Surfzeug mit Turkish nach Kapstadt

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin,

    ich plane gerade einen SA aufenthalt im Frühjahr 2020 und überlege mein Stuff mitzunehmen. Nun wurde mir Turkish enpfohlen aber ich bekomme nicht heraus wie teuer das mit denen wird. Das eingeschaltete Reisebüro verzweifelt an den Tabelle und Listen und Vorgaben und selbst Turkish MItarbeiter sind nicht in der Lage (oder will es nicht) klare Aussagen zu treffen.

    Laut Website wird Sperrgepäck von D nach Istanbul für 30 Euro (proStrecke) und dann von Istanbul bis Kapstadt für 60 Euro mitgenommen.

    Aber es gibt keine Info (oder ich habe sie nicht gefunden) darüber wie schwer das sein darf.

    Überall wird von Freigepäckgrenze 30 oder 32 Kilo gesprochen. Das bedeutet aber das ich insgesamt nur 32 Kilo mitnehmen darf. Jedes Kilo was dann darüber hinaus geht muss ich nach einer echt komplizierten Tabelle abrechnen die unter umständen 32 Euro pro Kilo angibt.


    Was mal eben bedeutet das bei nur 20 Kilo mehr über 600 Euro pro Strecke anfallen. Und 20 Kilo ist ja nichts für ein Windsurfbag.


    die 90Euro sind meine Verständnis nach eine reine Gebühr fürs Sperrgepäck. Also die Größe und der daraus folgende Umstand das es oft von Hand bewegt und im Flugzeug im gesonderten Bereich untergebracht werden muss.


    Der MItarbeiter von Turkish sagt das es nur 90 kostet weiss aber nicht wo die Gewichtsbegrenzung stehen soll. Das ist alles sehr obskur.


    Rein von der Logik her....


    Wenn jemand ein 20 Kilo zusätzliches Gepäckstück bucht muss er dafür 600 Euro bezahlen und das als normaler Koffer. Ein Surfer darf einen riesenbag mit nehmen und das für 90 Euro?


    Das kann ich nicht glauben.


    Wie sieht das aus bei euch?


    Wer ist in letzter Zeit (also dieses Frühjahr) mit Turkish SA geflogen und hat sein Zeug mitgenommen?

    Gibt es alternativen?


    Wie sieht es mit Verleih vor Ort aus?


    Danke

  • Bin im Februar mit Turkish nach cpt geflogen.

    Pro strecke 90 also 180 hin und zurück.

    Gewicht war maximum 32 erlaubt. Die erlaubten maße waren bei uns deutlich überschritten hatte aber keinen interessiert.

    Wir hatten mehrere bags mit, gewogen wurde zum Glück nur eins.

    Auf dem Rückweg wurde garnicht gewogen.

  • Mit 3 Klicks lässt sich doch alles finden;


    https://www.turkishairlines.co…ipment/index.htmlWichtige Informationen

    • Sportausrüstung wird nur als Aufgabegepäck angenommen und im Frachtraum des Flugzeugs transportiert. Für Ausrüstung, die nicht in der Liste der Sportausrüstung enthalten ist, werden keine Sondergebühren erhoben; diese Ausrüstung gilt als Aufgabegepäck.
    • Sportausrüstung mit einem Gewicht von über 32 kg muss in zwei Gepäckstücke aufgeteilt werden, die jeweils separat verrechnet werden.
    • Bei der Buchung sollten Sie die zuständigen Mitarbeiter über die Größe Ihrer Sportausrüstung informieren. Bitte beachten Sie, dass derartige Ausrüstung in der jeweiligen Spezialtasche verpackt sein sollte, um eine Beschädigung zu vermeiden, und beim Check-in nicht auf das Gepäckband gelegt werden sollte.
    • Bei Reisen mit Zwischenstopp, etwa von den Malediven nach Colombo oder vom Kilimandscharo nach Mombasa, wird für alle in der Tabelle aufgeführten Ausrüstungsgegenstände eine Gebühr in Höhe von 30 Euro erhoben.

    https://www.turkishairlines.co…nt/windsurfing/index.html

    Beförderung von Windsurfing-Ausrüstung auf unseren Flügen

    Ein Set Windsurfing-Ausrüstung besteht aus einem Surfbrett, einer hölzernen Spiere, einem Mast und einem Segel. Persönliche Gegenstände dürfen nicht in derselben Tasche wie die Windsurfing-Ausrüstung aufbewahrt werden. Die maximal zulässigen Gepäckmaße sind 292 cm Länge und 60 cm Breite.


    https://www.turkishairlines.co…pecial-charges/index.html

    von DE nach TUR 30.- + TUR-SA 60.- = 90.-/Bag a 32kg



    Anzahl Ausrüstung im Bag hat bisher nie jemanden Interessiert, egal mit welcher Airline ich geflogen bin, solange das Gewicht 32kg eingehalten wurde.

