GPS Geräte fürs Windsurfen ?!

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • GT31, wenn Du die Daten für irgendwelche Speedseiten im Internet runterladen musst.
    Garmin Foretrex, wenn die Daten generell downloadbar sein sollen und das Gerät auch zum Radfahren usw. verwendet werden soll.
    Navman M300 als kleiner gelber, wasserdichter (!) "Fahrradtacho" ohne jegliche Speicherfunktion.

  • ich hänge mich einfach mal an das Thema...


    Hat jemand schon Erfahrungen mit den Suunto Pulsuhren mit GPS-Pod gemacht? fänd ich eine gute Kombi, Uhr, Pulsmesser und Speedmesser dabei... Oder kann man die Daten dann nirgends hochladen, weil nur GT-31 "erlaubt" ist? Wenn beim GT der Empfang wirklich schon von einem neo gestört wird, naja.

  • Moinsen,


    die REFERENZ IST ein GT-31 wie es auf DD zu beziehen ist.
    Die Blauzahnversion brauchste nur, wenn Du Daten an ein Plotter schicken willst. (Beim Segeln z.B.)
    Dazu brauchst Du noch eine Wasserdichte Tasche und ein Speicherkarte.
    Mit 200 € kommst Du gut hin.
    GPSResault kannst Du testen und dann auch gleich kaufen. Super Program zum Auswerten.
    Such hier mal im Forum.


    Ich habe noch ein GT 11 und kann es auch zum Segeln sehr gut verwenden.

  • ich hab einen garmin fore(runner?) 205 und bin super zufrieden, besonders in verbindung mit GPS results.


    seit 2008 hat das teil ca 3.000 km windsurfen auf der uhr - kein problem.


    ich mag das "armbanduhr" mässige design.


    upload nach GPS speedsurfing ist kein problem


    GT 31(?) hab ich mir heuer wieder mal angesehen - nicht wasserdicht > blöde hülle > unangenehme befestigung > am wasser schlecht abzulesen. mir sagt das design einfach nicht zu (ergonomie)

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

    The post was edited 2 times, last by c-bra ().

  • Hallo,


    so lange Du nur für dich fahren möchtest, kannst du nehmen was du möchtest. Willst du aber vielleicht mal an Veranstaltungen (z.B. am Gardasee) teilnehmen, brauchst Du den GT da diese
    die Doppler Messung haben, die genauer ist..


    Der Garmin kostet 100€ der GT-31 138€ da kannst du auch gleich den GT-31 nehmen...


    Gruss
    Jan

  • Hoi zäme,
    Letzhin auf einem Plakat gesehen: Es gibt auch noch wasserdichte (bis 30m) Sportuhren, siehe https://www.distrelec.ch/-/-/ventus-g1001/892064/hobby-&-freizeit;jsessionid=F1925E5AC640850E440461BE0638E0EE.chdist142 mit Herzschrittmessung zu einem fabelhaften Preis von ca 100 Euro.
    Es muss ja nicht immer Garmin sein, welche ausser Forerunner® 310 XT (ist aber viel teurer) auch nicht wasserdicht sind. Nachteilig ist (mindestens habe ich nichts darüber gelesen): keine Dopllermessung. Google kennt auch noch Ventus G1000.
    Ich habe diese Ventus Uhren noch nie in Praxis gesehen, bleibe aber am Ball (will im Frühling irgend etwas kaufen).
    Sportliche Grüsse Markus

  • Hi,


    die wird auch unter dem Namen Ultrasport verkauft. Ich habe so eine. Allerdings konnte ich sie noch nicht beim Surfen testen. Ich habe sie vor allem als Ersatz für meine Polar Pulsuhr (wegen bei mir schlechter Qualität des Brustgurts und miserablem Service) gekauft.
    Suche im WWW nach "Ultrasport GPS-Pulscomputer mit Brustgurt NavRun 500", gibts für 90EUR. Sonst nutze ich den BGT-31 zum Surfen.

