Frage an alle Großsegelfahrer, Racer und Finnenspezialisten?

  • Aloha,


    ich hab mal eine grundsätzliche Frage die mich eigentlich schon seitdem ich surfe immer wieder wie eine Grippe befällt aber bisher nie geheilt wurde.


    Es geht um die Angabe der Boardhersteller bezüglich der größten möglichen Segelfläche. Am besten beschreibe ich meine Schmerzen mal am aktuellen Beispiel.


    Ich habe einen 107 er Stoke aus 2005. Dort ist bei einer Literzahl von 107, einer Breite von 62 cm eine Finrange von 28-38 eine Segelrange von 4,5 bis 7,5 angegeben.


    Beim 2006 er 106 er ist bei einer Literzahl von 106 L, eine Breite von 63 cm eine Finrange von 30-38 eine Segelrange von 5,0 bis 8,0 angegeben.


    Nun kommt mein Problem! Ich würd gern auf dem 106 er größere Segel fahren als das 7,5 er wie angegeben. Ob das Sinn macht lassen wir erst einmal aussen vor.


    Von der F2 Logik her müßte ich doch bei einer größeren Finne auch ein größere Segel fahren können. Konkret habe ich von Wolfgang eine Super 39 er Finne bekommen mit der ich von der Größe her bestimmt bis 8,5 fahren könnte. Ich konnte es bisher nicht ausprobieren aber ich weiß das Wolfgangs Finnen absolut Spin-Out fest sind und somit müßte es eigentlich gehen.


    Warum machen die Hersteller solche Angaben. Sind das Mittelwerte oder Grenzwerte damit ?unerfahrene? Surfer nicht irgendeine Finne drunterschrauben und dann von einem Spin-Out in den nächsten krachen? Verbunden natürlich mit der Aussage das es ein bescheidenes Board ist!


    Oder ist die Grenze tatsächliche so eng das auf dem 106 er kein 8,3 er Segel zu fahren ist. Ich habe da nämlich gerade auf der rechten Schulter ein Teufelchen sitzen das mir sagt das ich mein 8,3er und mein 6,8 er verkaufen soll und mir gefälligst ein 6,5 er und ein 7,5er holen soll.


    Auf der anderen sitzt aber das ein Engelchen und sagt ? das geht auch mit dem 8,3er denn du hast ne super Finne und ein gutes Gleichgewicht!


    Was meint Ihr? Werden wir da von der Industrie auch ein wenig gegängelt oder sind die Grenzen wirklich so eng?


    Viele Grüße und vielen Dank schon einmal im voraus,
    Michael

  • Servus Michael...


    Ja, da sind viel Politik im Spiel und Halbwahrheiten...


    Deine Idee ist das eine Extrem, es gibt ja auch die andere Klientel. Die kauft das Board, packt die empfohlene größte Finne unter das Board, nimmt das 4.5er Segel bei Hack und 65kg Eigengewicht und bricht sich das Genick... Unfahrbar...


    Ich bin nicht sooo der Fan von großen Segeln auf kleinen Boards, eher andersrum. Ich fahre auch ein 8er Segel auf einem Formula mit 70er Finne. Klappt prima...


    Bei einem zu großen Segel, selbst mit großer Finne und wie bei Dir als Leichtgewicht überträgt sich jede kleinste Bewegung negativ aufs Board. Pumpst Du ein wenig an, verreißt Du unweigerlich Dein Board. Wobei Du bei deinem Gewicht noch am ehesten große Segel auf kleinen Boards fahren kannst.


    Diese Angaben der Hersteller sind sehr großzügig gerechnet. Es geht, aber zu welchem Preis... Du kannst mit einem zu großen Segel auf einem zu kleinen Board nicht mehr vernünftig die Höhe laufen. Auch eine große Finne reißt das nicht raus, der ganze Trimm passt einfach nicht mehr richtig. Im Einzelfall muß man das aber mal probieren, jedes Board reagiert anders. Die Einsatzbereiche der Boards sind in den letzten Jahren aber auch riesig gestiegen, je mehr Einsatzbereich (Segelrange), desto mehr Käufer kann ich interessieren und die anderen Hersteller übertrumpfen.
    Extrembeispiel vielleicht der Hypersonic: Ich bin darauf sowohl 5.4er Segel gefahren, als auch 9er Segel. Das ging sehr gut, von den allgemeinen Unwegbarkeiten des Boards mal abgesehen.
    Ich bin mit meinen 102kg netto letztes Jahr auch den Missile gefahren, 66 Liter und 6.7er Speedseeker darauf. Das ging Raumschot wunderbar, ich war begeistert. Zurück bin ich dann zu Fuß... :mrgreen:


    Fakt ist: Großes Segel, große Finne. Auf Dauer tust Du dir aber keinen Gefallen, wenn Du ein großes Board einsparen möchtest und stattdessen ein zu großes Segel auf einem zu kleinen Board fährst.


    Es ist einfach ein schwammiges Gefühl...


    Grüße


    Totti

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Hi Totti,


    herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. Die hat mir jetzt echt weitergeholfen und ich den das ich mich dann Richtung V6 und 7,5 m2 bewege.


    Auch wenn es wieder einen Haufen Kohle kosten wird. Aber bei der wenigen Zeit die ich auf dem Wasser zur Verfügung habe muß alles passen und ich will mich dann nicht wegen 50 Euro hin oder her ärgern.


    Und ich denke mit der Speedfinne von Wolfgang, dem V6 und meinem Pumpverhalten:wink: bin ich auch nicht wesentliche langsamer im gleiten als mit dem Swift.


    Nochmals herzlichen Dank und bis bald
    viele Grüße
    Michael

  • Hi Michael,


    hast Du nur das eine Board?


    Grüße


    Totti

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Nein, ist ein 1A Board!! :) Bin letzt Jahr eine Zeit den 127er gefahren.
    Man muß es an Material auch nicht übertreiben...


    Aber wenn Du noch was brauchst: 4 Sale, 2006 und nagelneu:
    Guerillia 86, Eliminator 115, Stoke 116, Stoke 126 :mrgreen:

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Quote from Totti-Amun

    Nein, ist ein 1A Board!! :) Bin letzt Jahr eine Zeit den 127er gefahren.
    Man muß es an Material auch nicht übertreiben...


    Aber wenn Du noch was brauchst: 4 Sale, 2006 und nagelneu:
    Guerillia 86, Eliminator 115, Stoke 116, Stoke 126 :mrgreen:


    Hi Totti,


    wenn das mit dem 106 er nicht funzt dann nehm ich den 126. Und heute abend bei ebay das V6 in 7,5 und dann ist Ruh! Hoffentlich (obwohl ich das nicht glaub)


    Viele Grüße
    Michael