Posts by Django

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Oder erfahren, das ist ganz was anderes als behauptet. Aber es ist klar auch berechnet und gemessen, ich habe schon mal videos gesehen wobei die Masten in eine Aufstellung gebogen haben bis die brachen. Weiß nicht mehr wo aber sollten im Netz noch zu finden sein.

    Bei Unifiber, die Test-Videos gibt es seit vielen Jahren. Hat aber mit Response-Time nichts zu tun.

    Wenn du die Abstimmung verlierst gibst du dann ruhe?


    Ich dachte, wir Surfer sind gechillter drauf und wollen hier einfach unsere Erfahrungen weitergeben

    und ganz entspannt und zwanglos diskutieren.


    Wenn du der Meinung bist, dass ich nicht sachlich diskutiere und mich irgendwie falsch verhalte,

    kannst du das melden, dafür gibt es diesen kleinen Knopf rechts unten. Dann wird sich Totti oder ein

    Mod das in Ruhe durchlesen und seine Schlüsse ziehen, wer hier sachlich diskutiert und wer persönlich

    wird oder anderweitig „stört“. Das ist allein Tottis Forum und er entscheidet, niemand sonst.


    Was heißt alle „gegen mich“, stimmt ja nicht ... die einen schleifen, die anderen sagen „ich lasse poliert, macht keinen Unterschied“


    Und genau der Meinung bin ich auch.


    Du schreibst dagegen schon komische Dinge. Ob Segelboote auf dem Rhein den Weltrekord innehaben.

    Weißt du das wirklich nicht? Und Foil-Boote sollen mit dem Windsurfen nichts zu tun haben? Aber gerade

    die sind doch auch schnell.

    warum streitest du den effekt von oberflächenstrukturen dann aber kategorisch ab?


    AC ist doch eine segelregatta


    Die Haifisch-Struktur wird einen Effekt haben. Ich streite nicht mal ab, dass auch das Anschleifen einen Effekt hat,

    er ist aber, wenn man sich das im Segeln anschaut (die ja auch gleiten), nicht nachweisbar klein, hier polieren

    viele trotzdem ihre Boote und gewinnen Regatten. Halt eher so eine Glaubensfrage. So Aussagen wie „Poliert klebt

    am Wasser und bremst deutlich“ sind in dem Lichte zumindest zweifelhaft.

    @ django - kannst du bitte - wie du es ja selbst gerne einforderst - mit fakten einfache gestellte fragen beantworten, z.b. #48


    Warum Oracle Haifisch-Oberfläche nutzt? Weil die anscheinend im Strömungskanal als „schneller“ getestet wurde,

    warum sonst? Oder habe ich die Frage falsch verstanden, dann bitte nochmal deutlich.


    Django: Wenn es hier demnächst wieder mal um Material geht - geh ich auf Dich einfach nicht mehr ein - basta - e finito .
    :abgelehnt:


    Hoffen wir es mal. Es bringt niemandem was, ohne Fakten nur etwas zu „glauben“ und alles andere zu ignorieren.

    Falsch informiert. Regattaboote sind meist poliert, Anti-Fouling haben die nicht.


    Segelboote habe übrigens den Geschwindigkeits-Rekord.


    Praktisch jede Segel-Regatta ist eine „Vergleichsfahrt“ und wie gesagt, es gibt seit Jahrzehnten keinen

    klaren Vorteil, ob poliert oder nicht.

    Meine Glatze ist auch Poliert macht locker 1 Knoten im Topspeed 👍

    der Beitrag ist genauso hilfreich wie deiner Django!


    Nein, da liegst du falsch. Man kann durchaus die Erfahrungen vom Segelsport heranziehen.


    Es ist kein messbarer Unterschied. Nur „Gefühle“.

    Beim Segeln gibt es auch diesen Glaubenkrieg seit 50 jahren ... die meisten Regatta-Boote sind aber poliert.

    Wobei das i.d.R. etwas geringere Geschwindigkeiten sind. Ein Unterschied ist nicht zu bemerken.

    Denk mal an Cellophan-Folie. Die kannst Du zusammenknüllen


    Es geht um Carbon, Glasfaser und Epoxydharz, um nichts anderes.


    Es ist schon interessant, wie heftig hier ungeprüfte Werbeaussagen verteidigt werden.

    Ähnlich wie mit religiösen Fanatikern.

    und hat man dann bei RDM mehr spielraum fas faserart(bruchdehnung) betrifft und kann mit dem faserwinkel anders arbeiten - das geht dann neben der steifigkeitsverteilung auch in response.

    Django du nervst! Jedes Mal wieder deine Ammenmärchen!

    Etwas kann sich bei gleicher Belastung gleich weit biegen und trotzdem unterschiedlich schnell zurück federn!


    Das hier war der Ausgangspunkt.


    Zu diesen Aussagen gibt es bisher keine Messungen und auch keine Antwort hier außer „stimmt, hab ich auch mal gehört“

    Michlsurf: Es geht mir um den angeblich unterschiedlichen Reflex bei gleicher Härte und Gewicht.


    Welchen Fetsich meinst du? Das mit dem Reflex habe NICHT ich angefangen. Ich kann das erste Posting dazu zitieren,

    wenn du es nicht suchen willst. Ist nicht von mir.

    ....dazu kommen noch Einwirkungen der Schläge vom Board …. etc. etc...

    Das hatte ich noch übersehen.
    Wie beeinflussen die Schläge vom Board die Reflex-Eigenschaften verschiedener Masten?


    Soll das eine Erklärung sein, warum man Reflex nicht messen kann?

    …. so jetzt kommt also noch die direkte - IN -Zusammenhang-Setzung von einem Eishockeschläger und einem Windsurf-Mast …. echt ? oder ...echt der ernst ….(???) :rofl:

    von Django....dem Rächer aller "Marketing-RDM-Mast-Opfer" ….

    Das kam nicht von mir.


    c-bra hat die Hockeyschläger ins Spiel gebracht als Erfahrung, was er schon alles aus Carbon gebaut hat.


    Wäre aber schön, wenn noch was Kontruktives zu meiner Frage kommt.

    Mir sind sachliche Diskussionen mit Fakten am liebsten.

    z.B. Wie wird Reflex gemessen und mit welchen objektiven Werten kann ein Hersteller werben.

    Da ist (bisher) nichts. Nur vage Aussagen.


    Hockeyschläger kann ich nach dem Schlagschuss-Verhalten beurteilen. Da habe ich alle Arten, von

    Holz-Verbund, schwere bis heute sehr leichte Carbonschläger. Ich spiele 100 Flex.


    Beim Hockey-Schläger bedeutet Flex = Härte. Das reicht.


    Eine besondere Angabe über das „Reflex“-Verhalten ist genauso unsinnig wie beim Windsurf-Mast.

    Deshalb gibt es die auch nicht.

    Das sind alles Dinge, die die Härte / Biegekurve beeinflussen.


    im Verhältnis zum Gewicht ergibt das das Reflexverhalten. Ein schwerer weicher Mast hat ein schlechtes Reflexverhalten.

    Da kannst du Wickeln und legen wie du willst.