Situation Zülpicher See

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo zusammen,
    hat jemand Infos zum Thema Surfen am Zülpicher See?
    Ich kann leider nichts konkretes auf der Website finden, auf einer Website stand etwas davon dass man nur mit geeignetem Befähigungsausweis surfen darf.
    Würde da gerne morgen mal hin, da zur Zeit ja eh kaum Badegäste dort sein dürften und es morgen auch gut Windig werden soll.

    Danke schon mal.

  • man soll wohl ein Tagesticket kaufen können aber bei meinem letzten Versuch gab es dazu keine Chance. Hoher Zaun und beim Versuch auf der anderen Seite bin ich auch gescheitert. Fahr besser nach Ool.

    Gruß windrider

  • Was ist die Frage? Ich wollte auch bei Gelegenheit bald nochmal hinfahren.

    Es gibt jetzt das Wassersport-Eventcenter. Das ist die Surf-und-Kat-Schule unter neuer Führung und hat eine eigene Seite mit Informationen. (Meines Wissens liegt das außerhalb des Seeparks, so dass man keinen Eintritt bezahlen muss.) Da bin ich mir jetzt doch nicht mehr so sicher. Auf Openstreetmaps gibt es außerhalb des Parks keine Gebäude.

    Mit Befähigungsnachweis ist nur der Surfschein gemeint. Also keine Sorge, die verlange da kein Schifferpatent für weltweite Fahrt. ;)

  • Sorry Jungs für die späte Antwort.
    Also ich war morgens gegen 9uhr am Zülpicher See, da es wirklich nicht weit von mir ist.

    Ich stand komplett vor verschlossenen Türen, an´s Wasser zu kommen ist aussichtslos, weder am Strandbad noch an dieser Kat/ Surfschule oder was das sein soll rechts vor dem Eingang.
    Für mich hat es so ausgesehen als ob man dort nur noch während der Saison ans Wasser darf wenn man bezahlt.

    Ich bin dann genervt nach Ool gefahren, danke noch mal für den Tipp! habe mich bis jetzt immer davor gedrückt, war aber echt super!

  • So wie ich das gelesen habe im Internet kann man dort am Parkplatz parken und in's Wasser da ich aber dann durchs Kuh Gehege musste (wurde wohl umgebaut?) habe ich mich für die Surfschule entschieden, dort musste ich zwar 5€ zahlen aber dafür stand ich direkt am Wasser, mit Wiese dazwischen zum Aufbauen.

    Wetter war super und doch ein paar Surfer vor Ort, war ja unter der Woche.