Auskühlschutz über Neo

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo,

    Was eignet sich besser als zusätzlichen Auskühlschutz über einem 5/4er Neo samt Titanunterzieher im Winter: Prallschutzweste oder Windbreaker?

    Bin gerade am Überlegen, eines von beiden solls werden


    Lg

    Nordwest

  • Ich benutze eine Prallschutzweste und so einem Hoody von Pryde.

    Den Hoody kann man auch zum Surfen anlassen. Wenn es richtig kalt ist, ist das schon genial. Bis so 8° reicht mir die Prallschutzweste überm 5/4er

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • für besser müsste man beides probiert haben

    genau darum frage ich, bzw. wende mich vor allem an user, die beides probiert haben, ich weiss, dass beide Varianten gelobt werden.

  • Kommt auch darauf an, wo du damit surfen willst. Auf Flachwasser ist der Hoody top.

    In der Welle wahrscheinlich nicht so der Burner.

    Ein Kumpel von mir zieht sich im Notfall noch einen Shorty über den Anzug. Auch ein Ansatz.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • surfe nur Flachwasser!


    Ärmel sind sicher ein Argument für Hoodie oder Spraytop.


    Hab einen NP Combat, der hat so extra dehnbare nicht kaschierte Arme, wo mir schnell kalt wird.

  • Ich nutze eine Prallweste und ziehe einen Windbreaker drüber, wenn mir das zu kalt wird. Habe nie direkt bei gleichen Bedingungen verglichen, vermute aber der Windbreaker ist wärmer. Für die Grundwärme sorgt dann ein guter Neo und der Windbreaker schützt vor Windchill.


    Die Kombi mit der Prallweste finde ich aber hinreichend warm (bislang getestet bis ca. 5 Grad Lufttemperatur und mit einem sehr warmen Excel Drylock 6/5).


    Prallweste finde ich praktischer und bequemer:


    - liegt enger an und stört nicht beim Bewegen

    - sicherer, gerade im Winter, wegen des zusätzlichen Auftriebs.

    - erleichtert den Wasserstart.

    - und hauptsächlich, weil mir beim Windbreaker nach fast jedem Wassergang der Trapezhaken (trage ein Hüfttrapez unter der Jacke, drüber rutscht es schneller hoch) aus der Öffnung rutscht. Ist dann immer doof, wenn man da nicht dran denkt und es erst beim Versuch sich einzuhalten bemerkt.

  • ich habe auch beides im Einsatz.

    5/4 Neo, 0.5er Neounterzieher, Prallschutzweste und den ION Hoodie mit Trapezaussparung. Muckelig warm und trotzdem beweglich.

  • Oh, danke Surfbulli. Ist der ION Neohoody nicht unbeweglich?


    Ich habe mir mal diesen hier angeschaut, würdest Du mir dennoch mehr zum Neohoody raten?

  • https://www.skatepro.de/182-28…ED%2FXL&cookies_accept=ok


    Den habe ich. Keine Probleme damit und vor allem warm. Es gibt auch noch längere Jacken von den K<X... sorry, ich versuche es nochmal... Von den K<X... Kitern =O. So jetzt ist es raus... :evil::saint:

    Die gehen sogar über den Hintern

  • ich trage das Trapez über der Jacke, da rutscht nix beim richtigen Trapez


    Arme und Schulter sind warm. Da war mir vorher immer kalt

    Stimmt.


    Meine Erfahrung stammte noch von meinem ersten, sehr einfachem und schmalem Trapez. Habe es dann nach Anschaffung eines neuen Trapezes mit breiterer Rückenunterstützung und besserer Passform gar nicht mehr ausprobiert, den Windbreaker unter das Trapez zu packen. Dachte auch der soll wohl drüber, weil ja sonst die Öffnung für den Trapezhaken sinnlos wäre.


    Nach Deinem Hinweis habe ich es dann gestern erneut probiert, als mir nach 2 Stunden an Armen und Schultern kalt wurde und den Windbreaker zusätzlich zur Prallweste unter dem Trapez angezogen.


    Mit dem neuen Trapez funktioniert das wunderbar. Da rutscht tatsächlich nix mehr.


    Danke für den Hinweis acidman. Damit hast Du meine Wintersessions ein wenig wärmer gemacht :).