Urlaub im November, wohin???

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin,


    wo hat es im November sicher Wind, so ab 4 Bft. aufwärts, bis 9. Wünschenswert wäre ein Hotel am Spot, so das kein Auto benötigt wird. Mit oder ohne eigenem Material, vorerst egal.


    Bräuchte auch Tips für die mitnahme des eigenen Materials, bin noch nie damit geflogen, da ich bisher immer mim Bulli unterwegs war! :D


    Wie siehts da in Hurghada aus? Hab jetzt auch schon öfters von Dahab gelesen... Welches ist ein wirklicher Geheimtip in Sachen Hotel? Eventuell wäre auch Schnorcheln (für die Freundin) interessant.


    Grüße, Bernd


    P.s. warm und sonnig sollte es natürlich auch sein :cool:

  • Guten Morgen,


    als in hurghada und Dahab kannst Du gleich Dein Russisch aufbessern, denn in Dahab z.B. sind die Speisekarten in Englisch oder Russisch.....:mad: Ich persönlich habe ein Problem damit....


    vom Wind her würde ich Dir Teneriffa EL Medano empfehlen, vom wind auch besser als Hurghada und Dahab.


    Gruss


    Jan Falko

  • Hallo Jan,
    also das mit dem Englisch wäre kein Problem...
    Aber wie sind denn die Temperaturen auf Teneriffa? Dort ist es doch im Nov bestimmt nicht mehr so warm oder? Da es mein erster Urlaub seit 1,5 Jahren ist (mein Studium ist im Oktober zu Ende) Will ich schon nochmal auch die Sonne genießen und mal wieder etwas braun werden und natürlich wieder mal richtig surfen...


    Gruß, Bernd

  • November ist allgemein eine etwas unglückliche Zeit. Da kannst Du in Ägypten auch 2 Wochen Flaute haben und dazu noch Regen. Im falschen Hotel geht sowieso nix.
    Und man darf nicht vergessen, die Tage sind in Ägypten im November kurz. Es wird innerhalb von 30 Minuten stockdunkel, das relativ früh.
    Ich war über 20x in Hurghada, inzwischen das absolute No-Go. Zu dem vollgesoffenen Publikum sage ich mal nicht viel, man will ja eh aufs Wasser und bekommt dann nicht so viel mit, das ist halt das Ergebnis, wenn es nur noch All-Inclusive gibt. Der Service ist unter aller Kanone, praktisch nur Leiharbeiter aus Asien.
    Vielleicht ist es auf dem Sinai etwas besser, aber da muß jemand anders was zu sagen. Ich kenne nur Hurghada...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Das war aber bestimmt, weil Du nicht hier im Forum gefragt hast... ;)


    Ich war mal im November in Hurghada, da hat es etwas stärker und länger geregnet. ;) Betten waren naß, weil das Wasser durch die Decke lief. Strom und TV gab es natürlich auch nicht, dafür saß man um 16 Uhr im dunklen Zimmer bei Kerzenlicht. Hatet auch was. Die Aussenwände vom Hotel wurden aufgebrochen, damit das Wasser rauslaufen konnte.
    Sowas sind Ausnahmen, logo. Ich will damit nur sagen, November ist für Ägypten nicht gerade die beste Jahreszeit was Wind und Wetter angeht...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • toll.... dann geb ich Dir jetzt wegen Fahrradteilen über Skype auch keine Antworten mehr..... Du Knalltüte


    Du hattest aber auch schon ganz anders über Hurghada gesprochen. Hattest mir mal vier (damals sehr gute) Hotels genannt, wo man sein Surfzeugs direkt ans Zimmer oder so stellen kann etc. pp. Nur das dies schon zwei Jahre her ist und ich die alten damals SKYPE Nachrichten nicht mehr habe.... damals war irgendwie ein Grand Hotel und Markadi oder so.... mehr weiß ich nimmer...


    Nun ja, vielleicht dann doch besser ohne surfen nach Tailand ........

