Empfehlungen für Freestyleboards

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • N'abend zusammen,


    neben einem 9m² Warp/RS:Slalom (leider noch keine Antwort) bin ich auf der Suche nach einem g'scheiten Freestyleboard, um an ein paar lustigen Sachen rumzufeilen. Was das anbelangt bin ich noch relativ frisch, also außer einen Volcan kann ich noch nix.
    Die Bedingungen hier sind sehr kabbelig - teilweise com Quay reflektierende und kreuz- und querlaufende Wellen -, sehr böig und mein Gewicht ohne Latex, Leder und Neopren ist 85 kg.
    Ich hatte einen 08er Flare 99, der echt gut war, allerdings habe ich keinen Vergleich. Ich hatte den Eindruck, daß viel Wind nötig war, bis das Ding wirklich schnell genug war.
    Könnt ihr mir Empfehlungen geben für früh und gut durchgleitende Freestyle Boards für Segel um die 6m²?


    Cheers!


    Ralf

  • Ich mag den Tabou echt gerne.. der 100er gleitet schnell an und gut durch, ist dabei wenig und auch bei Kabbel und kleineren Wellen noch kontrollierbar.. bin aber auch leichter und hab jetzt den 90er ;)

  • Hi!
    Also ich fahre nun schon seit 3 Jahren den Tabou Freestyle, bin auch schon intensiev die neuen Tabous gefahren. Ich finde diese sind echt extrem radikal. Mit einem Fanatic, Starboard oder F2 kann man denke ich schneller lernen! Bin alle gefahren, um schnell Fortschritte zu machen würde ich dir zum Fanatic oder F2 raten.
    Ich konnte mit diesen Boards kontrollierter fahren als mit dem Tabou.
    Gruß,
    Björn

  • Ich mag den Tabou echt gerne.. der 100er gleitet schnell an und gut durch, ist dabei wenig und auch bei Kabbel und kleineren Wellen noch kontrollierbar.. bin aber auch leichter und hab jetzt den 90er ;)


    Danke, "Fast-Namensvetter". Ja, der 107er wäre eine Alternative. Der 100er ist zu klein und man "liest", daß Angleiten nicht seine Stärke ist. Korrekt? Den 107er mal gefahren?


    Hat jemand folgende 'mal gefahren:
    - JP Freestyle 100 oder 99
    - F2 Chilli 108
    - Fanatic Skate 97
    - Mistral Joker 99
    - RRD TwinTip 100


    Das sind laut Surf die mit halbwegs guten Angleiteigenschaften. Es sollte ein 2008er sein (möglichst gebraucht), teilweise über 1700 Öhre für die 2009er sind dann echt zuviel.


    Burney : Der Hinweis mit dem Fanatic oder F2 ist schon 'mal die richtige Richtung. Den F2 bekommt man auch recht günstig.


    Gruß,


    Ralf

  • Och ich finde, der 100 gleitet echt ordentlich an.
    Kurz anpumpen und auch bei wenig Wind isser top unterwegs... wobei ja der 110er wirklich besser sein soll im Gleiten..

  • Bin den 99JP von 08 gefahren, gleitet recht odrentlich an, bin mir aber vorgekommen wie auf nem dampfer, was aber beim freestylen teilweise ganz praktisch is.
    Den Joker bin ich im August mehrmals gefahren, der war richtig lahm, ist meinre meinung nach nciht angeglitten(mit 5.7 Duke) und man konnte ihn schwer aus dem wasser hebeln, umlegen war dafür echt easy.

  • Meine Empfehlung nimm nen Skate, vielleicht den größeren wegen angleiten oder 09 Mistral, wird aber zu teuer sein..


    Glaub mir, der 09er mistral ist jetzt schon nix mehr wert, den bekommst du anfang Juni nachgeworfen, ähnlich wie bei F2

  • man nur racer hier, das is nen freestyler, egal ob er langsamer is, ich denke er is recht frei, kommt auf die Segelbestückung drauf an..mit 4.2 gings gut ab :D


    :P ich fahre die Freestyleboards aber meistens auch unterpowert,da spielt geschwindigkeit schon ne kleine rolle.
    Der Flare war mir um einiges zu schnell, deswegen würde ich mir kein schnelles Board mehr kaufen, genausowenig wie ne lahme krücke

  • Glaub mir, der 09er mistral ist jetzt schon nix mehr wert, den bekommst du anfang Juni nachgeworfen, ähnlich wie bei F2


    Warum sollte das so sein?


