Atan Polar Winterschuhe reparieren, besohlen ??

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • https://www.surfshop-kiel.de/ion-plasma-boots-6-5-ns.html


    Den ION Plasma gibt es auch ohne Zehentrenner, auch in 6/5mm.

    Finde ich sehr angenehm zu tragen. Sind vorn etwas breiter. Bei den Ascan hatte ich immer Probleme mit der Enge im Schuh. Split Toe geht bei mir garnicht.

    Habe noch ein paar 1x getragene X- cell hier. Mit der Zehentrennung gehe ich nach 5 Minuten die Wände hoch.

    Muss man probieren. Ich will das definitiv nicht.

    Ich komme zwar nicht so oft aufs Wasser, wie viele andere hier, aber die Plasma habe ich jetzt beide (Sommer und Winterschuh) seit 4 Jahren. Ich bin mit den Schuhen sehr zufrieden.

    Totti hat die auch im Shop😉😎😎

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Also wir haben dieses Jahr auch mal neue Schuhe gekauft.

    FlipFlops sind überhaupt nicht unser Fall, meine Frau ist allergisch sogar gegen Sand zwischen den Zehen.

    Sie hat jetzt neue schmälere Ascan für den Winter und balistic für den Sommer. Mir sind die Ascan zu eng und habe balistic Winter, meine Sommerschuhe sind noch gut.

    Alle sind mit internal split, also die Zehen sind im Schuh mit Steg getrennt, sehr angenehm und gibt einen viel besseren Sitz des Schuhs. Kälter ist es dadurch nicht, der Schuh ist nicht getrennt.


    Unterschied Sock zu Boot ist meiner Meinung nach nur das Klettband.


    Ich habe übrigens nur die 3mm balistic genommen, die sind schon dicker als meine bisherigen Winterschuhe von Prolimit.


    Grüße

    teenie

  • ganz wichtig Surfschuhe auch nur zum surfen nehmen, am Strand und auf dem Weg zum Wasser am besten Crocks/Dux oder ähnliche einfach zwei Nummern größer gekauft passte mit Surfschuhen rein. (dann liegt es nur noch an zu rauem Standlack)

  • ganz wichtig Surfschuhe auch nur zum surfen nehmen, am Strand und auf dem Weg zum Wasser am besten Crocks/Dux oder ähnliche einfach zwei Nummern größer gekauft passte mit Surfschuhen rein. (dann liegt es nur noch an zu rauem Standlack)

    😂😂😂

    ...ich stell mir das gerade vor...

    Ich kenne definitiv niemanden der so was macht.

    Surfschuhe sind ein Gebrauchsprodukt und gehen halt irgendwann kaputt...

    Ich stell mir das mit den Crocks/Surfschuhen vor,das ist ja lebensgefährlich 😱.

    Bei mir gehen die Surfschuhe auch oben gerne kaputt, kommt von den Fussschlaufen.

    Aloha Gunnar

  • Ich persönlich finde die Sohle von den Xcel Drylock Boots ziemlich gut (5mm). Die sieht nach 2 Saisons noch aus wie neu, trag die allerdings auch nur im Winter. Die Sohlen der älteren Modelle ginge aber wohl ziemlich schnell durch, deswegen wurde die verbessert und sollen jetzt sehr lange halten.

  • Na dann haste mich noch nicht kennen gelernt... rein vom ökologischen Aspekt her sollte man nicht so verschwenderisch mit Neopren umgehen(weißt ja was drinne steckt). Seitdem ich auf Schotterwegen und Pflasterstein Slipper überhabe (vom Wohnmobil zum Wasser), habe ich meine 3mm nach 20 x noch kein wenig verschlissen. Habe davor nach 25 mal schon neue gebraucht und das waren welche mit dicker Sohle = 0 Boardgefühl + teuer .

    Wenns dir nicht cool genug ist hauste Fanatic Sticker drauf.;) Kanns nur jedem der Geld sparen will und lange was von seinen Boots haben will empfehlen, repariermöglichkeiten sind nun mal nicht gegeben.

