Neoprenanzug kaufen

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo,


    in 4 Wochen fahre ich nun zum dritten mal an den Atlantik zum Surfen. Nun habe ich mir überlegt einen eigenen Neoprenanzug zu kaufen. Leider weiß ich nicht worauf ich da achten muss. Von Billabong habe ich mir bereits 3 Stück zusenden lassen. Vorher habe ich auch meine Maße in deren Tabelle verglichen um eine annähernd passende Größe auszusuchen. Die Neoprenanzüge haben vermutlich gepasst. Leider habe ich keine Einschätzung woran man messen kann er passt oder nicht.


    Daher meine Fragen:


    Kennt jemand einen Laden im Umkreis von Stuttgart, in dem man gut beraten wird?


    Oder an welchen Merkmalen weiß ich, ob ein Neoprenanzug passt oder nicht?


    Vielen Dank!

    Dominik:)

  • Hallo,


    wenn der Anzug überall eng anliegt und du dich frei bewegen kannst passt er.

    Der Grad der Bewegungsfreiheit hängt etwas von der Dicke des Anzugs ab.


    LG

  • Die Größen fallen bei den Herstellern teilweise sehr unterschiedlich aus, die Tabellen stimmen da oft einfach nicht.

    Auch die Schnitte können sehr unterschiedlich sein. Ich hatte mal einen Xcel, bei dem mir Arme und Beine viel zu eng waren, obwohl ich eigentlich keine geschwollenen Gliedmaßen habe.

    Andere scheinen das Problem so nicht zu haben.

    Da hilft nur Anprobieren und "seine" Marke und Größe finden.

    Meiner Meinung nach sollte ein Anzug zwar eng anliegen und keine Falten werfen, aber auch nichts abquetschen.

    Wenn es denn ein Internetshop sein soll: Nach meiner Erfahrung fallen RipCurl und Billabong eher etwas kleiner aus, NP, O'Neill und ION eher 'normal' (ohne Gewähr).