Newsletter

  • noch ein kleines Indiz gefällig?


    letztes Jahr habe ich mal eine Produkt/Preisanfrage bei einem Shop gemacht und wollte aber meinen Namen außen vor lassen. Deshalb hab ich ein Kumpel welcher rein gar nix mit Windsurfen am Hut hat, gebeten dies für mich zu machen.
    ..haben gerade mal angerufen, und gefragt ob er gestern sowas bekommen hat, ..yep positiv :D


    GrDoc


    Welcher Shop soll das sein? Dann müsste ich ja bei dem auch gekauft oder eine Preisanfrage abgesetzt haben.
    Da mir aber wirklich nur 2 Onlineshops bekannt sind wo ich gekauft habe, beide zudem eine andere Adresse haben, kommt das nicht übereinander.


    Es geht nicht darum, daß es sich ja ggfs. um Wassersportwerbung handelte oder aber ohnehin schon genug Spam im Umlauf ist, Alex und Stefan. ;)

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • ich bekomme täglich emails in denen ich aufgefordert werde potenzmittel oder bürostühle zu kaufen. manchmal soll ich auch afrikanern helfen ein immenses vermögen ausser landes zu schaffen und dafür einen teil des geldes behalten.
    ich habe noch nie eine dieser mails beantwortet oder überlegt wo die meine adresse her haben. mein gott, dann hätte ich ja nix anderes mehr zu tun. ich lache über formulierungen wie "damit wird dein schwanz zum schwert. schluck diese pille und deine freundin braucht einen y-förmigen sarg" und lösche die dinger. dauert nicht mal ne sekunde.
    was regt ihr euch auf? habt ihr schon mal bei mediamarkt angerufen und gefragt woher der postbote eure adresse hat und was ihm einfällt die werbung bei euch einzuwerfen? das ist euch vermutlich egal und die verbrauchen unmengen von papier dafür. da werden ganz wälder für sinnlose postwurfsendungen abgeholzt und ihr regt euch über ne email auf. versteh ich nicht. abgesehen davon ist es doch wassersport und damit geht es schon mal an unsere leidenschaft. freut euch doch, vielleicht ist ja mal was interessantes dabei!

  • ich bekomme täglich emails in denen ich aufgefordert werde potenzmittel oder bürostühle zu kaufen. manchmal soll ich auch afrikanern helfen ein immenses vermögen ausser landes zu schaffen und dafür einen teil des geldes behalten.
    ich habe noch nie eine dieser mails beantwortet oder überlegt wo die meine adresse her haben. mein gott, dann hätte ich ja nix anderes mehr zu tun. ich lache über formulierungen wie "damit wird dein schwanz zum schwert. schluck diese pille und deine freundin braucht einen y-förmigen sarg" und lösche die dinger. dauert nicht mal ne sekunde.
    was regt ihr euch auf? habt ihr schon mal bei mediamarkt angerufen und gefragt woher der postbote eure adresse hat und was ihm einfällt die werbung bei euch einzuwerfen? das ist euch vermutlich egal und die verbrauchen unmengen von papier dafür. da werden ganz wälder für sinnlose postwurfsendungen abgeholzt und ihr regt euch über ne email auf. versteh ich nicht. abgesehen davon ist es doch wassersport und damit geht es schon mal an unsere leidenschaft. freut euch doch, vielleicht ist ja mal was interessantes dabei!


    Schlechtes Beispiel, Mediamarkt wirbt anonym. Machste einen Aufkleber auf Deinen Briefkasten, bekommste nur Werbung vom Mitbewohner, der seinen Müll bei Dir entsorgt.



    Hang Loose



    nowerlu

  • In der Kopfzeile steht doch die Absenderadresse und der gesamte Verteilweg drin.



    nowerlu



    Ja, mindestens ein Teil der Adressen stammt vom surf Magazin, entweder von der Leserumfrage oder vom Surfer of the year Award und der Auswertung daraus.


    Da sind auch alte Emailadressen drin, die längst nicht mehr existent sind.
    Zum Beispiel vom alten Arbeitgeber meiner Frau, wo sie lange nicht mehr arbeitet.


    Nicht schlecht...


    Dunkis alte Mail, die es längst nicht mehr gibt. Ebenso Naish, nicht schlecht. Na, ob die davon alle so begeistert sind?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • es ging mir nur darum dass sich daran niemand stört und damit aber schaden zugeführt wird. der umwelt nämlich. ne email löschen dauert 0,00034 sekunden. ist doch lächerlich deshalb durchzudrehen. und wie gesagt, führt ihr euren feldzug auch gegen jede potenzpillenmail die ihr bekommt?
    falls ja frag ich mich ob ihr alle keine jobs und einfach gar nichts zu tun habt. dann geht lieber los und zeigt falschparker bei der polizei an.

