Neue Boardmarke Arnon Dagan Design

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Ein Monopol hat langfristig noch keiner Sparte geholfen (gerade was Innovation und Fertigungsqualität angeht).

    Und nicht zuletzt Preise. Weil das war bestimmt der Hauptgrund für den Kauf. Ich hatte mir gerade überlegt mal Kontakt auf zu nehmen mit der Fabrik in China. Gut das ich es nicht gemacht habe.

  • Ein Monopol hat langfristig noch keiner Sparte geholfen (gerade was Innovation und Fertigungsqualität angeht).

    Und nicht zuletzt Preise. Weil das war bestimmt der Hauptgrund für den Kauf. Ich hatte mir gerade überlegt mal Kontakt auf zu nehmen mit der Fabrik in China. Gut das ich es nicht gemacht habe.

    ja, ohne echten Wettbewerb steigen die Preise solange es der Markt hergibt. Und ein Monopol wird geschützt, daher werden alle unliebsamen Konkurrenten aufgekauft. Keine gute Entwicklung.

  • Es sind doch alle Boards Custommade.

    .........................

    Nee Rüdi, das stimmt nicht ganz, denn bei BIC werden fertige Hälften maschinell miteinander verbunden und das ganze auch noch in Europa....;)


    Gruß Jürgen

    Moin Jürgen,

    das ist leider totaler Quatsch ! Das sind keine fertigen Hälften. Da wird ein Schaumkern auch mit Fasern und Harz belegt und getränkt. Danach wird von oben und unten eine ASA Folie über diesen "Kokon" gezogen. Die überlappt sich am Rand und wird dort abgeschnitten. Deshalb sieht das so aus, als wenn es zwei Hälften sind. Nennt sich (glaube ich) Tiefziehverfahren.


    Gruß

    Stephan

  • Moin Stephan,


    besten Dank für die Aufklärung. In einem schönen Video auf der BIC Sports Seite wird das Verfahren gezeigt und für mich werden da halt 2 Hälften in einer "Tiefziehmaschine" miteinander verbunden und die ASA-Folie ist ganz schön dick....!


    Gruß Jürgen

  • Weil das war bestimmt der Hauptgrund für den Kauf.


    Woher willst du das wissen?


    Die Cobra-Preise sind topp, da kommt niemand ran.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Weil das war bestimmt der Hauptgrund für den Kauf.


    Woher willst du das wissen?


    Die Cobra-Preise sind topp, da kommt niemand ran.

    Aber locker, wir zum Beispiel. Al diesen Marken die dort produzieren lassen haben kein Alternativ, das weiß Cobra auch. Es ist entweder schlucken was die verlangen oder zumachen.


    Und ich kann mir vorstellen das die das so lassen wollen. Denn müssen die allen schlucken die eine Konkurrenz werden könnte.

  • Und wo ist da das Problem? Ich kenne keine Marke, die mit Cobra Qualität und Preisen überaus unglücklich ist.

    Du bekommst bei Cobra das, was du bezahlst. Das ist auch in anderen Fabriken der Fall. Egal ob Segel, Mast oder Boardbau.

    Ist ja aber bekannt, dass du ein Problem mit Cobra hast und alles besser kannst.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • wie ist das gemeint? Hat Cobra die Fabrik in China aufgekauft? Kann man überhaupt in China Firmen kaufen?

    Witchcraft Sailboards : Hattest du auch mal Kontakt zu Flikka?


    Grüße

    teenie

    Ja die haben mir vor Jahren mal gefragt ob ich für den produzieren möchte, wie auch Thommen, Vandenberg, Drops und einige anderen. Habe aber immer abgelehnt weil kein Kapazität übrig. Und möchte meine Kenntnisse nicht an der Konkurrenz preisgeben. Ich möchte schon noch den Kapazität erhöhen wenn es geht aber wenn ich irgendwo produzieren lasse, müsste das wo sein die selber keine Marke haben. Sonnst zieht man bei der Konkurrenzkampf immer am kürzeren Ende.

  • Und wo ist da das Problem? Ich kenne keine Marke, die mit Cobra Qualität und Preisen überaus unglücklich ist.

