


    GERMANY

    Zur Zeit im Umbruch.

    Für alle Informationen, Bestellungen und bestehenden Aufträgen, schicken Sie bitte ein email an.......


    Weiß da jemand was?

    Hier stehen die HejFly Teststationen drin --> http://www.hejfly.de/images/Do…flyer-hejfly-2016-v10.pdf

    Brouwersdamm ist auch dabei.


    Beim 3S musst aber drauf achten, dass der 2017 nen komplett neuen Shape bekommen hat und dadurch die Fahreigenschaften auch anders sind.

    Ist den 2017er schon mal jemand gefahren und kann was dazu sagen?

    Ich verkaufe ein Gun Sails Sunray 8,6m² Modell 2015.

    Von mir Ende 2015 neu gekauft und 2016 das erste Mal benutzt.

    Insgesamt ca. 15 mal gefahren. Guter Zustand.


    An einer Lattentasche ist eine kleine unbedeutende Scheuerstelle und im Monofilm sind 2 etwas längere Knicke.

    Die Knicke waren schon von Anfang an und kamen wahrscheinlich vom Transport, sind aber seitdem unverändert und auch nicht schlimm.

    Die Masttasche ist etwas verschmutzt. Kommt vom ablegen am Gardasee auf den schwarzen Gummimatten.

    Ansonsten nur die üblichen Gebrauchsspuren.


    In meinem Profilbild sieht man das Segel. Weitere Bilder folgen dann morgen.


    Preis: 280,- Euro VB


    Am liebsten Abholung im Raum 95028 Hof. Versand liegt wegen der Länge bei 35,- Euro

    Im letzten oder vorletzten WSJ war der F-Ride mal im Test. Ich glaube mich zu erinnern, dass der F-Ride da eher der sportlichen Freerider Fraktion zugeordnet wurde.

    Ok, jetzt bin ich gespannt auf deinen Fahrbericht.

    Du wechselst ja deine Boards öfter, wie andere Leute ihre Unterwäsche 8o

    Moin, da hast du wohl Recht und es macht auch noch Spaß, nur halt dem Portemonaie halt nicht so richtig, aber man lebt ja nur einmal.......;)

    Schreib dann bitte mal, wie sich der Dropinn fährt. Würde mich sehr interessieren.

    Moin,


    nun habe ich mich aus Vernunftsgründen und Ü 50-gerecht endlich doch für eine neue DropInn L von HejFly entschieden und hoffe, das Board ab kommenden Samstag dann ausgiebig auf dem Großen Meer testen zu können. Dort gibt es ja schon eine ganze Horde begeisterter DropInn-Piloten....:);)!


    Gruß, Jürgen

    Du wechselst ja deine Boards öfter, wie andere Leute ihre Unterwäsche 8o

    Was ist denn das genau für Zeugs von Remmers? Hat da evtl. jemand PeeJott17   kaktus was übrig für mich? (gegen Bezahlung natürlich). Brauche das nur für ein Board.

    Dann würd ich dir bei den 3 die du genannt hast, zum RedPaddle raten. Das hat auf jeden Fall ne gute Qualität, da machst du nix falsch.

    Musst halt schauen, dass das Volumen auch zu deinem Körpergewicht passt. Ca. 3 mal dein Gewicht rechnen.

    Bei dem Simmer bin ich mir nicht sicher, ob das ne Mittelfinne hat.

    Meiner Meinung nach sollte ein Windsup unbedingt eine Mittelfinne oder Schwert haben.


    Das Fanatic Viper ist denke ich etwas mehr fürs Anfänger/Einsteiger/Kids Windsurfen optimiert und das RedPaddle mehr für Paddeln.

    Wobei Du aber mit allen nicht so richtig gleiten können wirst, wie man es mit einem "echten" Windsurfboard kann.


    Was hast Du denn selbst für Ansprüche an ein Windsup?

    Die Loftsails kann man ja sowohl mit RDM als auch mit SDM fahren. Wie verhält sich das dann mit den Trimmangaben?

    Gelten z.B. die 476cm Vorliekslänge und 206 Gabelbaum für das 7.3er Switchblade für nen SDM oder RDM Mast?

    Welches Baujahr ist er denn?