Neuen Belag fürn Gabelbaum?

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Nochmal ein Nachtrag zum Gummikorkbelag: Wenn die Hände schon etwas beansprucht sind, die Sonne scheint und es warm ist, undman zudem seine Manöver alle steht und daher die Gabel komplett abtrocknet wird das ganze etwas rutschig in den Händen und kostet dann mehr Kraft beim halten. Aber man hat ja in der Regel genug Spritzwasser auf den Beinen, so dass man sich die Hande immer wieder nass machen kann, dann gehts wieder für ein paar Minuten. Stört mich nicht großartig, ist ja nur ein schneller Handgriff von der Gabel an den Oberschenkel. Vielleicht verbessert ein gröberer Anschliff das ganze auch noch... Irgendwo müsste ich noch die restliche Schleifscheiben vom Fußboden abschleifen liegen haben, Körnungen 16, 24, 40, 60...

  • ich war nun auch betroffen, so folgt nun mein Tipp,



    es war nur eine Stelle von 20 cm Breite betroffen. So langte ein Schrumpfschlauch, der jedoch allein nicht hielt. Er wurde mit Sikaflex geklebt. Es hält und ist zudem noch leicht gedämpft. Da ich Sikaflex am Auto nutze, hatte ich noch etwas übrig, gibt es im Baumarkt auch in kleinem Tübchen,


    ge ?