    Du bekommst bei Cobra das, was du bezahlst. Das ist auch in anderen Fabriken der Fall. Egal ob Segel, Mast oder Boardbau.

    Ist ja aber bekannt, dass du ein Problem mit Cobra hast und alles besser kannst.

    Wie kommt es denn das die Preise sich deutlich erhöht haben als deren Monopol Position starker geworden ist? Wie macht man das noch mal mit Angeln? Erst ködern und denn einholen? Und wieso bauen die nicht für Marken die Direktvertrieb machen (wollen)? Soll den doch egal sein ob man die Bretter verschenkt wenn die bezahlt worden sind?


    Ich habe überhaupt kein Problem mit Cobra. Ich finde es super mit den Preisen. Und wenn ich nicht selber dort in China produzieren lasse, auch super das die den weggekauft haben.

  • Wie kommt es denn das die Preise sich deutlich erhöht haben als deren Monopol Position starker geworden ist? Wie macht man das noch mal mit Angeln? Erst ködern und denn einholen? Und wieso bauen die nicht für Marken die Direktvertrieb machen (wollen)? Soll den doch egal sein ob man die Bretter verschenkt wenn die bezahlt worden sind?


    Ich habe überhaupt kein Problem mit Cobra. Ich finde es super mit den Preisen. Und wenn ich nicht selber dort in China produzieren lasse, auch super das die den weggekauft haben.


    Wo du Preissteigerung durch Monopolstellung unterstellst, liegt die Wahrheit vielleicht da, dass die Rohstoffpreise gestiegen sind und auch die Arbeiter ein paar Kröten mehr in der Tasche brauchen. Dazu selbst in Asien Arbeitsschutzmaßnahmen, die kostentreibend sind.

    Unabhängig davon kenne ich Marken, die sind im VK günstiger geworden.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • wie ist das gemeint? Hat Cobra die Fabrik in China aufgekauft? Kann man überhaupt in China Firmen kaufen?


    Grüße

    teenie

    Klar kannst du Gesellschaften in. China kaufen, musst nur bezahlen können 😁 Eine Fertigung in China mit vielen qualifizierten manuellen Arbeitsschritten hochzuziehen ist sehr anspruchsvoll, aufwendig und teuer, davon kann ich ein Lied singen. Man muss viel in Qualitätskontrolle investieren. Und dann musst du aufpassen, dass dir die besten Leute nicht abspringen und Konkurrenz machen. Aber das ist ja in der Windsurfbranche sowieso verbreitet.

  • Ok, also FF und FMX werden wohl eher nicht von Cobra kommen, sondern aus Vietnam.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ok, also FF und FMX werden wohl eher nicht von Cobra kommen, sondern aus Vietnam.

    Also doch kein Monopol? Wer wo wie fertigen kann, gehört hier für mich übrigens zum Thema....

  • Cobra war nie Monopolist und es war nie jemand gezwungen, da produzieren zu müssen. ;-)

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Die letzte Jahre sind die Preise ja relativ stabil. Aber davor gab es Jahr vor Jahr eine Steigerung. Rohstoffpreise sind nicht soviel gestiegen, das weiß ich ja. Teilweise sogar herunter gegangen. Wann hat man eine Monopolstellung? Wenn es ein Produzent gibt und es kein Alternativ gibt. Eine neue Marke kann ja klein anfangen und irgendwo anders hingehen. Aber was für Alternativ haben Fanatic, JP, Goya/Quatro, Tabou, RRD, usw? Sag es mir. Was würde Cobra machen wenn so eine Marke z. B. erstmal nur ein kleinen Teil deren Produktion nach Vietnam verlagern würden? Würden die das einfach so mitmachen? Brauchst nicht zu antworten, ich denke das kann jeder sich ausmalen.

  • Ok, also FF und FMX werden wohl eher nicht von Cobra kommen, sondern aus Vietnam.

    Da wo früher mal mistral / bringdal herlam? das fände ich gut, mir hat diw qualität recht gut gefallen


    schade um den produktionsstandort in china (severne) das projekt und die leute haben mir auch gut gefallen, wäre gut gewesen wenn sich das neben cobra etabliert hätte

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti