Posts by eightbft

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    meine kleine sup-session von vor ein paar tagen habe ich mal gefilmt:


    http://vimeo.com/31501010


    von postira (meinem wohnort) bis lovrecina (der einzige sandstrand auf der insel brac) sind es luftlinie 4 km (einfache strecke).
    die anderen "bezeichnungen" sind namen der buchten.
    die "zweifler" werden wohl nach wie vor ihre vorurteile nicht ablegen - die anderen werden dafuer sicherlich das gefuehl bei der ganzen sache wiedererkennen!


    gruss

    Leider werde ich NICHT durch GoPro oder sonstwen gesponsort, dennoch hier die neuen Features (auf Deutsch) im Überblick:


    - 11 MP Fotokamera
    - 2x stärkere Glaslinse*
    - Mikrofon - Input
    - 2x schnellerer Bildprozessor*
    - integrierter Batteriewärmer für längere Akkudauer bei kalten Temperaturen
    - Mini HDMI Port - noch mehr Fotoeinstellungen (z.B. 10 Fotos die Sekunde)
    * im Vergleich zur HD Hero Original



    technische Daten:


    Optik
    - 2x schärfere Linse aus Glas
    - f/2.8 Fix Fokus
    - 170° Weitwinkel (inkl. 1080p)
    - 127° Winkel (1080p & 720p)
    - 90° Winkel


    Video
    - 1080p: 1920x1080 bei 30fps
    - 960p: 1280x960 bei 48fps & 30fps
    - 720p: 1280x720 bei 60fps & 30fps
    - WVGA: 848x480 bei 120fps & 60fps
    - PAL bei 25 fps
    - Hochwertiger 1 /2.3" CMOS Sensor
    - 0.84 V/lux-sec
    - H.264 Codec
    - mp4 Format
    - Belichtung: Spot, Center
    - Weissabgleich: Auto
    - AV Output
    - HDMI Output


    Foto
    - Auflösung 11MP, 8MP, 5MP
    - 170° oder 127° Winkel
    - Einzelbild, 10 Foto Serienfunktion, Time Laps, Selbstauslöser
    - Time Laps ab 0,5 sec


    Audio
    - Mono, 48 kHz, AAC Kompression, Auto Regelung
    - Stereo Mikroanschluss Extern 3,5mm


    Speicher
    - SDHC bis zu 32GB Klasse 4 oder höher


    Kompatibel mit allen GoPro BacPacs
    - Wi-Fi BacPac und Wi-Fi Remote (ab Dezember verfügbar)
    - LCD BacPac
    - Battery BacPac
    - 3D Gehäuse



    Lieferumfang Outdoor Edition:


    - GoPro HD HERO2 Kamera
    - Wasserdichtes Gehäuse
    - Skeleton Gehäuse
    - 1100mAh Akku
    - USB Kabel
    - Vented Helm Halterung
    - Kopfband Halterung
    - 2 gebogene Klebe Halterungen
    - 2 flache Klebe Halterungen
    - 3 Punkt Gelenk
    - Halterungs Zubehör

    gruss

    Letztes Jahr hatten ein paar Leute angedacht zu kommen, haben aber leider dennoch abgesagt!
    Schade, denn das hier habt ihr verpasst:
    http://youtu.be/cS5qJYrmbVM


    Wäre schön, wenn es diesmal (23.-25.09.) jemand von Euch schaffen würde: die Veranstalter haben sich dieses Jahr noch mehr Mühe gegeben und so gibt es ausser dem -mittlerweile traditionellem- One Hour Slalom noch weitere "Disziplinen":
    - Catsegeln
    - Windsurf Freestyle
    - Kite Long Distance Race
    - Kite Freestyle


    Dieser Event (ich spreche jetzt vom One Hour Slalom) ist wirklich für jedermann geeignet, auch (oder besonders) für Nicht-Regattaprofis; es ist ein 8-er Kurs und die Bojen sind ca. eine Seemeile voneinander entfernt, somit ist es nicht notwendig ein Super-Jibemaster zu sein!
    Vom Material wird ebenfalls alles mögliche gefahren; nicht nur Slalomequipment - Freeridebretter und Wavesegel sind mit mindestens 60% vertreten!
    Um den Charakter eines Jedermann-Race noch deutlicher hervorzuheben, gibt es neben den Sachpreisen für die Gewinner auch eine Tombola, bei der Segel, Trapeze und anderes unter allen Teilnehmern verlost werden!