    = unter umständen mehrere Sportgepäcke anmelden wie oben beschrieben

    Turkish ist soweit ganz entspannt, kommt aber auch auf die Person am Check-in an, in Kapstadt kann man das Risiko eingehen, sich die Gebühr für den Rückflug zu sparen, schnorren oder dann halt erst vor Ort zu zahlen.

  • Leute wenn ich schreibe ich bekomme die Information nicht dann muss man mir nicht nen google aufruf schicken.

    wenn ich Turkish und Windsurfen aufrufe steht bei mir was anderes als das was du da geschrieben hast.

    Ich versuche das über den pc mal zu kopieren.

    Ich sitze seit 2 Wochen dadran und das Reisebüro auch, erklärt uns doch nicht für blöd.

    I

  • Ich kann das Surf-Forum weder vom PC noch vom Macbook aufrufen da mein Kennwort nicht akzeptiert wird.

    Beim Handy funktioniert es.


    Habe jetzt schon mehrfach versucht esbzu ändern aber nichts wird akzeptiert.


    Irgendwas läuft hier schwer unrund.

  • So nun endlich....keine Ahnung warum ich 20 mal das gleiche Kennwort eingebe und es dann irgendwann mal funktioniert.


    Ich habe das alles nochmal durchgespielt.

    Den ersten Link wo das mit den 32 KIlo steht kann ich nicht aufrufen. Das ist eine 404.

    Ich finde das auch nirgendwo auf der Seite.


    Ich komme unter Windsurfen nur auf die folgende im Anhang eingefügte Seite. Von dort aus gibt es den Link zu den Sperrgepäck gebühren die da sagen das es 90 Euro kostet.

    Und die Übergepäckgebühren mit den Tabellen die ich nicht deuten kann.


    Auch Suchanfragen die Turkish und 32 Kilo und Windsurfen und ähnliches führen zu keinem Ziel.


    Kann man bitte jemand den Link der zuerst gepostet wurde verifizieren.

    Wenn er bei euch funktioniert und bei mir nicht (auf 3 Rechnern nicht) dann kann ja irgendwas nicht stimmen.

  • Ich habe es gefunden.

    Ich musste den Text "

    • Sportausrüstung mit einem Gewicht von über 32 kg muss in zwei Gepäckstücke aufgeteilt werden, die jeweils separat verrechnet werden.
    • Bei der Buchung sollten Sie die zuständigen Mitarbeiter über die Größe Ihrer Sportausrüstung informieren. Bitte beachten Sie, dass derartige Ausrüstung in der jeweiligen Spezialtasche verpackt sein sollte, um eine Beschädigung zu vermeiden, und beim Check-in nicht auf das Gepäckband gelegt werden sollte.


    " bei Google als Suche eingeben und kam dann auf die gleiche Seite die ich vorher hatte und dann konnte ich den Text lesen. Vorher wurde dort 404 angegeben.


    Ich habe keine Ahnung warum.


    Aber nun habe ich das und gebe es dem Reisebüro weiter.


    Danke

  • leon-water

    konntest/mußtest du das vorher anmelden oder hast du das einfach beim Checkin mit zum Schalter genommen und dann angemeldet und bezahlt?


    die 60cm Maximalbreite ist ja eh lächerlich unrealistisch und wird schon mit Waveboards überschritten


    ich ärgere mich grad mit einer alternativlosen turkishbuchung rum


    Alohatyp: wenn du so krasse Anzeige-und Einloggprobleme hast und wohl so ziemlich der einzige bist, dann wirds wohl an deiner Hard-und/oder Software liegen


    dein Reisebüro scheint aber auch nicht grad das hellste zu sein, wenn sie die leicht zu findenden Übergepäckbestimmungen nicht gefunden haben

    die sind ja einigermaßen transparent (30 für Kurzstrecke nach/von IST zzgl. 60 für Langstrecke)

    nur die genaue Prozedur wird nicht erklärt (das ist ja überall anders gelöst: teils bei der Buchung zu ereldigen, teils erst danach und teils erst am Checkin)

  • Ja, deine Registrierung ist schwer unrund. Bitte prüfe deine Profileinstellungen!

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich hatte mich eben versucht alternativ anzumelden. Ich kann mich mit meinem Passwort und der Email die meiste Zeit nicht anmelden. Manchmal gehts vom Handy...dann wieder nicht (und das speichert das Passwort da kann ich also nichts falsch eingeben).


    NUn zum Thema Link....da er nicht vollständig angezeigt wird habe ich das mit dem Wichtig übersehen. Kein Wunder das es ein 404 gibt.


    Aber die Seite kenne ich ja und da war ich gefühlte 100x drauf. Der Satz unten wird mir auf dem Apple nicht angezeigt.

    Somit konnte ich da auch nicht drauf kommen. Auch wenn ich den Link antippe endet die Seite und ich kann sie nicht hinunterscrollen.


