Beiträge von mafa

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    acdipa Haste nicht selber den Mut was zu sagen?

    Hast wohl Angst, das dir ein paar Realschüler die Fresse polieren.


    Naja, wenn dann Deine Aussage hier im Sozialkundeunterricht analysioert wird, biste das wohl noch nicht mal mehr wert.

    Slaughthammer hat vollkommen recht, die bessere Alternative ist das Steinhuder Meer.

    Ich bin da auch gerne aber unter 5 BFT fahre ich da nicht hin.


    PeeJott17

    Dorum ist viel zu matschig und Muschelverseucht, der vordere Bereich ist mir viel zu weit raus flach, deswegen weniger Zeit auf dem Wasser. Wenn du nicht im Verein bist, viel zu teuer.

    Du mußt Schwimmbad mitbuchen und bist mit 2 Personen mal eben bei 20 €/Tag.


    Sahlenburg nur Kurtaxe für 3€, kein Matsch und wenig Muscheln, fahre Barfuß dort.

    Kannst fette Schläge fahren (Neuwerk und zurück 20 km/Fast wie Defi nur mit Welle) und meist auflandig, hier fahre ich ab 4,5 BFT hin, kannste auch gut SL fahren oder mal versuchen Uwe-Sören zu verblasen ;-) Der ist aber eher in Dorum zu Hause^^

    Ansonsten fährste Wave in Sahlenburg und nimmst die Stürme mit, das glit auch für Eckwarderhörne und Hooksiel.

    Immer vom Ufer weg aufs Wasser, da sonst die Kiter nerven und du im Lufstau hängst.


    Bad Bederkesa bin ich auch schon gefahren. Mann kommt nur über den Verein ans Wasser.

    Moortümpel mit Gelee in 0,5 Meter Tiefe, muß man mögen. Auch bei viel Wind super glattes Wasser.


    Meine Einstellung ist, ich fahre bei Wind los und nicht auf Verdacht, habe 2 Bretter mit und mindestens 4 Segel und kann immer fahren.

    Wenn ich nach Sahlenburg fahre, ist der Tag gelaufen.

    30 Minuten Material packen, 1 Stunde hinfahren, 1 Stunde aufbauen, 4 - 6 Stunden Windsurfen und wieder zurück.

    Stunde aufbauen brauchste, wird meist verquatscht und dann ist auf einmal das Wasser da ;-)


    Infrastrucktur ist gleich gut in Dorum und Sahlenburg, Fisch ist in Dorum besser.


    Fjuri  

    Spots bei niedrigwasser anschauen und dann mal einen Tag dort verbringen, danach biste schlauer.

    Eckwarderhörne unbedingt den kleinen Damm parallel zum Wasser checken.

    Hooksiel ist sogar DLRG überwacht, da gehste dann auch zur Wattkannte. Hier gibt es sogar noch die Möglichkeit über den Windsurfverein auf einen Binnensse auszuweichen.

    Ohne sicheren Wasserstart ist die Nordsee nix für Dich oder du hast keinen Gleitwind. 1 und 4 Stunde aber gut zu üben in Sahlenburg.

    Eckwarderhörne und Hooksiel haben die bessere Welle.

    Hab nur seine Frage beantwortet.

    An der See ist es eben anspruchsvoller zu surfen.

    Du sollst dich ja auch immer mit den Begebenheiten bekannt machen.

    Hab ich schon bei den Schwimmscheinen gelernt =O

    Wenn Wind ist, surfe ich da überall.


    Sahlenburg ist nur 1Stunde entfernt, mein Homespot.

    Da bin ich ruckzucki, da kenn ich mich perfekt aus, da sind meine Bodys.


    Bei Wind bin ich auch in Hooksiel und Eckwarderhörne zu finden.

    In beiden Gebieten gibt es auch die entschärfte version.

    Hooksiel gehst dann in die Schweinebucht.

    Eckwarderhörne Gebiet hinter dem Wall

    Aber eben ohne Wattkante.


    Fjuri kann sich ja auch mal weiterentwickeln und alleine ist er bei Wind dort garantiert nicht auf dem Wasser.

    Ich hatte keine Probleme mit Strömungen, die es dort aber definitiv gibt.

    Also langsam rantasten.

    Die Ecke ist da schön, kannst auch hochfahren zu den Inseln.

    Durch den Wesertunnel mal schnell nach Sahle.

    Aufn Weg liegen noch einige Surfspots.

    Wremen , Dorum etc.

    Da steht doch ein indirektes Angebot von mir^^

    oder was meinste heißt PM ;-)


    Ich kram die nachher mal raus, muß ja irgendwie meine anstehenden Carbongabeln finanzieren ;-(


    Die Finne ist TU, Weed und aus Carbon und hat 28cm Tiefgang!

    Moinsen,


    kann mir wer bitte die 3 Bewertungen beim Wave auf GC erklären.

    Läuft schon den ganzen Tag ,-)


    Jumps|Wave|Final


    Wie kommen die Bewertungen zusammen, wer bewertet alles?

    Meine Alubooms sind immer ohne Vorwarnung gebrochen, bzw 2sek war etwas nicht io und dann lag ich im Wasser.

    Vorher beim Aufbauen des Rigs ist mir nie was aufgefallen.

    Wenn du "Scheiße" sagst, ligst du schon längst im Wasser und kannst nur noch hoffen, das nicht mehr kaputt gegangen ist.