Neues Windsurfing-Journal...

  • Über die Chinook Gabeln habe ich bisher auch nur gutes gehört. Und das erste Mal, dass ich was von denen gehört habe war 1996 oder 1997 ^^. Ein Vergleich Aeron vs. Chinook würde mich mal interessieren, beide Alu. Die Apparatur zum Testen habt ihr doch bestimmt noch?

  • X9-Holm: Glas-Carbon-Glas



    moin brigge,sind das verklebte halb Schalen bei deiner x9 ? oder wie ist der Aufbau,kannst du das erkennen ?
    Was machst du mit den zerlegten Holmen ? Ich suche noch etwas zum Basteln:)


    gruß,der sitt

    :)


    Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann.


    Volker Pispers



    :47:

  • moin brigge,sind das verklebte halb Schalen bei deiner x9 ? oder wie ist der Aufbau,kannst du das erkennen ?
    Was machst du mit den zerlegten Holmen ? Ich suche noch etwas zum Basteln:)


    gruß,der sitt


    ...das kann ich Dir nicht mehr sagen, ich habe nur noch die Bilder. Soweit ich mich erinnere, waren das keine Halbschalen. Der Schrott ist bei NP gelandet, ich bekam eine Ersatzgabel und bin zufrieden.
    Grüsse, Stephan


  • Hi Alexander, eine Super Ausgabe!


    hatte die Ausgabe vor 2 Tagen bekommen.
    Hast Du Erfahrung mit Hawaiian Pro Line Race 245-310
    Mich hätte ein Vergleich AL360,HPL, NP X9 2010,Fiberspar und Chinook interessiert.
    Ich selbst habe die HPL Race 245-310
    mit Streamlined Kopfstück und sehr dicken Endholmen
    und finde diese super stabil auch sehr gutes Preisleisungsverhältnis. Leider verschwinden die guten Marken in letzter Zeit wie Gulftech und jetzt HPL.
    Ich setze meien Hoffnung mal auf die AL360


    Bis bald noch viel Erfolg beim Speeden! in Orth Gruss Oliver

  • meins war heute auch im Kasten.


    Beim durchblättern bin ich als erstes bei dem Quallen Artikel hängen geblieben. Zu erst dachte ich was soll das jetzt. Sind wir bei GEO?


    Aber die Story fand ich super interessant und nach dem ich zur Kieler Woche auf der Förde mit nem Kat unterwegs war und wir mehr Quallen als Wasser unter der Kufe hatten, betreffen solche Ökoänderungen ja auch unsere Sport oder Reiseplanungen.


    Im Juli gabs in Rosas keine einzige Qualle im August sollen ganze Teppiche weiter draußen gewesen sein - aber nicht diese üble Sorte.


    Also so ein interessantes Thema je Ausgabe, das mit dem surf-Elementen zu tun fänd ich toll:


    Wie wäre es mit dem Thema Wind. Ich habe das Gefühl der wird im Schnitt der letzten 20 Jahre immer weniger; mit extremen Ausreißern.


    Gruss
    Guido

  • Wo du das Thema Wind ansprichst. Was viele Surfer sicherlich brennend interessieren würde wäre doch so ein Exkurs in die Meteorologie, also Wetter deuten. Das wäre meiner Meinung nach doch mal ein wirklich interessantes Thema für eine der nächsten Ausgaben.


    Gruß,
    Kris

  • Hi Dirk,


    Moin
    Mich hätte ja mal interessiert bei der Händlerbefragung, ob schon mal einer diese North Gabel für 1190€:bonk:verkauft hat?


    ich kenne zumindest einen :D


    Bin die Gabel mehrfach gefahren und kann nur sagen das es ein absolutes Hammerteil ist....Problem dabei ist übrigens, dass Shops die Dinger liegen haben oder nicht. Nachordern ist wohl schwierig, weil nur in kleiner Auflage hergestellt. North verfährt da wohl wie bei den Warps.


    Alex: sehr schönes informatives Heft....mit viiiieeel Speed!

    M.f.G.


    Markus


    "2 Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher"
    A. Einsten

  • So hab jetzt schon ein wenig mehr drin gelesen.


    Wie bei jeder Ausgabe find ich dein Vorwort klasse.... bin da immer am nicken:D


    Der Bericht über die Quallen was auch sehr gut. Das muss weiterso gehen: Wie eben hier schon jemand schrieb: Themen abseits des Windsurfen, die aber unseren Sport in gewisser Weise tangieren.


