GC nächste Woche

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • hi is jemand nächste Woche auf GC?
    wir fliegen für 8 Tage, kann einer mal nen paar Tipps zu Spots geben, gibts es große Unterschiede oder ist es überall gleich "bescheiden" zum Wellen abreiten? also eher onshore und windwelle?

  • Warst Du schon mal auf GC?


    Ansonsten schaff dir schon mal eine Landkarte an, Du findest wohl sonst nicht mal Pozo...


    Welle am besten zum Springen in Pozo und Vargas.


    Grüße


    Totti

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • ja war schonmal da..allerdings nicht zum surfen...und Pozo finden wir schon, schließlich is da unser appartement ;)


    aber vielleicht hast du ja noch nen paar mehr Insidertipps, zwecks Spots, essen, ausgehen oder so :D

  • hi is jemand nächste Woche auf GC?
    wir fliegen für 8 Tage, kann einer mal nen paar Tipps zu Spots geben, gibts es große Unterschiede oder ist es überall gleich "bescheiden" zum Wellen abreiten? also eher onshore und windwelle?


    Bescheidene Welle?
    http://picasaweb.google.de/cla…key=Gv1sRgCLO85YHI2dyWAw#


    Wann kommst du? Wo wohnst du? Kannst dich mal vor Ort melden. (Claus - Club Mistral)
    Windvorhersage für nächsten Donnrstag sieht schon mal gut aus. (Heute und gestern ging aber nur SUPen - macht aber Spass! War bei spiegelglattem Wasser zusammen mit Victor Richtung Ketchup)


    Kuckst du:
    http://www.spotnetz.de/index.php/Gran_Canaria
    Kurz Info:
    Arinaga, bzw. Salinas de Arinaga ist ein sehr vielseitiger Spot, der für nahezu jede Könnensstufe geeignet ist. Von einer in Luv gelegenen Landzunge geschützt, bietet dieser Spot: absolutes Flachwasser im inneren Bereich, eine zum Springen geeignete Windwelle im mittleren Sektor und weiter draußen eine lange Dünung.
    Der Wind ist ähnlich wie in Pozo oder Vargas; aber durch das Flachwasser ist Arinaga perfekt zum Trainieren von Manövern, für die ersten Halsen oder zum Erlernen des Wasserstarts. Der Strand besteht aus größeren runden Kieselsteinen, während der Untergrund im Wasser weitgehend sandig ist.
    Salinas de Arinaga liegt etwa 10 km südlich vom Flughafen der Insel und 15 km nördlich von Bahia Feliz.


    Burrero befindet sich in der Nähe des Flughafens und bietet sich bei sehr nördlichem Wind an.



    Vargas ist neben Pozo Izquierdo der wohl populärste Wellen-Spot der Insel im Sommer. Wind und Wellen sind ähnlich wie in Pozo, und eignet sich demnach nur für erfahrene Wavesurfer. Allerdings gibt es deutlich mehr Platz sowohl auf dem Wasser als auch am Strand. Die Bucht von Vargas liegt etwa 5 km südlich vom Flughafen der Insel und 20 km nördlich von Bahia Feliz.
    Es empfiehlt sich in Vargas vorwiegend bei Niedrigwasser zu surfen, da bei Flut der Shorebreak sehr stark sein kann.



    Pozo Izquierdo ist der wohl bekannteste Wellenspot der Insel und liegt ca. 12 km nördlich von Bahia Feliz.
    Allerdings bietet er weder auf dem Wasser noch am Strand sonderlich viel Platz und ist aus diesem Grund und wegen seiner Popularität oft überfüllt. Deshalb bieten wir keine Ausflüge nach Pozo an. Aber gelegentlich machen wir dort einen Zwischenstopp um den Profis beim Trainieren zuzusehen.


    Ketchup und Castilo de Romeral sind zwei Spots in der Nähe von Bahia Feliz die am besten funktionieren, wenn der Wind östlicher kommt und die Bedingungen in Arinaga zu anspruchsvoll werden. Ansonsten sind diese Spots ähnlich wie Arinaga, allerdings mit mehr Steinen im Wasser und einer kabbeligen Welle. Von der Sicherheit her ist Arinaga ebenfalls besser.


    Welle (einige Geheimtips):
    Mosca Point; Salinas de Pozo, Casa Blanca, Ojos de Garza


    ausserdem:
    http://www.proofboard.com/en/index.html
    dann auf NEWS und dann Spotguide GC (schon etwas alte Bilder aber Info ist noch gut).


    Saludos
    Claus

  • casa blanca ... noch nie gehört


    Auch bekannt unter dem Namen: los herizos (die Seeigel!)


    hier noch ein paar Bilder; die Welle war eher unterdurchschnittlich.


    Claus


    http://picasaweb.google.de/cla…ey=Gv1sRgCJ29gsqYz7m80QE#


    Im Hinetrgrund sieht man auch einige schwimmende Fischfarmen, da schwimmen auch immer etwas grössere Fische drumrum - aber die wollen nur spielen ;)