Posts by Duamanix

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    trademark issues...



    windsurf.star-board.com/new-name-for-the-olympic-foiling/



    " So happy to say that we at Starboard are well on our way to meet World Sailing's February 2020 ex factory shipment date request of the new Olympic windsurfing gear. Going forward the class will be named the iQFoil class. The evolution came about since we were informed that our trademark request for iFoil was not accepted in Germany and the USA. Looking forward to see Innovation and Quality engraved into our Olympic foiling future, the same way as we at Starboard have promoted IQ as our slogan over the last 20 years."

    Wurde Formula in der PWA nicht mal abgeschafft um den Transportaufwand zu reduzieren, jetzt müssen die armen Racer sogar mit 2 Foilklotüren reisen ???


    Alex

    Spannend wird dann auch noch der Tourplan, wenn so wie im letzten Jahr Japan und Korea zwei verschiedene Disziplinen gefahren werden, muss alles trotzdem mit geschleppt werden. Dann noch der nicht abgestimmte Tourplan und wohl auch noch die ersten IFoil Regatten und nationalen Veranstaltungen. Wahnsinn war der Post von Maciek Rutkowski, wo er geschrieben hat, dass er insgesamt 33 Tage im Flugzeug saß, da soll der Sport ein Sauberimage haben?

    Das wird spannend, wenn Finnen- und Foilfahrer beim Slalom eng an eng um die erste Halsentonne brettern.

    das wird nur in der Theorie stattfinden... bei böigen Bedingungen evtl. ansonsten glaube ich nicht. Entweder fahren Sie Racerennen oder Slalom alle mit foil oder mit Finne, da dann mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf die 1. Tonne zu.

    Der Materialaufwand wird ja nicht weniger, 4 Bretter Slalom und 7 Segeln, plus 1 Foilformula und 3 Segeln. Hier gibt man das Konzept wieder auf.. max 91 cm Breite..

    mWn macht ifca aber nix mehr mit foil - so gesehen kann das wurscht sein. - das meiste im foil bereich soll von der formula KV organisiert werden


    mal schaun was die anderen vereinigungen da an regeln herzaubern werden und wer sich durchsetzt

    OK, bin ja mal gespannt, was da am Donnerstag rauskommt bei der GWA = Deutscher Windsurf Cup, da ist am Donnerstag Versammlung, wäre gerne dabei (bin ja Mitglied) aber an den Dümmer anreisen, ist vom Süden zu weit, evtl. gehen Sie ja auf meinen Vorschlag ein, eine Onlinekonferenz einzurichten.

    hört sich trotzdem gut an, 3 Stunden mit GPS und Display an... wenn Display aus ist dann gehts auch länger, zum vergleich meine Fossil 4.Generation ist mit GPS und Display auch nach 3-4 Stunden Schluss und die GW-60 hält auch nicht einen ganzen Tag aus..

    Die Farbe ist ja fies ... aber wenn ich die Zahlen richtig deute, ist das Segel deutlich kompakter geworden, das gefällt mir. Das alte Flight Evo ging ja quasi ohne zusätzliche Mastverlängerung beinahe gar nicht.

    naja das Flight Evo 10m² ist immer noch bei 608 zwei Extender und ein 550 Mast, Sie wolllen doch wieder nicht bei der IFCA gewinnen, da gab es ja die Diskussion mit der Begrenzung auf 600cm :D

    Mein Tipp, am besten nach 15-20 Min nochmal Pause machen und warten bis die Hände wieder warm sind.!!!


    Dannach kann ich beispielsweise mit den innenoffenen Handschuhe, oder auch mit den Rossmann Handschuhen 2 Stunden fahren,

    zuletzt am 2.1.2019 am Chiemsee bei schneetreiben, ca 1 Grad getestet und auch ca. 32 Knoten schnell geworden, war bis August meine Bestzeit am Chiemsee.

    Andy Laufer wohl auch auf dem Heimweg..


    sehe das ähnlich wie Totti, da geht nichts mehr.... obwohl über 56 Konten V/Max ist schon eine Ansage.. vor allen die Zeit da totschlagen würde mir tierisch auf die Senkel gehen, da kriegt man ja einen Lagerkoller...