Welche Hardware für Videobearbeitung?

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo, ich will mir eine GoProHD zulegen und gelegentlich ein Filmchen schneiden. Mein PC ist uralt und wird jetzt ausgemustert. Worauf muss ich beim Neukauf schauen? Prozessor, Grafikkarte oder was noch.
    Eigentlich hoffe ich, dass ein I3 Prozessor reicht. Reicht der HD2000 Onboard Chipsatz?
    Bevor Ihr jetzt loslegt, ich will das wirklich nur gelegentlich und hobbymäßig machen.Wenn die Bearbeitung ein bisschen länger dauert, ist es mir egal.
    Gruß

  • Hey,
    ich kenn mich damit auch noch nicht so gut aus, aber am wichtigsten beim HD video bearbeiten ist der prozessor, Quadcore sollte der schon sein. Zum Beispiel einer von AMD, Arbeitsspeicher ist auch nicht unwichtig, sollten schon 4 GB sein, aber Arbeitsspeicher ist zur Zeit sowieso sehr günstig, also kannst auch 8 GB nehmen. Grafikkarte ist nicht sehr wichtig.
    Gruß
    Peter

  • Also als erstes ist zu sagen das Videobearbeitung bzw rendering das anspruchsvollste ist was es beim PC gibt. Wenn du ordentlich arbeiten willst wuerde ich zu einem i5 2500k raten da dieser genug Leistung hat für die Standard Arbeiten. Wenn es dann doch mal eng werden sollte kannst du diesen auch noch übertakten, und das recht einfach.
    Grafikkarte wuerde ich dir zu Amd bzw ATI raten da diese im vergleich zu NVidia bei gleicher Leistung billiger sind. Da kommt es aber drauf an was du ausgeben willst. Mainboard nen Gigabyte GA-Z68, oder wenn du es billiger willst halt die Gigabyte Reihe eins weiter drunter ;)
    Bei der Videobearbeitung solltest du auch auf genug Arbeitsspeicher achten. Im Normalfall kommst du mit 8 GB gut hin, aber wie immer gilt: wenn du wirklich mehr machen willst dann hole dir auch mehr.



    Mehr fällt mir gerade nicht ein was zu sagen ist
    MFG

  • hm ich glaub für die gopro videos reichen 4 GB arbeitsspeicher und ne recht günstige grafikkarte schon. http://www.google.de/products/catalog?q=amd+x4+965&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=2309817463474533886&sa=X&ei=B9guT8PALoiMswbNwf2fDQ&ved=0CFQQ8wIwAQ den Prozessor hab ich reicht aus um mit Sony Vegas 1080p Videos zu rendern.
    Gruß
    Peter

  • er will es gelegentlich und hobbymäßig machen und wenns länger dauert machts ihm nix. twofingers, was hastn du eigentlich für ne Software zum bearbeiten? ;)


    Ich habe noch keine Software, ich habe ja noch nicht mal eine GoPro...

  • ich nutze selber Sony Vegas 9.0 ist ein sehr gutes Programm, wo man net allzu lange brauch um es zu kapieren.
    wer es nicht kaufen will, kann es 30 tage lang testen und wenn es abgelaufen ist kann sich gerne sony vegas 8.0 runterladen und hat dann auch nochmal 30 Tage zeit! :)