    Vorgeschlagen wurde das Phänomen Wetter und Wind. Bin ich auch sehr dafür. Bin mir aber nicht sicher ob es nicht für ein Betrag zu Umfangreich und komplex ist... Daraus kann man echt du eine Serie machen! Es gibt unterschiedlichste Wetterereignisse und bestimmte Wetterphänomene die sich in den verschiedenen Erdteilen dramatisch unterscheiden (Bsp. Passat-Winde und Wind aus Island-Tiefs)


    Naja und dann nicht einfach bei Wiki abgucken, sondern in dem Stil wie bei den Quallen... mal einen Experten zu Wort kommen lassen.


    nur son paar Gedanken...


    Weiter so Alex!

  • Als ich dann gestern das Heft endlich in den Händen hielt, hatte ich Tränen in den Augen. Aber nicht vor Freude oder Rührung - die geballte Chemie-Keule geht echt auf keine Kuhhaut. Stellt das bitte endlich mal ab.


    Eine langweilige halbe Stunde später hatte ich das Heft durchgelesen - ist ja auch kein Kunststück, wenn man die in regelmäßigen Abständen wiederkehrenden Hinweise auf die eigene Qualität und Besonderheit des Magazins einfach überspringt und sich auch nicht stundenlang mit den ziemlich überdimensioniert platzierten und in meinen Augen eher uninteressant aufgemachten Bildern aufhält.


    Auf der letzten Seite ("Ausblick") angelangt, das Lachen über die Gabel-Statements der Shops war grade abgeklungen (was soll bei einer solchen Umfrage wohl anderes rauskommen, als dass die Gabeln, die der jeweilige Shop grade im Sortiment hat, gut sind???), entdeckte ich zwei bemerkenswerte Sätze, die ich schnell mal zitieren will:


    1. Hol dir das Abo jetzt und sichere Dir sechs mal im Jahr (bla bla ...)
    2. Ausgabe 04/2009 wird garantiert noch im Jahr 2009 erscheinen.


    Hmmm?


    In der letzten Ausgabe stand auf der selben Seite übrigens irgendwas in der Richtung, das man sich in der nächsten Ausgabe wieder auf ein Interview freuen darf, das nicht belanglos ist und in dem Klartext geredet wird. Welches war das denn? Das mit dem Quallendoktor oder das mit Thomas Döblin?


    Ach ja, noch was:


    Auf der editorial-Seite - ausgerechet an exponiertester Stelle des ganzen Heftes - musste ich feststellen, dass Alexander Lehmann auf dem Bild einen Neilpryde-Mast/Gabelbaum in der Hand hat. Das sollte vielleicht der Vollständigkeit halber für die nächsten Ausgaben noch geändert werden...

  • Ist die Schriftart des Oscar Wilde Zitats eigentlich aus Versehen zweideutig? :bonk:

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Hallo Alexander,


    ich muss auch sagen, dass diese Ausgabe wieder einmal sehr gelungen ist.
    Mich haben der Gabelbaum-Test nu der Schon fefahren Bericht sehr angesprochen!


    Anmerkung: Ich finde ein Test der Wave-Gabeln auch angemessener, aber das sind womöglich unsere persönlichen Vorlieben. Geht man mal von eurem Ansatz aus, Tendenzen rauszuarbeiten und Unterschiede zwischen den Marken und Modellen/Bauweisen aufzuzeigen, so kann man das auch mit Freeride Gabeln machen und das dann auf die Wave Modelle übertragen, von der Seite aus also OK!



    Gut finde ich auch den Speed Bericht. Denn dieser stellt, wie oben bereits erwähnt, mal einen echte Abwechslung und Alternative dar. Insbesondere (uns) Wavern und Freestylern auch mal andere Facetten zu zeigen, und zwar richtig ausführlich und begeisternd, und nicht nur so halbherzig auf einer Seite irgendwo im Heft, ist ein sehr guter Ansatz!
    Das schafft den Blick für den gesamten Sport und das vllt verloren gegangene Zusammengehörigkeitsgefühl!


    Zudem ist das Cover Foto vom Ocean Jump mal einfach MEGAPORNO!!!!


    SO muss man Windsurfen in der Öffentlichkeit darstellen!


    --> 100%ige Zustimmung!


