THE 2011 CATALUNYA COSTA BRAVA PWA WORLD CUP, Slalom

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • THE 2011 CATALUNYA COSTA BRAVA PWA WORLD CUP



    Event Preview: Kicking off the first of the European slalom fixtures, the men’s racing fraternity take to the waters of Spain’s stunning Bay of Roses, where the 58 strong fleet will bid to stake their claim on the crucial world cup ranking points and €40,000 up for grabs.



    Marking the third stop for the men’s slalom tour, the Catalunya Costa Brava World Cup takes place at the picture perfect town of Sant Pere Pescador, 150km to the north east of Barcelona on Spain’s alluring Mediterranean coastline.


    Synonymous with thermal winds and idyllic white sand beaches, it comes as no surprise that the event continues to lure record numbers of competitors to spar at the Bay of Roses’ famed slalom arena.


    Historically, the event has witnessed everything from super-steady thermal breezes, producing multiple back-to-back eliminations, to sporadic bouts of white-knuckle slalom carnage in the roaring Tramontana wind, which howls down from the Pyrenees mountain range intermittently throughout the summer months.


    What’s The Deal?


    A six day slalom spectacular, featuring the cream of the PWA’s men’s racing division unleashed on Catalunya’s breathtaking Golf De Roses for their third world cup showdown of the year. Up for grabs is a slice of the events €40,000 prize purse, and the enviable accolade of being crowned the king of the Costa Brava.


    Dates To Remember


    31st May: Competition’s opening day. Racing scheduled to commence from 14.00 (UTC +2).


    5th June: Final day of competition.




    Who’s Hot?


    With two events in the bag, Bjorn Dunkerbeck (Starboard / Severne / Mystic / DunkerbeckEyewear) currently sits at the top of the men’s ranks after back-to-back wins in both Vietnam and Korea. An additional win at 2010’s final slalom fixture in Sylt points to a stellar run of form from windsurfing’s most iconic athlete.


    In the wings and angling for his sixth slalom world title, Antoine Albeau (JP / NeilPryde) will be aiming to put an end to Dunkerbeck’s impeccable score sheet. Victory from Dunkerbeck in last year’s Costa Brava World Cup, and a winning streak that’s showing no sign of abating, have Albeau uncharacteristically entering this event as the underdog.


    On form and charging like never before, Josh Angulo (Angulo / Gun / Dakine) poses a major threat to the vice like grip the Dunkerbeck-Albeau axis have over the top ranks. Following a move from Cape Verde to Boston and a positive shift in his personal life, Angulo’s got fire in his belly and the skills to deliver if he can dial into the consistency he enjoyed in Korea.


    A surprise candidate emerging from outside the top ten is France’s Pierre Mortefon (Fanatic / North). Fourth place in Korea, including an out and out elimination victory has cast no doubt over the ability of this up and coming slalom talent. At just 21 years old he may not have the experience of his peers, but with nothing to lose and proven race winning performance, he’s certainly not to be ruled out then the green flag goes up.


    Also in the mix is the usual assortment of slalom’s a-listers: Steve Allen (Starboard / Severne), Ben Van Der Steen (Starboard / Loft / Mystic), Cyril Moussilmani (Starboard / North) and Finian Maynard (RRD), who relentlessly continue their assault on the hallowed podium steps.


    As the count down approaches zero hour, all that’s left to do is sit back, relax and watch in awe as slalom’s illuminati light up the Spanish coastline in the seminal 2011 Catalunya Costa Brava PWA World Cup.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Joah, als kleinstes ein 6.2. Albeau hat als kleinstes ein 5.5 angemeldet. Da wird Dunki wohl mal etwas reinlangen müssen.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Startest Du auch? Oder bist Du nur so da?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Eine ganze Menge Deutsche am Start:



    Ahlborn Robert GER-991
    Albeau Antoine F-192
    Angulo Josh CV-1
    Asmussen Gunnar GER-88
    Bijl Pieter NED-0
    Bordes Cedric FRA-91
    Bornemann Christian GER-29
    Buzianis Micah USA-34
    Cicerone Michele ITA-96
    Colombi Massimo ITA-56
    Costa Hoevel Gonzalo ARG-3
    Cucchi Andrea ITA-1
    Dagan Arnon ISR-1
    Denel Jules FRA-41
    Diaz Jimmy ISV-11
    Diethelm Patrick ITA-120
    Domenianni Diego USA-05
    Dunkerbeck Björn SUI-11
    Fabrizi Lucio ITA-49
    Iachino Matteo ITA-140
    Jossin Ludovic E-12
    Kiani Kurosh DEN-13
    Koszti Gábor HUN-90
    Lang Marco AUT-66
    Lavandera Orlando E-65
    Le Guen Damien FRA-86
    Luig Thorsten GER-211
    Malina Tomas CZE-109
    Maltas Ramon E-72
    Manev George Savov BUL-77
    Maynard Finian KV-11
    Menegatti Alberto ITA-4
    Mortefon Pierre FRA-14
    Moussilmani Cyril F-71
    Moussilmani Benoit F-1
    Moussilmani Sylvain F-7
    Müller Dennis GER-89
    Orth Jesper AUS-10
    Pressler Christoph AUT-226
    Quentel Julien FRA-421
    Questel Antoine FRA-99
    Reuscher Malte ITA-777
    Rodes Joaquím E-32
    Rosati Andrea I-0
    Rutkowski Maciek POL-23
    Schliemann Oliver-Tom GER-1001
    Toselli Pascal FRA-916
    Van Der Steen Ben NED-57
    Vanherweghe Wilfried FRA-163
    Volwater Peter H-24
    Williams Ross GBR-83
    Wunderlich Tim GER-15
    Yilmazer Enes TUR-2
    Zugsbratl Manuel AUT-230

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Aktuell wird schon gefahren, die erste Elimination läuft...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • wie ist das eigentlich, gibts da bedingungen die man erfüllen muss um dort starten zu dürfen?
    also z.B. im letzten jahr national mindestens platz XX belegt oder so? kenn mich da garnicht aus



    Wenn ich sehe, wie viele Leute da ein z.B. DNF stehen haben, sollte man tatsächlich mal die Frage stellen, ob es Sinn macht "jeden" starten zu lassen...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Dunki wieder mit Mastbruch, seine Masten waren aber auch schon mal besser...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Sieht ganz danach aus als wären ein paar Ex-DWCler und Speedcupper zum Kegelclub Ausflug beim PWA in Rosas...


    Was das soll (also bis auf Asmussen) frag ich mich... Nu wenn da jeder Kasper mitfahren darf, der grade mal ein Segel aufn Mast bekommt, dann will ich mal behaupten, das Niveau fällt um 90% ab Platz 25... also ist PWA fürn Arsch in Bezug auf Leistungsvergleich gesehen aufs ganze Fahrerfeld.


    Ich fass es nicht, im DWC hinterhereiern aber einen beim Worldcup auf dicke Hose machen, sorry no Respect


    :bonk:

  • Die fahren ja nicht mal im DWC mit...


    Hier der Tag 1 aus Sicht der PWA:


    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • und ich frag nochmal, was heißt DNF??


    finds ja super das ihr euch alle auskennt, wär aber auch nett wenn ihr dann uns an eurem wissen teilhaben lasst.



    Wie schon gesagt wurde, DNF bedeutet "did not finish", also zB wenn einer gestürzt ist und dann direkt zum Strand fährt.
    PMS bedeutet "premature start", also Frühstart.


    Edit: hier gibts ein paar videos: http://www.continentseven.com/…%93-hot-finals-in-race-1/