    Der F2 Ausverkauf ist jetzt auch vorbei, zumindest was neuere Boards angeht.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
     810081.png, mit C253.
     595812.png, mit R107.
     896532.png, mit E28.

  • Meine Empfehlung nimm nen Skate, vielleicht den größeren wegen angleiten oder 09 Mistral, wird aber zu teuer sein..


    Von den Fanatics habe ich auch immer Gutes gehört, erst recht von den Wave. FreeWave und wie die alle heißen, tolle Boards... Hatte ich mal probiert, absolut geil!
    Leider habe ich keinen Draht zu der Marke (meine, ich kenne da niemanden), sonst wäre ich das gerne mal selbst gefahren...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
     810081.png, mit C253.
     595812.png, mit R107.
     896532.png, mit E28.

  • Danke für die ganzen Hinweise.....und ein 08er Skate ist's dann auch schließlich geworden. Der Tenor war stets der gleiche: Kann alles, macht alles. Ich freu mich schon auf Wind.


    Und da kommt man nach einer Woche Schweiz und zwei meter Schnee (kein Urlaub, Arbeit!) zurück, und was ist? 15°C und KEIN Wind. Mist!


  • Glückwunsch zum Skate. welcher ist es den? der 97er.
    Ich fahre seit 08 Fanatic nach umstieg von F2. Der Chilli ist eine ganze ecke Radikaler aber auch mega empfindlich, was mich sehr gestört hat. Bisschen hart auf der Wiese absetzten und schon ne Beule drin. Einmal mit dem Knie aufs Oberdeck vor den Schlaufen geknallt und ein Fettes Loch drinn :(
    Der Skate Läuft Super ist aber bei Manövern um den Mast für mich noch ein wenig gewöhnungsbedürftig da er dort dünner ist als der Chilli. Dafür kann ich ihn wesentlich höher raus fahren ohne das er abhebt. Bin sehr zufrieden mit dem Board.
    Bei 66 Kg fahre ich den 97er mit 6,4er ab 4Bft und dann bis 7 Bft.
    Viel Spaß damit.
    Gruß
    Boerni

  • Nur als Anmerkung und Richtigstellung, ich fahre seit 2 Jahren die Chillis von F2 (2007er 99er und 107er und jetzt den 108er)


    Ich finde sie sind nicht mehr und weniger empfindlich als andere Boards aus der Klasse!... aber bei etwa gleicher Haltbarkeit, 0,5-1kg leichter!


    Meine persönliche Meinung zu den Chillis ist: sehr geil, nur das Fahrgefühl allein macht schon Laune...


    P.S.: Fanatic wird mir zu sehr gehypt... über 80% der Boards die ich 2008 brechen sehen hab waren von F. ... OK es fahren auch ne menge Leute damit, und meist auch radikaler als der durchschnitt. Das soll jetzt nicht heißen, dass sie labiler das der Durchschnitt sind, aber sie sind 100pro nicht Haltbarer!


    Ein Bekannter und guter Freestyler von mir meinte O-Ton " der Skate ist vom Fahrgefühl ein richtig langweiliges Brett... was für Muttis und Anfänger" Er würde immer zu Tabou, F2 und RRD (den Neuen) greifen

  • N'abend,


    auch hier vielleicht ein Update. Der "Hype" um den Skate kann ich bestätigen. Gut, verständlich, da "Boards and More" nach dem Verkauf von Mistral nur noch Fanatic hat.
    Der Skate ist ein gute Brett für alles. Macht alles, kann alles, aber nix wirklich 100%. Ein anderer wollte meinen Skate unbedingt haben, also getauscht gegen einen JP-FS99pro. Supi-Brett, sehr neutral und "skaten" geht wesentlich effektiver als mit dem "Skate". Etwas zu flach für die Welle. . Allerdings ist das Brett für meine 85kg zu klein. Jede tack endet im submarine-modus. Ein 2009er Joker 109 soll's jetzt werden.


    Gruß,


    Ralf