Der Leipziger Raum lässt grüßen

  • Moin Moin liebe Surfer-Kollegen,

    ich komme aus dem Leipziger Umland und mangels Küste in Sachsen verbringe ich die windigen Tage liebend gerne an den örtlichen Baggerseen.


    Meine Windsurfreise begann mit 18 Jahren, als ich mein Abitur abgeschlossen habe und meine Familie und ich direkt eine Urlaub am berühmten Ringköbing Fjord gebucht haben, natürlich inklusive Surfkurs bei Westwind. Es sollte genau dieser Surfspot sein, da meine Eltern vor 22 Jahren genau dort ihren ersten Surfkurs gemacht haben. Ich habe quasi die Surftradition in unserer Familie fortgeführt. Nach und nach fingen meine Eltern und mein Onkel wieder an zu surfen. Heute sind wir jedes Jahr oben am Fjord und jeder steht auf seinem eigenen Brett. Die einen leihen aus, andere bringen modernes Material mit und manch andere bringen eigene geshapte Boards mit.

    Ich bin selber zwar noch Aufsteiger aber mit ein wenig Mühe wird sich das noch verbessern.


    LG

  • Servus!!


    Das ist ja eine schöne Geschichte mit deiner Familie. Und am Ringköbing Fjord scheint irgendwie jeder hier

    schon mal gesurft zu sein. Aber Baggersee kann auch super sein.


    Aufsteiger ... sind wir doch alle, wer will sich nicht verbessern :D


    Grüße vom Bodensee

  • Willkommen Kiesgrubenhecht,


    am Ringkøbing Fjord habe ich im November vier tolle Tage im Vollgleiten erlebt. Bei dem Gedanken daran wandert mir schon wieder dieses fiese Grinsen ins Gesicht... 😁

    Du siehst, alle waren schonmal da. Ist einfach toll dort.


    Grüsse aus Hamburg :thumbup:

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen und den Fjord liebe ich auch.

    Seit 2005 mindestens einmal im Jahr muss sein.👍👍

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Gefühlt ist das gesamte Forum mindestens einmal im Leben an den Fjord gepilgert :D

  • Eher 2x pro Jahr, ist halt besser zu erreichen als Hawaii....

  • Und auch weniger Welle als Hawaii

  • ich war nur ein einziges Mal dort

    sehe da nicht so den großen Vorteil im Vergleich zu näherliegenden Flachwasserrevieren wie Salzhaff oder Gold (wobei ich auch an letzteren selten anzutreffen bin. die Wellen sind halt arg klein ;-) )

  • ich war nur ein einziges Mal dort

    sehe da nicht so den großen Vorteil im Vergleich zu näherliegenden Flachwasserrevieren wie Salzhaff oder Gold (wobei ich auch an letzteren selten anzutreffen bin. die Wellen sind halt arg klein ;-) )

    Ringköbing Fjord ist nicht nur Flachwasser...


    Der Fjord ist ausreichend tief, nicht wie Gold oder gar das Haff.

    Es gibt eine Nordseeseite.

    Das Gebiet ist riesig, man hat immer irgendwo auflandigen Wind, das ist für Aufsteiger essentiell.

    Es gibt kein Seegras (das scheint wohl mittlerweile teilweise anders zu sein).

    Es kann nicht wirklich voll werden, wer Gold kennt, weiß was ich meine.

    Es gibt teilweise riesige Stehbereiche, in Skaven z.B.


    Aber ja. Der Fjord ist ein Einsteiger und Aufsteigerrevier, klar und für Racer.

    Die Wavefuzzies gehen auf die Nordsee, wobei das natürlich nicht mit oneeye zu vergleichen ist.


    Jedem Tierchen sein Plaisierchen...


    Grüße

    teenie

  • Moin Moin Robbie N

    Wo genau aus Thüringen kommst du denn und wo gehst du hier aufs Wasser?

    Vielleicht kennen wir uns sogar?

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Hallo Kaktus,

    Ich Komme aus Ea habe schon einiges von dir hier im Forum gelesen und auf deiner Website war ich auch schon 😉beim Thema surfanhänger ging auch kein Weg an dir vorbei 👍ob wir uns schon mal gesehn haben weiß ich nicht bin schonmal letzten Sommer an Euern Vereinsstrand am Alpi angespült worden 🙈

    Mein Revier ist der werratal

    See 😏

  • Okay, wart ihr da zu zweit?

    Ich meine als du angespült würdest.

    Da war ich definitiv da.

    Kannst natürlich auch gern mal bei uns vorbei schauen.

    Einfach mal melden.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Okay ich glaube, da war ich nicht da.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen