Erfahrung Trockenanzug?

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Lass es mich so formulieren: "GRETA KANN MICH MAL !" :-)


    Ich bin kein Freund von diesem ganzen, unausgegorenen "wir Deutschen retten die Umwelt im Alleingang" Aktionismus ;-)

  • Nach mir die Sinnflut.


    Mir scheint insbesondere unter den so "naturnahen" Surfern scheint die Ignoranz gegenüber wissenschaftlich nicht mehr zu leugnenden Tatsachen besonders ausgeprägt zu sein.

    Leute, für euch gibts sogar die passende Partei, auch wenn ich darüber K***** könnte.

    :thumbdown:

  • Nach mir die Sinnflut.


    Mir scheint insbesondere unter den so "naturnahen" Surfern scheint die Ignoranz gegenüber wissenschaftlich nicht mehr zu leugnenden Tatsachen besonders ausgeprägt zu sein.

    Leute, für euch gibts sogar die passende Partei, auch wenn ich darüber K***** könnte.

    :thumbdown:

    Jetzt komm mir aber bitte nicht mit den Grünen daher. Die sind für mich ein verdrehtes Schwanzstück wie der Nabu.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich glaube er meinte eher die hellblaubraune Partei, der ja mindestens ein Forumsuser sehr nahe steht. Zumindest was da auf Facebook so rumpropagiert wird. <X

  • Das surfen alles andere als vertretbar für den Umweltschutz ist sollte allen klar sein. Da ist Skifahren wahrscheinlich sogar knapp ökologischer. Immerhin fährt man meist wenigstens mit 2 Personen pro Auto zum Skifahren. Außer man wohnt am See und fährt 10 Jahre altes Material.

    Dank Klimaerwärmung fahre ich jetzt auch im Winter 100 - 200 km pro Woche zum surfen:evil:


    Ich bewundere jeden der sich um Umweltschutz bemüht und wirklich auf vieles (oder fast alles) verzichtet. Dazu gehört auch Greta Thunberg. Auch wenn sie viel von Marketing missbraucht wird.


    Fossile Brennstoffe verbrennen haben auch wir perfektioniert, wer soll als sonst der Vorreiter sein? Bangladesch?

  • Na da hast du aber die Skipisten vergessen, für die ganze Hänge geopfert werde. So macht sich jeder die Welt wie sie ihm gefällt, ein bisschen AFD steckt wohl leider in jedem von uns... auch daran liegt der Erfolg solcher sogenannten populistischen Parteien

  • Na da hast du aber die Skipisten vergessen, für die ganze Hänge geopfert werde. So macht sich jeder die Welt wie sie ihm gefällt,

    Ich fahre nicht auf Skipisten, sondern wie erwähnt nur auf natürlichen „Pisten“ und brauche keinen Skilift o.ä.

    Ob es das besser macht? Die Häufigkeit macht es und die Anfahrten. Meine anderen Hobbys wie Eishockey sind

    auch nicht ökologisch. Aber es muss nicht jedes Turnier und jede Fahrt sein. Zum Surfen fliege ich auch nicht.

    Würde da aber niemandem einen Vorwurf machen.

  • Hi,


    gibt's schon erste Erfahrungsberichte?