    Im Startgeld von 26,87€ (=200 HRK nach heutigem Kurs) ist auch das gemeinsame Abschlussabendessen enthalten (ab 0:55 im Video oben) und 1 l Landwein (kein Fusel, echt lecker!!!) ;-)


    Die Unterbringung erfolgt in sog. Mobilehomes; das sind Minihäuser auf Rädern (die aber fest "verankert" sind). Zwei Schlafzimmer, WC+Dusche, Küche und Wohnbereich.
    Während der Regattatage gibt es Sonderpreise: 40 Kuna (ca. 5,30€) für den/die Teilnehmer/in, und 60 Kuna (ca. 8,05€) für die Begleitperson - pro Tag.
    Wer mit Camper anreisen will - das sollte auch kein Problem sein, denke ich!
    Da müsst Ihr die Preise allerdings selbst erfragen!


    Alle weiteren Infos habt Ihr hier:
    http://translate.google.com/translate?sl=hr&tl=de&js=n&prev=_t&hl=en&ie=UTF-8&layout=2&eotf=1&u=http%3A%2F%2Fshimuni-extreme.blogspot.com%2F


    oder direkt erfragen bei der Organisation:
    Igor Kecerin
    tel1: +385 (0)91 463 7539
    tel2: +385 (0)98 463 7539
    e-mail1: igor@surfbase.net
    e-mail2: windsurfing@camping-simuni.hr


    Gruß

    abeer, dann wuensche ich dir viel erfolg - wenn's dich troestet: ich bin auch gerade am abspecken! ;-)


    ein "echtes" formula brett war es nicht (wenn ich es zu meinem jetzigen hwr vergleiche), aber ich hatte lange jahre einen starboard free formula 198 l http://2002.star-board.com/products/freeformula.asp
    in kombination mit dem 11.0er war ich problemlos und komplett ohne pumpem im gleiten; einfach nur abfallen - das war's!
    richtig schnell war man damit nicht, aber spass gemacht hat es trotzdem! vor allem die ersten paar male, als ich schon im gleiten war und meine hungerhaken-surfkumpels rausgelockt habe, die aber trotz aller bemuehungen weiter nur duempeln konnten, hihi!


    gruss

    hallo abeer,
    dem was racycat schon gesagt hat, moechte ich mich anschliessen (sogar was die kg angabe angeht, da koennen wir uns die hand schuetteln, hehe)!
    ich bin absolut kein regatta bzw. formula profi, sondern habe mir nur so ein teil besorgt damit ich bei wenig(er) wind nicht wie ein depp am strand stehen und zuschauen muss, wie die fliegengewichte ihren spass haben!
    ich habe ein starboard hwr und fahre das mit einer select ultra 70 cm und einem gunsails m-seven 11.0.
    es ist in der tat so, dass man sich nicht einfach draufstellen, ein wenig abfallen und einfach losduesen kann - ein formula board ist ein sportgeraet und man muss in der tat sehr aktiv das ding anpumpen ...
    dem anluven beuge ich vor, indem tief in die knie gehe und mit den beinen gegensteure (hinteres bein zum hintern ziehen, mit dem vorderen bein das brett aus dem wind druecken) und gleichzeitig aktiv mit dem rigg steuere!
    wenn du magst, kannst du dir mein headcam video anschauen - der spot ist vor meiner haustuer: insel brac, kroatische adriakueste:
    http://vimeo.com/27437051


    gruss

    mich wuerde mal ganz speziell "dickie"-material im test interessieren: die ganz grossen slalombretter, die ganz grossen freewaver, die ganz grossen segel ... all das zeugs fuer uns xxl-surfer im dreistelligen kg bereich :-)
    gut waere natuerlich wenn der/die tester entsprechend auch min. +100 kg wiegen wuerde/n, sonst macht es auch eigentlich keinen sinn!