    Zur Vorstellung des Speed-Materials und dessen Unvollständigkeit:


    Stimmt, ich gebe den Leuten hier Recht, das ist sicherlich etwas unregelmäßig, aber hier vllt nochmal eine andere Sicht der Dinge:
    Man sollte solche Kurzvorstellungen von Material mehr so als Appetizer sehen und nicht als Marktportfolio mit Anspruch auf Vollständigkeit!
    Ich behaupte nun einfach mal kackenfrech, dass die Leser des Windsurfing Journals (im Gegensatz zu denen der surf)
    eher schon länger mit dem Sport betraut sind (das also schon son Insider Mag ist), dementsprechend sich die Leute mit den Marken auskennen (und auch kleinere kennen) und eh ihre Marken bevorzugen.


    Ergo: Sollte sich aufgrund des Artikels wirklich jemand dazu berufen fühlen ein Speedritter zu werden, wird er sicherlich nicht die lustige 1-Seiten Vorstellung als Einscheidungsgrundlage für den Kauf nehmen.


    ALSO: Chillt mal alle hart und geht surfen - morgen is Wind!

  • Hallo Alexander,


    Ich habe mich am Donnerstag (nachdem ich vor 4Jahren die Surf abbestellt habe) dazu durchgerungen euer Magazin zu abonieren.


    Was mich erstmal sehr positiv gestimmt hat, war der nette Kontakt bei dem Aboniervorgang. Echt super! :)


    Die Ausgabe war gestern bei mir im Kasten und ich hab sie kurz überflogen. Recht gute Aufmachung, schreibweise auch sehr volksnah und auch merklich von Surfern für Surfer! Zweites Super!;)


    Gabeltest fand ich auch sehr interessant. Aber was mich gewundert hat:


    Warum wurde nicht eine "billige" Carbongabel mit zum Vergleich herangezogen? Damit meine ich zu Beispiel die Gabel "Tekkno CARBON Freeride 170-230", die Tekkno/TTP vertreibt. Kosten 399€ und sind damit ja deutlich günstiger (~250-800€) als die getesteten. Ich empfinde die Tekknogabeln als recht steif und für den Preis recht günstig.


    Klar, eine Formulagabel von Tekkno ist sauber verarbeitet, für Hobbysurfer ausreichend steif usw., aber eine Gulftech/AL360 ist sicherlich das Maß der Dinge wenn es um Highperformance im Gewicht und der Steifigkeit geht. Wieso aber nicht einmal günstige Alternativen auf dem Markt aufzeigen? Preisleistungsmäßig?


    Ansonsten ein sehr gut zu lesendes und kurzweilig geschriebenes Magazin.


    Bleibt immer schön kritisch,
    Jan ;)


    EDIT: ...hab das Magazin nur an der freien Luft lesen können ;-)

  • Wie immer ein super Heft mit ganz leichter Kritik : Ich freue mich jedesmal wie ein "kleines" Kind auf den neuen Erscheinungstermin und muss leider feststellen das das Heft erst Wochen! später kommt.Wäre super hier mal einen fixen Termin hinzubekommen...ansonsten weiter so!
    Jens

  • Kurz und knapp !


    Wieder mal sehr ansprechendes Layout - Glückwunsch zu dieser konstanten Leistung !


    Was mir sehr gut gefällt ist die Übersicht anfangs über die neue Segel und Boards - leider nur Freewave, Freestyle und kein Freeride, wobei das sicher noch kommt ...


    Ach ja nochwas Alexander, dein Text am Anfang spricht mir aus der Seele - " Sagen wir doch einfach 2009er Material " ;)


    Alles in Allem, gewohnt solide und hüpsch ... Wir sehen uns nächstes WE am Lago zum ION Man!


    Mikel

  • Hallo,


    ich finde die neueste Ausage gut gelungen. Insbesondere die Vielfalt der Themen (Speedsurfen, Gabeltest, Quallen, ...) ist klasse.


    Auch mich stört der Geruch etwas - inbesondere im Vergleich mit anderen Magazinen. Vielleicht lässt sich hier was machen?


    Ansonsten: Weiter so - nur am Einhalten der Erscheinungsdaten könnte das WSJ noch arbeiten ;)


    Thorsten

  • Auch mich stört der Geruch etwas - inbesondere im Vergleich mit anderen Magazinen.


    Wow ... ich bin ... hm , ja was bin ich eigentlich grad ! :bonk:


    Das is jetz nicht dein ernst !?! Evlt. ist ja Alexander so nett und spendiert den ersten 10 Abo-Bestellern eine Parfümeflasche zu den kommenden Ausgaben !


    Jetz mal im Ernst Jungs...das kann nicht euer ernst sein !


    Wie handhabt ihr das dann eigentlich mit diesem, echt störenden Neo Geruch :rolleyes: ?



    Bis zum ION Man Jungs... Ciaosen