  • Ist nun mal Flaute in Old Germany. Mit was soll man sich sonst beschäftigen?:)
    Newsletter kann man bei seriösen Firmen bestellen, abbestellen oder erst gar nicht haben wollen.
    Bei der hier scheint das ein Fall zu sein, bei der keiner eine wollte, aber jetzt alle (fast) eine haben.
    Außerdem springen in dem Zusammenhang immer ein paar gute Tipps mit raus.
    Hier sind eigentlich alle ganz locker drauf, mit ein paar Ausnahmen:tongue::p.
    Und, dafür sind ja Foren da!




    Hang Loose




    nowerlu

  • Hallo,


    ich habe den newsletter von den Teebeutelfliegern auch bekommen, habe z.B. mit DD aber nichts zu tun...., hmmm!? Nicht nur, dass die Kiter mittlerweile alle Spots bevölkern und sich zum größten Teil benehmen wie die Vandalen, nein, jetzt bekommt man auch noch Post von denen!!

  • Welcher Shop soll das sein? Dann müsste ich ja bei dem auch gekauft oder eine Preisanfrage abgesetzt haben.
    Da mir aber wirklich nur 2 Onlineshops bekannt sind wo ich gekauft habe, beide zudem eine andere Adresse haben, kommt das nicht übereinander.


    ich sagte ja nicht, das sämtliche E-mail Addressen ausschließlich aus der Quelle stammen. Es ist sicher nur eine von vielen anderen ;)


    ..wer regt sich hier auf ??? :D


    GrDoc

  • Habe die eMail auch bekommen. Soweit ich mich erinnern kann ist meine eMail-Adresse bei folgenden einschlägigen Foren oder Institutionen bekannt:
    directwind.com, starboard.com, fanatic.com, surf-magazin.com, neilprydemaui.com, soulrider.com, surf-forum.com, Windsurf-Mag, carbonsugar.com, Mistral, JP, Lorch


    Gibts einen kleinsten gemeinsamen Nenner?
    Wer oder was kann ausgeschlossen werden?


    ... nicht, dass es irgendwie super wichtig wäre ...

  • Habe die eMail auch bekommen. Soweit ich mich erinnern kann ist meine eMail-Adresse bei folgenden einschlägigen Foren oder Institutionen bekannt:
    directwind.com, starboard.com, fanatic.com, surf-magazin.com, neilprydemaui.com, soulrider.com, surf-forum.com, Windsurf-Mag, carbonsugar.com, Mistral, JP, Lorch


    Gibts einen kleinsten gemeinsamen Nenner?
    Wer oder was kann ausgeschlossen werden?


    ... nicht, dass es irgendwie super wichtig wäre ...


    der kleinste geimeinsame nenner sind dann die 2-3 foren, bei denen du NICHT angemeldet bist. Alter Schwede, du hast ja nichts ausgelassen!

  • Hi, mir ist es persönlich egal ob ich zu den Viagra Mails auch noch Kitewerbung bekomme, wird eh alles als Spam gefiltert.
    Aber in dem Zusammenhang kann ich den Film von Erich Schütz empfehlen. (Teil 1/4, alle anderen Teile sind auch bei YouTube zu finden)
    http://www.youtube.com/watch?v=o7bbDUdxBBs
    Er zeigt wie mit persönlichen Daten gehandelt wird und wie einfach es ist, solche sensiblen Daten zu erwerben. Nach dem Film wird sicher der ein oder andere ins grübeln kommen und seine Paybackkarte entsorgen. ;)


    Viele Grüße,


    Florian

  • Also vorweg - ich habnix bekommen. :cool:


    Wenn die Mail von einem Versender mit Geschäftssitz in Deutschland kommt, hat man gute Chancen dagegen vorzugehen.
    Insbesondere kann man Auskunft verlagen, woher der Betreffende die Adressdaten bekommen hat, und welche Daten gespeichert sind.


    Vielleicht hat jemand Lust dazu. ;) Hier mal ein entsprechender Musterbrief:



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    am ??.??.2009 erhielt ich eine unverlangte Werbe-E-Mail auf meinen überwiegend privat genutzten E-Mail-Account (....@...... ), der auf die Website unter "http://www......" verweist, für die Sie rechtlich verantwortlich sind. Anliegend finden Sie eine Kopie der Mail.


