Delle im Rail-Reperaur

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hey liebe Forengemeinde,


    ich habe ein kleines Problem. Auf dem Rückweg vom letzten Urlaub hat das Versandunternehmen mein Board wohl leider mal auf die Seite fallen lassen :mad:.
    Jedenfalls ist das Rail jetz etwas aufgeplatzt. Bilder sagen mehr als Worte:


    RIMG0367_2.jpg


    RIMG0369_2.jpg


    RIMG0370_2.jpg


    Das Board ist ein JP Freeride Carve von 2003 Epoxy Sandwich.
    So meine Frage ist nun wie repariere ist den Schade nun am besten?


    Ich habe bereit meine Nose neu laminiert, dort war aber nur ein kleiner Riss. Die Delle hier ist ca. 5mm tief. Es ist kein Wasser eingedrungen (Transportschaden).


    Ich mir schon folgendes Überlegt:


    1. Abschleifen (Wie viel bzw. wie tief?)
    2. Und dann Auffüllen (Womit?) und/oder wieder eine Schicht Laminat drüber.



    Das Problem ist, ich traue mich immer nicht so viel abzuschleifen, weil ich die Sorge habe, dass dann nichts mehr das irgendwann. Wenn ich dann überlaminiere und das danach schleifen würde wär wahrscheinlich kein Glasfaser mehr drauf.


    Sprich:


    Ich brauche eure Hilfe!!!


    Lg Tim

  • Hallo Tim,


    der Schaden sieht eher oberflächlich aus. Ich würde das Gelcoat im Bereich der Risse rechts und links vorsichtig mit dem Drehmel wegschleifen bis du aufs Laminat kommst. Dann Würde ich ein paar kleine Löcher(2mm) durchs Laminat bohren und mit einer Spritze und ein dicken Nadel etwas Harz in die "Unterwäsche" spritzen. Eine Nacht trocknen lassen und den Spalt mit Glasfaserspachtel, eingedicktem Harz oder Epoxiknete wieder verschließen. Verschleifen und etwas Farbe drauf, fertig.


    Grüße


    Frank

  • generell erstmal alles was gebrochen ist wegnehmen, und dann neu aufbauen. also erstmal decklaminat überall da wos kaputt ist runter. dann gucken, wie viel vim pvc-schaum weggeschliffen werden muss. bis ins unterlaminat wirste wahrscheinlich nicht kommen, also einfach neu airex o.ä. neu aufkleben, verschleifen, verspachteln und dann neues decklaminat. am rail kann man das auch gut mit abreißgewebe und klebeband andrücken.


    gruß, Onno

  • Danke schonmal für die Antworten.


    Eine Frage habe ich noch:


    Was ist Airex? (Google spuckt nur eine Firma für Trainingsmatten aus. Ist Das das richtige?) Könntest du den Schritt noch etwas genauer beschreiben?


    Ach ja, im Internet steht oft das die meisten Epoxifüller noch 15 Std. getempert werden müssen? Ist das nötig bzw. wie stelle ich das an (15Std. mit einem Fön daneben hocken stell ich mir ziemlich langweilig vor:bonk:)


    Vielen Dank


    Lg Tim

  • airex oder auch divinycell ist pvc hartschaum, der in surfboards als sandwich-mittellage verwendet wird. für weitere details zum reparaturverfahren siehe http://www.boardlady.com/no-vac.htm