Surfen am Plansee?

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo!


    Da ich mit dem Surfen beginnen möchte, habe also noch keinen Surfschein, würde ich gerne einmal auf dem Plansee probieren. Darf ich da einfach hinfahren und ins Wasser, oder muss ich mich da irgendwo anmelden und bezahlen so wie beim Achensee?


    Danke!

    Lg Bernd

  • Also der Plansee hat schon öfter Wind, bin da sehr oft mit dem Motorrad gewesen und war eigentlich oft Gleitwind im Sommer. Hab dort auch öfter ein bis zwei Surfer gesehen. War selbst aber nie dort auf dem Wasser.

  • Das schöne ist das man da direkt am Wasser stehen kann. Und tolle Bergkulisse! Zum Anfangen sicher top, später ??? Ich war noch nie zum surfen da , aber nur weil ich nicht weiß wann es da Wind hat. Wer es erklären kann, wäre super. Wind habe ich da auch schon gesehen;)

  • Wie bei fast allen Bergseen, ist der Wind schlecht vorhersehbar. Für den walchi gibts auf windinfo.eu eine recht gute Prognose, trotzdem war ich oft dort und es war nix. Dann bin ich mehr Motorrad gefahren und siehe da der Plansee hat nicht selten Wind im Sommer aber ich kenne da keine Vorhersage. Ist halt auch sehr voll im Sommer.


    Walchi kann genial sein, aber von München war das schon immer eine gute Strecke und ohne Alternative (Mountainbiken, Hiken, SUP) würde ich da nicht mehr hinfahren.

  • Der Plansee hat bei schönen Wetter fast immer eine Termik die aber selten über 3 bft ist.

    Ich Wohne 13 km vom Plansee entfernt, aber zum Surfen hat es mich noch nie an den Plansee gezogen.