    Das mein Reisebüro nicht das hellste ist würde ich gerne wiederlegen da diese uns gerade ein 9 wöchige Australienreise zusammengestellt haben welche alleine übers Netz gar nicht möglich war. Allein bei den Flügen haben wir mehrere Hundert Euro gespart. Von der Sabbatjahrtour meiner Partnerin mal ganz abgesehen. Die machen auch nichts anderes als Backpacker, Sportreisen und solche Spezialsachen sind somit genau der Richtige Ansprechpartner bei solchen Reisen. Wenn die das auch nicht gesehen bzw gelesen haben würde ich davon ausgehen das es sich um einen Websitenfehler handelt der bei manchen Browsern zb fehlenden Flashplayern etc nicht angezeigt wird.

    STA Travel hat über die Geschäftsleitung in FRA bei Turkish angefragt und selbst da nur wischiwaschi zu hören bekommen, keiner konnte zuverlässige Aussagen zu ihrer eigenen Berechnung machen. Je nach MItarbeiter kamen wohl andere Zahlen und Informationen heraus so das mich das Reisebüro angerufen hat um sich zu entschuldigen man waere weiter dran.

    Ich bin schonmal mit einer ähnlichen Masche bei einer Airline auf die Fresse gefallen daher sehr vorsichtig mit solchen Sachen.


    Damals hat Easyjet super günstig Konditionen nach Malaga angeboten aber in ihrer Buchung verschwiegen das man die 60 Euro Sportgepäck Gebühr für ein 2tes Gepäckstück bezahlen muss aber es kein zusätzliches Gewicht gibt und alles über 32 Kilo wird als übergepäck berechnet. Das führte zu sehr drastischen Szenen am Schalter da derjenige als Student leider nicht das Geld hatte die paar Hundert Euro zu bezahlen aber auch nicht wusste wohin mit seinem Zeug das er es ja nicht mehr nach Hause bringen konnte ohne den Flug zu verpassen. Ich konnte zum Glück viel Gewicht auf mein anderes GEpäck und das meiner Frau verteilen so das es am Ende nur noch 200 Aufpreis waren aber nichts destotrotz war dies für 10 Tarifa ein fetter Preis.


    Da sich die Website von Turkish für mich ähnlich darstellt wie die von Easy damals war meine Skepsis wohl berechtigt.


    Ich habe die Info und eine Bildschirmkopie der Website an STA geschickt und mal sehen was nun kommt.

  • interessant, daß die trotz durchaus vorhandener Buchungsgeschicklichkeit die turkishseite nicht bedienen konnten

    dort gibt es eine Suchfunktion

    gibt man sportgepäck ein, kommt zwar kein treffer, aber links eine übersichtliche Reihe von oft gesuchten begriffen und da ist dann das zauberwort Sportausrüstung dabei, mit dem sich viele Infos auf der Turkishseite anklicken lassen (Maße, Kosten, Inhalt,)


    PS: ich habe uraltes PC-Gerödel, das durchaus manchmal Anzeigeprobleme hat bei Videos

    nämlich W XP mit den entsprechend alten Versionen von FF, Chrome (und Opera, was eh nur ein verkleidetes CHrome ist)

    die turkishseite funzt aber in allen Browsern

  • so, hab jetzt 10 minuten gebraucht, das mit dem smartphone zu finden (ich nutze mein smartphone niemals für recherche, habs eh selten dabei)

    suchfeld wie auf PC habe ich leider nicht entdeckt


    also auf die systematische Art:

    nicht reduzierte Seitenversion auswählen

    planen und buchen, gepäck übergepäck sportgepäck, dann die absolut nicht auf schmalbildschirm optimierte seite mit den großen Bildern für zelte, ski, kajak, Bogenschießen usw zeile für zeile quer scrollen und dann runter und wieder quer, bis man auf windsurfen tritt

    anklicken, und dort stehn dann maße, Gewicht und der link zur Tabelle mit den gebühren, die auch wieder sehr sehr breit ist

  • OK ich erkläre es gerne nochmal, bei mir stellt sich die Seite anders dar als bei euch.

    Auch die Suchfunktion bringt mich nicht dahin.


    Er wenn ich den Text den sich gesucht habe google bekomme ich die möglichkeit den Text zu lesen. Die Webadresse ist übrigens dieselbe. Ich habe keine Erklärung dafür.


    Es kann sein das das Reisebüro das gelesen hat aber die haben auf meine Bitte hin sich direkt an Turkish gewandt und sind dort nicht weiter gekommen. Die Mitarbeiten haben nur vorgefertigte Callcenterinfos weitergeben aber keine zuverlässige Aussage treffen. Die einen haben gesagt das es 90 Euro kostet der nächste meinte es kostet mehr konnte aber nicht ausrechnen wieviel .


    Das war das was man mir letzte Woche berichtet hat und man würde weiter versuchen den richtigen zu erreichen.


    Aber ich habe ja nun den Link als Bildschirmkopie. Mit dem Iphone geht die Seite auch korrekt auf. (Da hatte nur der Link nicht gefunzt aber das haben wir ja nun geklärt). Der PC auch nur das Macbook nicht.