    gruss

    ich habe bis jetzt immer nur fix-trapeztampen gefahren und mir jetzt ein set vario trapeztampen geleistet (verstellmoeglichkeit nur an einer seite) und mich wuerde jetzt mal interessieren, wie ihr eure vario trapeztampen montiert habt!
    macht es einen unterschied ob der zuggurt sich vorne zum mast hin befindet, oder lieber mit der segelhand bedient werden sollte?
    was sind denn die vor- bzw. nachteile von "so rum" und "anders rum"?


    danke im vorraus fuer eure kommentare!


    gruss

    @pat521i


    ja, zwei macht auf alle faelle mehr sinn (fuer die erste zeit zumindest) - mein vorschlag: eine ueberlegung waere sogar die ersten paar monate alle im nord team unterzubringen und z.b. nur zwei pro forma namen als team sued zu fuehren, damit alle erst einmal (die dann im team nord waeren) leichter verfolgen koennen was und wie es laeuft!
    das switchen innerhalb der nationalen teams geht ohne probleme!


    gruss

    lange hebel kann man ohne probleme nachruesten!
    ich habe meine beiden xtr's (erste generation) komplett mit neuen klammern, klemmrollen und vor allem mit dem neuen (weissen) tampen umgeruestet ... jetzt funktioniert alles einwandfrei!
    die ersten paar male musste ich beim loesen sogar nach helfen weil die klammern zu gut den tampen hehalten haben!


    das einzige was nicht funktioniert ist das umruesten mit dem xti pin -fuer segel deren umlenkrolle nicht parallel zum segel steht; z.b. gunsails- da dieser mindestens 5 mm zu kurz ist!
    (kann aber auch sein dass meine xtr's zu alt sind oder ich einen zu kurzen xti pin bekommen habe!)


    gruss

    betr. hochladen:
    wie ich euch am anfang vorgeschlagen hatte - am simpelsten ist das "hochladen" ueber www.ka72.com
    eure GPX, SBN oder SBP files einfach per mausklick hochladen, dann per zweiten mausklick auf die gps teamchallange seite uebertragen.
    dauert 5 sekunden das ganze; keine softerwareinstallation oder sonstiger schmuh noetig!


    ansonsten, fein dass sich mittlerweile so viele interessenten gefunden haben! am anfang (bis das ganze auftouren kommt) ist es mit sicherheit einfacher mit nur einem team, spaeter und mit ein wenig routine koennt ihr dann weitere teams bilden!
    ich wiederhole mich zum x-ten mal: ihr werdet sehen, mit der zeit macht das ganze immer mehr spass! ;-)


    gruss

    Quote

    Das Tolle an GPSTC ist doch, dass man weder Spitzenfahrer, noch KÜstensurfer sein muss, um sein Team voranzubringen


    du hast es auf den punkt gebracht, fred!
    finde ich gut von euch, jungs ... und wenn der erste schritt gemacht ist, dann folgen bestimmt noch ein paar mehr!


    gruss

    deswegen ist es von vorteil das ein team aus moeglichst vielen fahrern besteht - egal wer wo faehrt, es werden immer die besten zwei ergebnisse in einer disziplin gemittelt; deshalb ist es auch nicht so wichtig ob man "auf speed oder auf distance" geht! ;-)
    ich schnalle mein gt-31 mittlerweile immer um und versuche jedes mal moeglichst schnell zu sein, gut zu halsen und lange zu fahren! ;-)))
    waere wiklich klasse wenn sich noch ein paar leute pat anschliessen wuerden, vielleicht wirklich erst einmal ein surf-forum.com team gruenden und die sessions posten - ihr werdet sehen, mit der zeit macht es immer mehr spass!!! :-)


    gruss