Gecko für mich oder was anderes wie das Tabou 3S?

  • Kumpel von mir fährt bei deinem Gewicht und Können (zumindest so wie von dir beschrieben) 2 FSW boards für Leicht und Starkwind. 117 Tabou 3S Classic und 96 Fanatic FWS Classic. Und als größtes Segel ein 7,2er. Ist wohl super zufrieden damit. Wobei ich ihm als Leichtwindbaord den Tabou Rocket 125 empfohlen habe. Aber er meinte, der ist im zu groß für Manöver (fährt halt gerne seine Powerhalsen). Mit dem 117er ist er genau so früh im Gleiten mit 7,2 wie ich mit 9,2 auf 145er PD (habe auch leider 98 kg Kampfgewicht).