Hüfttrapez zum Windsurfen gesucht für Anfänger

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • am besten gleich mit ianovated wetsuits kombinieren :D

    pasted-from-clipboard.png

    ich habe einen ianovated - unbenutzt neuwertig - abzugeben... ;)


    man kann darüber auch trapeze mit und ohne abwurfsystem nutzen (um nicht OT zu werden)

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • ............

    Für mich bist du ein stinknormaler Ostseedümpler.🤭

    Der auch gerne umfangreich schreibt.

    ..............

    Da kann ich dir voll und umfänglich nur beipflichten. Der Kollege Joerge schreibt sich in allen Themen einen Wolf, knapp 100 Posts wegen der Suche nach einem Hüfttrapez, alle Achtung....! Einfach in einen Surfshop gehen, probieren, kaufen und gut oder online 3 Trapeze ordern und eins aussuchen, fertig.....X(

  • Hey Chris!


    Wichtig ist sich ein zu Trichtern, dass man immer am Mast auftaucht. Dann bekommst du auch eingehakt den Kopf aus dem Wasser.


    David

    also ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen wie ich eingehakt meinen kopf am mast vorbeibringen soll um zu luft zu schnappen


    davon abgsehen dass man sich dank wellen, strömung etc. nicht unbedingt aussuchen kann welche richtung die beste ist

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Es ist immer wieder aufschlussreich, wie Leute reagieren, wenn man mal nicht ihrer Meinung ist:thumbup:

    Beleidigungen scheinen manchem im Blut zu liegen oder braucht man so etwas, um persönliche Probleme besser auszublenden? Wow. Großes Kino.

    Übrigens, wer Lesen kann ist klar im Vorteil. Manche scheinen über ne bestimmte Zeichenbegrenzung hinaus, echt überfordert. Ich suche kein Trapez. Warum auch.:thumbup:

  • Übrigens, wer Lesen kann ist klar im Vorteil. Manche scheinen über ne bestimmte Zeichenbegrenzung hinaus, echt überfordert. Ich suche kein Trapez. Warum auch.:thumbup:


    Äh ... das hat jetzt aber auch niemand geschrieben. Die „Suche“ war nicht auf dich bezogen. So lese ich es jedenfalls. :) Alles gut.

  • Wer es ganz sicher haben möchte, besorgt sich ein altes Trapez mit "Hebelverschluss". Werden nicht mehr viele kennen. Als ich vor 3 Jahren meinen Wiedereinstieg ins Windsurfen hatte, kramte ich mein altes (aber immer noch voll funktionsfähiges) Hüfttrapez "Made in GDR" raus. Einfachster Hebelverschluss und kinderleicht zu öffnen. Ich habe mich schon gefragt, warum solch ein einfaches Verschlussystem "verschwunden" ist.

    Übrigens, wer 30 cm unter Wasser die Orientierung verliert und nicht mehr weiß wo oben oder unten ist, sorry, der sollte die Augen aufmachen. Da wo es heller ist, ist oben und Luft...

    Es gibt auch so kleine Notfall-Pressluftsystem mit nem Mundstück dran, da kann man fast 10 Minuten draus atmen. Also wer gern länger unterm Segel liegen bleiben, aufs Mobile schauen möchte, um die Suchanfrage einzutippen "wo sind meine Tampen" und es genießen will, der sollte über so etwas mal nachdenken...;)

    Entschuldige mich aufrichtig für die Ironie! 8)

    Lieber Joerge, hier hast du mich persönlich angegriffen und mich als Depp dargestellt.

    Und jetzt auf meine Reaktion fängst du an zu weinen? 😥😥😥

  • „Surfen und surfen lassen“

    habe ich mal irgendwo gelesen...


    Ich denke, Euch fehlt Zeit aufm Wasser. Mir übrigens auch! 🥴

  • Naja, ich wollte heute ja zum "Dümpeln", aber dann war mein Segel einfach zu groß und das Heck kam hoch.

    Ich hab mich so erschrocken, dass ich gleich etwas Fahrt rausnahm...^^

    4 h mussten heute reichen, gerade als die Sonne rauskam, musste ich runter...

    Ich könnte diese Belanglosigkeit sicher mit noch weiteren Sätzen ausbauen, aber mir fällt verdammt jetzt gerade nichts mehr ein...;)

    Sorry, wenn ich jemand auf den Fuss getreten bin, war wirklich nicht meine Absicht!!!!!!!!

    Bitte um Absolution!

  • Ja Leute, bitte Frieden hier. Ich hatte doch nur eine einfache Frage gestellt....die übrigens schon längst erledigt ist.

    Ich hatte vor 2 Wochen ein gebrauchtes Trapez Dakine T6 für 30 Taken bei Kleinanzeigen (hatte hier ein Kollege gepostet)

    gekauft und auch schon letztes WE angetestet. Mir reicht dieses Trapez erstmal. Klappt gut und für einen Anfänger wie mich

    reicht es vollkommen aus. Ein besseres kann ich immer noch kaufen. Es hat zwar kein Auslösesystem, aber die heutigen Tampen

    sind ja recht star und verfangen sich meiner Meinung nicht. Und wenn doch und sollte ich es nicht schaffen unter dem Segel

    wieder hervorzukommen dann habe ich eben Pech gehabt. No risk no fun!

    An jenem WE hatte ich aber weniger Probleme mit dem Trapez, sondern mit der Ausrichtung der Tampen und dem kleinerem Board

    bei der schnellen Wende und Halse. Aber dazu werde ich eventuell nochmal ein neuen Thread öffnen.

    Also vielen Dank für die vielen Tipps und Ratschläge !!!!