Viedeobearbeitungssoftware für mp4 Datein

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hi miteinander,


    dummerweise haben wir jetzt einen neuen Camcorder, der die Datein für Windows MovieMaker unlesbar ausgibt. Der Camcorder ist von Samsung und liefert mp4 Datein. Jetzt hab ich mir grob geschätzt schon 8 Freewareprogramme zum Datein konvertieren, bearbeiten etc. runtergeladen, und keines funktioniert.
    Selbst die hauseigene Software von Samsung (Intelli Studio) ist mehr oder weniger Müll.
    hat jemand einen Tipp.
    -entweder Datein vorher in ein lesbares format für MovieMaker wandeln
    -oder einen Link zu einer wirklich funktionierenden Bearbeitungssoftware für mp4 files.


    AlohaDoc

  • Hallo Doc,


    mp4 ist auch nur ein container. Könntest Du mir mal einen kleinen Schnipsel zur Verfügung stellen? Ich guck dann mal drüber.


    Konvertieren sollte mit Xmedia-Recode gehen: http://www.chip.de/downloads/XMedia-Recode_30516491.html
    Falls Du die Videos noch nachverarbeiten willst, wäre es allerdings sinnvoll, diesen Schritt zu umgehen, denn dann sparst Du einen Decoding/Encoding-Prozess, der Bildqualität und Zeit kostet.


    Vermutlich fehlt Dir nur ein entsprechender DirectShow-Codec (z.B. ffdshow)



    Ralph

  • Hi,


    hatte ich auch erst vorschlagen wollen, telefoniert lt. Chip allerdings ziemlich häufig nach Hause.


    Zitat Chip zu "Super":

    Quote


    Fazit: Eigentlich ein sehr empfehlenswertes Konvertier-Werkzeug, das aber in letzter Zeit zu häufig nach Hause telefoniert. Besser: XMedia Recode, sogar mit noch mehr Profilen und übersichtlicherer Oberfläche.

  • Danke für Eure Tipps!
    letztendlich hab ich doch noch eine Antwort vom Samsung Support erhalten, wo ich diesbezügl. ebenfalls nachgefragt hatte. Das hätte man von alleine nie gefunden, zumindest ich nicht ...:) Ich habe zwar eine 250 Seiten lange Bedienungsanleitung via pdf auf mitgelieferter CD für die Handhabung des Camcorders, jedoch wurde da kein Wort über das Bearbeitungsprogramm verloren, welches sich übrigens direkt von dem Camcorder via erstmaliger USB Verbindung selbst installiert.
    Jetzt kann ich zumindest in wmv direkt konvertieren, und die einzelnen Datein mit MovieMaker zusammenstutzen. Da brauch ich wenigstens nicht von vorn anfangen zu studieren MM kann ich blind :D
    Danke nochmal .. AlohaDoc

  • Hi,


    hatte ich auch erst vorschlagen wollen, telefoniert lt. Chip allerdings ziemlich häufig nach Hause.


    Zitat Chip zu "Super":



    Was ist den mit "nach hause telefoniert" gemeint?
    Sendet das irgendwelche Informationen an den Hersteller? Wenn ja, welche den?