    Ich habe bislang keinerlei Kontakt zu Ihrem Unternehmen gehabt oder die Zu sendung derartiger Mails in irgendeiner Art und Weise angefordert. Insbesondere habe ich mich nicht in eine irgendwie geartete Mailingliste eingetragen um derartige Informationen zu erhalten. Die Beweislast für eine solche Eintragung liegt nach der Rechtsprechung ohnehin auf Ihren Seiten.


    Wie Ihnen sicher bekannt ist, stellt die Werbung mittels E-Mail eine unzulässige und unterlassungsfähige Belästigung im Sinne von §§ 823, 1004 BGB dar, da sie die Aufmerksamkeit des Betroffenen über Gebühren hinaus in Anspruch nimmt und zu einer unzumutbaren Belastung des Privat- und Arbeitsbereichs führt. Bei dem Versand auf privat genutzten Mail-Accounts liegt zudem ein zielgerichteter Eingriff das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Betroffenen gemäß § 823 Abs. 1 BGB vor.


    Dies ergibt sich bereits aus der bislang bestehenden Rechtsprechung und ist seit der jüngsten Änderung der TKV und der EU-Richtlinie über "die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation" auch geltendes Recht in Deutschland. Selbst wenn Sie die fragliche Werbe-E-Mail nicht selbst geschrieben haben, so haften Sie als Verantwortlicher für die geworbene Seite in jedem Fall als mittelbarer Störer.


    Ich fordere Sie daher auf, bis ...., den ??.??.2009, 12.00 Uhr hier eingehend, eine Unterlassungserklärung dergestalt abzugeben, es bei Meidung einer Vertragsstrafe von 5.000,00 Euro für jeden Fall der Zuwiderhandlung zu unterlassen, an die E-Mail-Adresse ....@.... Werbenachrichten per E-Mail zu versenden, es sei denn, der Unterzeichner hat zuvor dem Versand ausdrücklich zugestimmt oder es hat zuvor eine Geschäftsbeziehung bestanden. Ein Muster für eine solche Unterlassungserklärung finden Sie anbei.


    Zudem werden Sie aufgefordert, gemäß § 34 BDSG Auskunft darüber zu erteilen:


    1. Welche Daten über mich bei Ihnen gespeichert sind und aus welcher Quelle Sie diese Daten gewonnen haben.


    2. Welcher Zweck mit der Speicherung dieser Daten verfolgt wird.


    3. An welche Personen oder Stellen diese Daten übermittelt wurden.


    Die Abgabe dieser Erklärung erwarte ich ebenfalls innerhalb der Ihnen gesetzten Frist bis zum ??.??.2009.


    Sollten Sie innerhalb der gesetzten Frist nicht die Unterlassungs- und Datenschutzerklärung abgegeben haben, so werde ich unverzüglich gerichtliche Schritte gegen Sie einleiten.


    Mit freundlichen Grüßen,


    ....



    Anlagen:


    Unterlassungserklärung


    Hiermit verpflichte ich, _______________________________________, mich
    gegenüber Name/Anschrift,


    es bei Meidung einer Vertragsstrafe von 5000,00 für jeden Fall der Zuwiderhandlung unter Ausschluss des Fortsetzungszusammenhanges


    z u u n t e r l a s s e n,


    an die E-Mail-Adresse ....@.... E-Mail-Werbenachrichten zu
    versenden, es sei denn, ...... hat zuvor dem Versand ausdrücklich zugestimmt oder es hat zuvor eine Geschäftsbeziehung bestanden.


    _______________________________
    (Sitz des Spam-Versenders), den



    _______________________________
    (Name des Spam-Versenders)





    Viel Spass beim Ärgern des Spam-Versenders :tongue:

  • ui und nun wissen wir das Board and More dahinter stecken .- respekt - das hätte ich nicht gedacht :rolleyes:
    und die haben das über Telekom.at geschickt - boah Verrückt!!!!:rolleyes:
    :kot:


    Also das war ein allgemeiner Hinweis. Denn:
    1.) ist nicht immer klar von wem der Newsletter geschickt wurde,
    2.) vertraue ich den Angaben dort eher als einem Impressum,
    3.) hat man so i.d.R. eine natürliche Person zum Versender


    [Hier bitte ein bekanntes Zitat von Dieter Nuhr einfügen.] ;)


    ciao
    Torsten