  • Keine Angst,mir wären Crocks cool genug,laufe völlig ungelabelt durchs Leben,brauche kein Teamwear.

    Habe trotzdem keine Ahnung wie das so funktionieren soll,da bricht man sich ja die Haxen bevor es los geht.

    Glaube auch nicht,dass man sich seine Sohlen an Land ruiniert.

    Hat aber ein gutes die Sache,ich werde dich am Strand bzw Spot erkennen ohne dich zu kennen😉

    Aloha Gunnar

  • Die Atan Boots sind einfach ein Wegwerfprodukt. Hatte zwei Paar und beide waren nach 5 Sessions durch.

    Na ja die haben sicher nicht die stabilste Sohle, aber so schlimm ist es auch nicht. Benutze sie eigentlich nur im Frühjahr und Herbst. Aber meine sind jetzt schon 10 Jahre alt und gehen noch. Zumindest kein Loch in der Sohle. Ich hab so die Theorie, dass je weniger Fahrkönnen besteht je höher ist der Verschleiß an Schuhen. So war es bei mir jedenfalls, ein Kumpel von mir ist zugeben deutlich besser als ich und dessen Schuhe halten einfach ewig. Keine Ahnung wie der das macht.

  • tolle Theorie🤔

    es kommt doch eher auf den Standlack an, wenn ich ein neues Board habe dann sind die

    Schuhe halt schneller durch als wenn ich ein Board mit 10000km auf der Uhr habe.

  • Die Atan Boots sind einfach ein Wegwerfprodukt. Hatte zwei Paar und beide waren nach 5 Sessions durch.

    Na ja die haben sicher nicht die stabilste Sohle, aber so schlimm ist es auch nicht. Benutze sie eigentlich nur im Frühjahr und Herbst. Aber meine sind jetzt schon 10 Jahre alt und gehen noch. Zumindest kein Loch in der Sohle. Ich hab so die Theorie, dass je weniger Fahrkönnen besteht je höher ist der Verschleiß an Schuhen. So war es bei mir jedenfalls, ein Kumpel von mir ist zugeben deutlich besser als ich und dessen Schuhe halten einfach ewig. Keine Ahnung wie der das macht.

    So ist es bei mir auch - nur Frühjahr und Herbst. Interessante Theorie bzgl. des Fahrkönnens. Wenn mich mal auf meine letzten 38 Jahre surfen zurückblicke, stimmt das wohl - nicht nur in Bezug auf Schuhe.

  • Die Atan Boots sind einfach ein Wegwerfprodukt. Hatte zwei Paar und beide waren nach 5 Sessions durch.

    Na ja die haben sicher nicht die stabilste Sohle, aber so schlimm ist es auch nicht. Benutze sie eigentlich nur im Frühjahr und Herbst. Aber meine sind jetzt schon 10 Jahre alt und gehen noch. Zumindest kein Loch in der Sohle. Ich hab so die Theorie, dass je weniger Fahrkönnen besteht je höher ist der Verschleiß an Schuhen. So war es bei mir jedenfalls, ein Kumpel von mir ist zugeben deutlich besser als ich und dessen Schuhe halten einfach ewig. Keine Ahnung wie der das macht.

    Zum Glück waren meine nächsten Schuhe magisch. Sie haben mein Fahrkönnen so unglaublich gesteigert, dass ich nicht nach fünfmaligem Surfen mir neue Schuhe kaufen musste. Ich bin solch ein genialer Windsurfer geworden, dass das nächste Paar ganze neuen Jahre gehalten hat... 8|


    Warum ausgerechnet Schuhe unter Anfängern leiden kannst du mir bitte mal erklären. Ich habe über die Jahre viele Menschen ans Surfen gebracht und meist eigenes Material zur Verfügung gestellt. Die Schuhe waren dabei der Teil der Ausrüstung, der am wenigsten gelitten hat.


    Vielleicht noch ein Disclaimer: Ich spreche von Atan Polar boots aus ca. 2005, Vielleicht ist ja heute alles besser. Für mich sehen die Schuhe aber bis auf die Farbgebung ziemlich ähnlich aus

  • Die Wahrheit tut oft weh, aber ich sagte ja ist meine Theorie. Muss man ja nicht Teilen. Meine sind aus 2008. Sollten baugleich sein.

    Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, das nach nur 5 mal Benutzen selbst die Sohle der Atan Boots durch ist. Das müsste man schon ein längeren Dauerlauf integrieren. Und dann gleich beim 2 zweiten Paar wieder, vermutlich rekla. Das ist dann wirklich Pech. Wenn das so war kann ich deine Einstellung zu den Schuhen schon nachvollziehen. Mein Erfahrung ist aber anders. Entweder hatte ich Glück, oder du extremes Pech. Wird vermutlich was dazwischen sein.

  • Die Wahrheit tut oft weh, aber ich sagte ja ist meine Theorie. Muss man ja nicht Teilen. Meine sind aus 2008. Sollten baugleich sein.

    Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, das nach nur 5 mal Benutzen selbst die Sohle der Atan Boots durch ist. Das müsste man schon ein längeren Dauerlauf integrieren. Und dann gleich beim 2 zweiten Paar wieder, vermutlich rekla. Das ist dann wirklich Pech. Wenn das so war kann ich deine Einstellung zu den Schuhen schon nachvollziehen. Mein Erfahrung ist aber anders. Entweder hatte ich Glück, oder du extremes Pech. Wird vermutlich was dazwischen sein.

    Weh tut mir gerade etwas ganz anderes :bonk:

    Nochmal die Bitte zu erklären was das Fahrkönnen an der Haltbarkeit der Schuhe ändert. Wie schlecht muss man deiner Theorie nach surfen um Schuhe in fünf Tagen zu demolieren? Ist eine Surfschule mit Verleih von Neoschuhen ökonomisch betreibbar? Sicher surfen viele Leute barfuß, da sie so mies fahren, dass sie sonst ständig neue Schuhe kaufen müssten.


    Vielleicht hatte ich Pech, vielleicht bin ich zu blöd zum Surfen oder es gilt beides. Die Schuhe sind aufgrund der Bauweise mMn mit Abstand die fragilsten, die es auf dem Markt gibt und reparieren kann man sie auch nicht. Daher meine Aussage, dass sie ein Wegwerfprodukt sind

  • ....das mit dem Fahrkönnen ist wirklich ein gewagte Theorie,wie gut kann man denn so werden wenn die Teile 10 Jahre halten?

    Ich kann mir schon vorstellen dass Surfschuhe 10 Jahre halten,wenn sie nur max 5 Mal pro Saison genutzt werden... einfach mal öfters auch Wasser😉

    Ich denke sämtliches Material hält länger wenn es kaum genutzt wird...oder?!

    Aloha Gunnar

  • ich halte die Aussage auch für Mumpitz !

    Wenn jemand nur hin und her fährt wie ein Anfänger werden die Schuhe sicher weniger belastet als wenn man zb aktiv Slalom oder Freestyle fährt .

    Surfen ist halt ein Sport wo man sich bewegt!

    Manche Surfer fahren in einer Saison 3000 km, andere brauchen für die gleiche

    Strecke 10 Jahre.

  • Könnte auch damit zu tun haben, wie viel auf Asphalt gelaufen wird. Der eine rennt beim Aufbauen vielleicht 5x 200 m über Asphalt vom Auto zu dem Punkt wo er aufbaut und ins Wasser geht und schlurft dabei evtl. sogar noch. Der Andere geht im Storchenschritt 2x 50 m über Wiese.


    Bin auch immer möglichst barfuß gefahren, bis mir vor 2 Jahren auf Sardinien Seeigel die Füße zerstochen haben und sich daraus ne schwere Sepsis an beiden Füßen gebildet hat. Das hat mir ne Woche Krankenhaus, 2 ganz spezielle Schuhe und ein Rollstuhl für 2 Wochen beschert.

    20170505_045802.jpg

    Seit dem die ION Ballistic Boots beim Surfen, wenn nicht feiner Sand und alles Safe ist.

    Hang Loose