  • Na, rübergekommen ist ja dennoch nix. Habe mein Bike zum Aufrüsten in eine Fachwerkstatt gegeben... ;)
    Wenn Du mal ein Bike-Forum hast, schreibe ich auch da. Ich bekomme am Tag 20 PNs, Emails und Skypeanfragen für Sachen, die toll ins Forum passen. Ich bin auch kein Lexikon, im Forum gibt es mehr Meinungen und nicht nur meine. Dafür ist es da... ;)


    Arabia Beach z.B., da war ich etwa 15x. Zuletzt letztes Jahr im benachbarten Arabella, die teilen sich den Strand. Bedingt dadurch, daß in Luv gebaut wurde, kommt kein Wind mehr in die Lagunen. Zudem haben die einen Nichtschwimmerteil angelegt in der Lagune, surfen ist vollkommen ausgeschlossen.


    Zum Surfen ganz gut müsste es noch bei Thommy Friedl gehen (Jasmin Village, Alladin), aber das Essen ist eine totale Katastrophe.


    Makadi Beach ist ok, super Hotel, war ich 3x. Aber es wurde auch viel in Luv gebaut, müsste vielleicht noch gehen, keine Ahnung. Ich war da zum Surfen, als es nur das Makadi Beach gab, als es gerade eröffnet wurde. Damals super. Letztes Jahr sah das nicht mehr so gut aus, ich war aber nur auf der Durchreise und habe mich dafür nicht besonders interessiert.


    So oder so, Ägypten ist für mich gar kein Thema mehr. Ich behalte es lieber so im Sinn, wie es in den 90er Jahren war, ein Traum. Heute eine totale Abzock-Oase.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Du warst dort ja auch schon oft... ich noch nie......


    Und wegen Deinem Bike.... ich hab Dir alles dazu geschrieben was ich gewußt habe, hab Dir auch gesagt die neue XTR ist nur noch für 10-fach... Und mit dem Internetversand kann ich nicht mithalten. Ach egal, das Thema hatten wir schon... hab Dir jedenfalls alles gesagt was Du wissen musst. Und da Du knapp 320km weg bist... hättest ja mal runter komme können... dann hätte ich auch alles gemacht... beschwer Dich jetzt nicht.

  • Also wenn du das Surfen nicht vollkommen streichen willst, empfehle ich dir El Yaque Isla Margarita. Wir waren 6 Mal im Spätherbst dort und mit Glück ist die Windausbeute auch nicht sooo schlecht. Sicherlich besser als in Ägypten und wärmer ist es auch. Last minute dürfte das auch bezahlbar sein, da bis Weihnachten dort ehe Nebensaison ist.
    Wenn du 100% Wind haben willst und das nötige Kleingeld hast, flieg nach Brasilien. Jericoacoara oder so !

  • Surfmaterialmitnahme sollte bei Condor kein Problem sein. Die fliegen allerdings nur noch 1 Mal wöchentlich am Mittwoch ab Frankfurt.
    Hotels z. B. www.jumpnjibe.de oder www.surfhotel.de oder www.windsurfersoasis.com
    Einlagerung sollte bei allen Stationen möglich sein. Musste du halt bei den einzelnen Stationen mal anfragen.
    Ein gute Adresse für Infos ist auch noch www.tom-brendt.de und www.elyaquenews.com

  • Hab immer geliehen, da wir kein eigenes Material haben. Ich finde, man ist ehe flexibler wenn man an der Station eine ganze Boardpalette zum Austesten hat. In der Nebensaison dürfte das auch keine Problem sein.


    Je nach Fahrkönnen würde ich als Fixboard bei 90kg etwas um die 105-115l wählen. Kleinere Boards gibts immer ohne Probleme. Engpässe gibts eher mal bei den Größeren wenn der Wind schwächelt. Aber wie gesagt, im November sollte das kein Problem sein da die Stationen kaum ausgebucht sein werden.


    Ich persönlich würde eine Station in Luv wählen (Club Mistral, Margarita Club oder die JP Station vor dem Casa Viva), auch wenn dann die Kiter hinundwieder nerven. Je weiter in Lee um so nerviger ist es erst mal das Höhe zu laufen vom Strand weg, wenn der Wind schwächelt. Viel Infos gibts auch auf www.surfen.de

  • Guten Morgen,


    Und Du warst auch im November dort?
    was kostet dann da das Material in etwa für zwei Wochen?
    Ist dann ein schneller tausch, wenn der Wind auffrischt unproblematisch?
    Was kann man noch außer surfen machen, ich darf wegen der Freundin bestimmt nicht jeden Tag und immer aufs Wasser..... hab was von Trekking Touren und Schnorcheln gelesen...


    Beste Grüße