Posts by Vmax

    Vmax Wo genau am Walchensee bist du denn da ins Wasser? Will im Sommer auch mal hin.

    In dem Video bin ich in der Sachenbacherbucht rein, Haupteinstieg ist vor Walchensee an der Wiese bei Wasserwacht. Man sollte aber von der Thermik nicht allzu viel erwarten! Der Walchi ist eine Zicke, da gibt es keine Vorhersage wo richtig stimmt. Auf jeden Fall großes Material mitnehmen außer man ist ein frühgleitentes Leichtgewicht.

    Hier von mir ein kleiner Clip

    hoffe der Link funktioniert.

    Bin auch Laie auf dem Gebiet, es ist halt ziemlich Zeit aufwändig und Geduld ist auch nicht gerade meine Stärke :S

    Ja csaky ist auch super, aber warum den Surferzyxx nicht? Man muss sein Gequatsche nicht mögen, aber Schnitt mäßig sind sie mittlerweile schon sehr gut. ( meine Meinung)

    Das mittlerweile immer mehr Werbung in den Clips gemacht wird ist ja leider Gang und Gäbe bei entsprechenden Klicks

    So unterschiedlich sind halt Geschmäcker. Als ich Duotone das erste mal gehört habe dachte ich Lautsprecher Firma oder so ;-) Das Design ist auch nicht meins, zu viel verschiedene Farben und das Firmenlogo mittendrin?

    Aber wie gesagt ,jeder wie er will!

    Ich werde auch viel gehänselt mit Zielscheiben Segel, aber mir gefällt´s

    Hi Rene

    Erstmal mehr Videomaterial sammeln, verschiedene Kameraperspektiven und dann immer kurze Szenen ca 5-10 Sek. Zusammensetzen, sonst wird es für Zuschauer schnell langweilig. Schau mal bei YouTube Nico Prien oder Surferzyyz die machen das schon semiprofessional

    Also ich hab es auch schon mal geschafft. Mykonos ablandiger Wind ca 6bft. nach Sprung schlecht gelandet Finne weg. Erst ohne probiert, keine Chance dann den Trick mit Trapez hinten an der Schlaufe. War ne hunds Plagerei aber irgendwie hab ich es dann zwar mit viel Höheverlust Gott sei dank ans Land geschafft. Da mussten am Abend ein paar Mytos Bierchen dran glauben.

    Also meine Meinung: Für kleine Segel und Leichtgewichte tut es eine gute Alugabel durchaus! Sollt halt bei viel Wind nicht bis zum letzten Loch ausgezogen sein!

    Ich gehöre halt zu den anderen Spezies sprich Schwergewicht und fahre eigentlich immer zu große Segel, da macht Carbon durchaus Sinn. Hatte früher öfter eine Alugabel zerlegt, seit ich Carbongabeln fahre keine mehr. Nur meine erste gebraucht gekaufte wurde im Frontbereich weich und wurde erfolgreich repariert. Und natürlich im Salzwassergebrauch ist die Korrosion schon ein Thema, da sind mir auch einige ( kleine) trotz ausspülen gebrochen.

    Finde beim kiten sind einfach die Schnüre das Problem und einfach die überproportionale Zunahme der Kiter bei unseren lm Süden doch begrenzten Wasserflächen.

    Was da z.B. am Altmühlsee abgeht ist schon grenzwertig. Aber auch am Walchensee oder an der 23er werden es immens mehr. Vor 2 Jahren hat sich das eigentlich noch recht gut aufgeteilt.

    Aber jetzt selbst am Walchensee wo der ja nicht gar so klein ist kommen dir überall Kiter entgegen. Die meisten ziehen ihren Kite ja nach oben wenn sie dir entgegen kommen , aber manche sind da schon überfordert. Und leider gibt es auch viele die vor dem springen nicht schauen ob es um sie frei ist und wo sie landen.

    Und jetzt kommen noch die Wingsurfer dazu, hätte gestern fast einen abgeräumt als ich ihn slcher mit 5 Metern Abstand in Lee überholte und er einfach ne Halse machte ohne umzuschauen.