Erster Anzug: Billabong Furnace/Absolute/X Unterschiede?

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo Leute 🙂

    ich bin neuer surfbegeisterter und habe nach ein paar Surfstunden in Neuseeland ein neues Hobby entdeckt.


    Ich habe dort in einem Surfshop einen Anzug von Billabong anprobiert. Der hat mir gefallen und Preis ist auch gut. Zurück in DE wollte ich mir dann einen bestellen.

    Da ich aber immer vorher gut informieren will und gerne vergleiche, habe ich mehrere Ausführungen gefunden.

    Es geht um:

    • Billabong Absolute X
    • Billabong Furnace Absolute
    • Billabong Furnace Absolute X

    Ich weiß, dass die “X”-Version jeweils verklebte Nähte haben. Kann mir jedoch jemand sagen, was die Unterschiede zu dem normalen Absolute (X) und dem Furnace Absolute (X) sein soll? Der Absolute X ist billiger als die anderen Beiden. Sie unterscheiden sich anscheinend auch im Neoprenanteil (80% (Furnace) zu 90% (Absolute X). Was macht das denn für einen Unterschied?


    Vielleicht kann mich jemand aufklären und eine Empfehlung geben 🙂


    danke und Grüße

    Swekkx:)

  • Der Furance hat innen mehr Tape auf den Nähten und die hochwertigere Innenausstattung mit sehr schnell trocknendem und wärmerem Innenfutter. Ist daher eben auch teurer. Ich hab nen Absolute X in 3/2 mm Front Zip. Guter gemachter Anzug und recht günstig. Auch mit dem darin verarbeiteten Futter fühlt der sich eher wie ein 3/4 mm Anzug an. Hab auch noch einen Revolution Long John zum Standup Paddeln oder Windsurfen, wenns wärmer ist. Der ist auch super.