Posts by Jog

    Moin,

    danke für die Tips erstmal. Das hilft mir enorm...Ich hab aktuell ein 8,8 s type. Könnte mir aber vorstellen (wie ihr beide vorgeschlagen habt)nächstes Jahr ein 9er und ein 7er stattdessen zu kaufen.

    Wird die kleinere Gabel denn nicht wabbelig. Also nehmen wir mal an ich habe ein S-Type 9,3 2018. Dann müsste ich den Gabelbaum tatsächlich bis auf Anschlag ausfahren...(Gabelbaumlänge 246cm und Segel braucht 244cm). Und selbst wenn ich die Gabel nicht ganz ausfahre aber eben relativ weit müsste sie doch anfangen zu schwabbeln oder?

    Moin,

    plane den Neukauf eines Gabelbaums und bräuchte mal die Hilfe von euch.

    Ich möchte in Zukunft wieder Slalom/Freerace fahren und bin mir nicht sicher welches die richtige Gabelbaumgröße für mich ist.
    Ich werde mir jetzt ein 8,5er Segel kaufen und eventuell will ich später noch ein 7er und 9er hinzukaufen.

    Es gibt zwei Gabelbaumvarianten zur Auswahl.
    Gabelbaum: Chinook Carbon 1

    Variante 1 180 - 246 cm Verstellbereich

    Variante 2 200 - 260 cm Verstellbereich



    Wenn ich bei den bekannteren Segelmarken gucke müsste der 180 - 246 reichen, allerdings wäre der Baum je nach Segel schon sehr weit ausgefahren.
    Den großen Vorteil den ich bei dem kürzeren Gabelbaum sehe ist, dass er einen dünneren Holmdurchmesser hat und daher angenehmer zu greifen ist (hab kleine Hände).

    Was würdet ihr mir raten. Ich möchte den Baum nicht nächstes Jahr wieder wechseln, sondern lange nutzen. Ich lege allerdings auch Wert auf ein gutes "Handling".

    Danke für die Hilfe...:)