Posts by Duamanix

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Hallo zusammen,
    wer kennt sich in Sardinien aus, wir suchen ein Appartment für 2Erw. und 2 kids in der Umgebung von Porto Pollo, muss nicht in Strandnähe sein, gerne ein paar Kilometer ausserhalb.


    Kennt jemand private Unterkünfte, wir wollen keine Ferienanlage, wie dort angeboten wird.


    Reisezeit Pfingsten


    Herzlichen Dank.


    :-)

    Also ich kann auch nur zu einem Kite raten, vor allen Dingen macht das schon Spaß, ich bin schon am überlegen ob ich mir eine Matte zulege, bei uns auf den Bergen ist immer gut wind und vor allen kann man die Matte in den Rucksack stecken und mit den Tourenski hochlaufen, dann hat man schon was getan und hat noch riesig Spaß.


    auf youtube und sontigen sind echt geile Videos.


    Der Typ ist der Hammer



    http://www.vimeo.com/8443555


    http://www.vimeo.com/8597020

    Ich bin dieses Jahr 5 mal am Lago gewesen und fast nur 9.0 AC-1 gefahren, wenn das nicht mehr geht dann 7,7. ist eine gute Abstufung, allerdings alles bei Ora, war aber auch dieses Jahr der Hammer.


    schön dass es hier richtige Experten gibt. Aus meinen Beobachtungen wirkt sich El Nino schon auf den europäischen Winter aus.

    Ich stell das mal hier rein, weil eine echte Wetterrubrik nicht vorhanden ist, gerne ja verschieben.




    Ich habe gerade mit meinen Kollegen diskutiert über das Wetter, wieder extremer Föhn, milde Südwestlage usw. nach internetrecherchen müsste wohl 2009/2010 wieder ein El Nino Jahr sein, welche Auswirkungen das hat siehe hierhttp://www.elnino.info/k6.php.


    Kann das jemand bestätigen, dass wir in dem Jahr wieder El Nino gefährdet sind.


    Wie ich nachlesen konnte, hast Du Dir einen 122 Isonic zugelegt. Welche Finne/Segelkombi fährst Du denn?
    Vielleicht kann ich Dir ja einen Tip geben(bin den 122er 1Jahr lang ausgiebig gefahren). Denn Deine Sorge wegen Fahrkönnen ist unbegründet(sicher gibts auch Ausnahmen), mit einer passenden Abstimmung Segel/Board/Finne können gerade Fahrer mit noch nicht Topniveau(bin das beste Beispiel) deutliche Verbesserungen erreichen.


    Mich würde Deine Erfahrung mit dem 122 schon interessieren, da ich mir einen zugelegt habe( dank an Luvstau!) und ich schon bisserl rumprobiere. Ich fahre ein 9.0 P-7 dazu eine Finne (auch von Luvstau) 46er KaiHopf Falcon die passt meines erachtens ganz gut( Topspeed 53km/h bei mittleren Wind) und für mein 7.6 er eine 36 RRD Spitfire, die geht zwar gut ist vom Profil etwas dicker, dadurch kann ich auch gut die 36er farhren, jedoch bestimmt noch optimierungsfähig, da die Finne bestimmt schon 12 Jahre alt ist. ( Topspeed 54km/h) alles am See bei böigen Bedingungen.

    Hab euch eine Einladung geschickt, hoffe das geht auch Länderübergreifend, da ich in Österreich angemeldet bin.


    Leider hatte ich noch keine Zeit zum üben, da auf meinem netbook das spiel nicht läuft und ich erst morgen abend wieder zuhause bin: schade

    Yes hat früher Peter Munzlinger gemacht und ist jetzt in Point-7 auf gegangen!


    Die Masten haben aber eine andere Biegekurve als die Point-7, ich hab mal AC-1 (Andrea Cucchi)gefragt!


    Ich fahre jedoch einen 400 Yes Masten im 5,2 Square und funktioniert sehr gut.

    Das Wasser war nicht so kabelig, allerdings laufen doch die eine oder andere Welle da rein, kann man aber gut ausweichen, was auch gut ist, dass vor dem Spitz eine kleine Sandbank da ist und schon einiges abhält.


    Das wird noch interessant, heute wären geniale Bedingungen gewesen, mit einem 6er Segel und kleinem Brett. Nächstes Mal starte ich in Feldwies und fahr dann runter, ist nicht so weit.


    Ciao.

    Heute nochmal am Chiemsee, war geil, jedoch hat dann der Wind so aufgefrischt, dass ich mit dem 7,6 völlig überpowert war, und dann aufs 5,2 und Waveboard umgestiegen bin.


    Dennoch VMax 54,14 km/


    Brett Isonic 122
    Segel Sailworks SX 7,6
    Finne: RRD Spitfire 36


    @ Oli, ich bin heute zum ersten Mal in der "Geheimbucht" gefahren, allerdings nicht so weit rein, wegen Naturschutz!
    Jedoch von Chieming hochgekreuzt, dann wo ich oben war völlig überpowert, da waren 8er Böen dabei! Lieder völlig out of control nach Chieming zurück geleck war das anstrengend.