  • Es gibt auch noch wasserdichte (bis 30m) Sportuhren, siehe https://www.distrelec.ch/-/-/ventus-g1001/892064/hobby-&-freizeit;jsessionid=F1925E5AC640850E440461BE0638E0EE.chdist142 mit Herzschrittmessung zu einem fabelhaften Preis von ca 100 Euro.


    Hoi zäme,
    Hatte diese Uhr jetz gekauft aber wieder zurückgegeben (war zum Glück innerhalb 14 Tagen möglich), Gründe:
    1. Hardware, schon am ersten Tag ist der Bedienungsknopf rechts unten herausgespickt.
    2. Software der Uhr: Geschwindigkeitsanzeige zum Surfen unbrauchbar.


    Meine Tests zur Geschwindigkeitsanzeige:
    1. Test konstante (mit Tempomat) Fahrt im Auto bei verschiedenen Geschwindigkeiten: nichts auszusetzen
    2. Test: Ich hatte die Uhr in die Strassenbahn mitgenommen. Etwa alle 1 Minuten hält die Strassenbahn (also ähnlich wie Surfen mit etlichen go and stops).
    Die Anzeige wurde stark gemittelt, das heisst die Geschwindigkeitsanzeige hinkt der Beschleunigung der Strassenbahn hinterher. Beim Stillstand der Strassenbahn wird statt 0 während mehreren Sekunden eine Geschwindigkeit angezeigt.


    Diese (und vermutlich alle welche mit dem Programm "GPS Master" zusammen arbeiten) Uhr ist nicht geeignet um beim Surfen kurz auf den Tacho zu schauen.
    Für Aktivitäten mit gleichmässiger Geschwindigkeit ist sie vermutlich besser geeignet. Es gibt viele Möglichkeiten sie zu Nutzen (dafür habe ich aber einen Garmin Oregon 550).


    Ich werde also im Frühling vermutlich doch einen klobigen BGT-31 kaufen müssen...


    Gruss Markus

  • Kennt jemand diese (GPS) Pulsuhr ?
    http://www.intersport.at/eshop/Laufen-Walking/Pulsuhren-Schrittzaehler/ENERGETICS-GPS-100-Pulsuhr-schwarz.html?force_sid=36f84d0c1e258666d181d8d7ded1de9e&


    Ich habe zwar ein BGT 31 aber für so "zwischendurch" würde mir ein Armbanduhr-System reichen.
    Die Genauigkeit der Geschwindigkeitsanzeige wird sicherlich nicht an BGT heranreichen (keine Dopplermessung), das ist soweit klar.
    Fraglich ist wie der Begriff "wasserdicht" einzuordnen ist. Da diese Uhr unter der Rubrik LAUFEN-WALKING beworben wird, nehme ich an sie ist lediglich gegen Regen (Schweiss) geschützt.


    Gruss
    Peter

  • Hoi Peter,
    Diese Uhr kenne ich nicht, könnte eventuell etwas anders sein wie Ventus und Co (mit Co meine ich alle Uhren welche mit dem Programm "GPS Master" synchronisiert werden), Grund: wird nicht mit dem Programm GPS Master synchronisiert.
    Ventus und Co sind gemäss Datenblatt bis 30m wasserdicht und zusätzlich wird auch das Gurtband zur Herzfrequenzmessung geliefert, bei "Deiner" habe ich keine Angabe gelesen.
    Zur Genauigkeit der Geschwindigkeitsmessung:
    Gemäss meinem Test werden die Geschwindigkeiten stark gemittelt, das heisst wenn kurz eine Spitzengeschwindigkeit gefahren wird, wird diese Geschwindigkeit gar nicht angezeigt. Dies kann ich aber nicht beweisen, weil ich nicht wusste wie schnell die Strassenbahn jeweils gefahren ist.
    Hingegen wurde bei der Geschwindigkeit = 0 (dies kann man beweisen) noch während mehreren Sekunden eine Geschwinigkeit angezeigt. Diese Geschwindigkeitsanzeige wird kontinuirkich kleiner und springt dann plötzlich nach 0.


    Wenn Du an Anzeigen von kurz dauernden Höchstgeschwindigkeiten interessiert bis, dann mein Rat an Dich: Nur bestellen wenn Du die Uhr wieder zurückgeben kannst.


    Mit sportlichem Gruss Markus

  • @ strassenbahntest - hast du versucht bei den einstellungen evtl die messfrequenz anders einzustellen? - manche garmin sind z.b. auf 10 sec eingestellt, das ist fürs radeln super, fürs windsurfen stell ich das lieber auf 1 sec.


    keine ahnung ob das bei der von dir getesten uhr geht

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Also ich hab auch nen BGT-31 muss aber zugeben dass ich ihn meist in der Tasche lasse, weil er mir einfach zu klobig ist und ich ihn am Arm irgendwie störend empfinde.


    Zum Laufen und Radfahren nutze ich momentan einen Garmin forerunner 305. Leider ist dieser nicht wasserdicht, also ungeeignet.
    Mir würde auch ein GPS als Armbanduhr super zusagen. Vom Design her finde ich den Suunto Ambit2 klasse, aber der Preis......
    Hat mit so einem Gerät jemand Erfahrung?


    http://www.suunto.com/de-DE/Pr…bit2/Suunto-Ambit2-Black/


    Gruß Joachim

  • .....Vom Design her finde ich den Suunto Ambit2 klasse, aber der Preis......
    Hat mit so einem Gerät jemand Erfahrung?


    http://www.suunto.com/de-DE/Pr…bit2/Suunto-Ambit2-Black/


    Gruß Joachim



    Mijke hat erfahrung - kontaktiere ihn mal


    boardshop forum

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • So, ich hatte mittlerweile Kontakt mit Michi, der eine Suunto Ambit1 GPS Armbanduhr unter anderem auch zum surfen benutzt.


    Er schreibt folgendes:
    "Hallo,


    ich verwende die Ambit für alle Sportarten, die ich so mache: Laufen, Radfahren, Schwimmen, Windsurfen und was sonst noch so anfällt.


    Zum Windsurfen kann ich, was die Genauigkeit betrifft, nicht wirklich viel sagen, da ich keine Referenz habe. Beim Laufen liegt die Genauigkeit der Wegstreckenmessung im niedrigen 1-stelligen %-Bereich, etwa 1-2%, beim Radfahren ähnlich gut, dann wirds beim Windsurfen auch ganz gut passen. Die Uhr ist jedenfalls 100% dicht und verträgt auch Salzwasser, man sollte sie halt gut spülen. Die Ambit hat, was für das Skifahren wohl interessant ist, auch einen barometrischen Höhenmesser, die zurückgelegten Höhenmeter sind damit sehr präzise zu erfassen.


    Zum Export: mal kann die GPS-Daten in *.kml, *.xlsx und *.gpx exportieren. Ich kenn jetzt Endomondo und gpsresults nicht, und weiß nicht ob die auch Trainingsdaten verarbeiten und anzeigen können, theoretisch bestünde aber die Möglichkeit, dass es konverter gibt, die Daten der Uhr landen ja auf der Festplatte, aber viel kann ich dazu nicht sagen.


    Mit Movescount, der Webbasierten Auswertung der Trainingseinheiten von Suunto, bin ich auch recht zufrieden.
    ......"


    Michi war so nett und hat mir ein aus Movescount exportiertes gpx-file mit einer Surfsession von sichnzugeschickt. Diese konnte ich bei mir in Endomondo und auch gpsresults importieren. Da ich mit gpsresults noch nie gearbeitet habe kann ich aber nicht beurteilen ob das passt.


    Hier könnte sich mal einer von euch die Datei holen und anschauen. (Michi hat das freigegen dass ich die Datei posten darf)
    https://www.dropbox.com/s/l30i…e_2013_09_29_13_08_42.gpx


    Für mich sieht das sehr interessant aus und da ich für Radfahren, trailrunning und skifahren eh ein neues Gerät suche, werde ich mir wohl ne Ambit2 zulegen.


    Über ne Rückmeldung bzgl. gpsresults würde ich mich freuen!


    Gruß Joachim


    Gruß Joachim