Neue Boardmarke FMX Racing

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Finian sagte, produziert in „Overseas“, Preis auf Niveau Starboard, aber stabiler. Mehr hat er nicht rausgelassen mir gegenüber.


    Die Platten in den Cutouts werden bei Überpower reingeschraubt, um das Board flacher und kontrollierter zu halten.

  • Die Boards sind anscheinend Custom Boards. Gebaut bei Sailboards Tarifa.

    Die Serienboards waren noch nicht rechtzeitig fertig. Deshalb werden die Ausstellungsboards auch entsprechend leicht sein. Der Shaoe wird natürlich identisch sein.

  • Die Boardnamen zeigen, dass der Shaper über reichlich Selbstbewustsein verfügt.

    So wie bei Patrik, Bruch, Lorch, Severne etc.😉Oder meintest du Invictus?

    Wurden die Platten bei Patrik nicht verboten?

  • Die Boardnamen zeigen, dass der Shaper über reichlich Selbstbewustsein verfügt.

    So wie bei Patrik, Bruch, Lorch, Severne etc.😉Oder meintest du Invictus?

    Wurden die Platten bei Patrik nicht verboten?

    Ja Invictus und Hyperion lassen für die nächsten Boards wenig Luft nach oben, jedenfalls beim Namen.


    Bin gespannt, was ihm da einfällt.

  • Die Boardnamen zeigen, dass der Shaper über reichlich Selbstbewustsein verfügt.

    So wie bei Patrik, Bruch, Lorch, Severne etc.😉Oder meintest du Invictus?

    Wurden die Platten bei Patrik nicht verboten?

    Die Platten sind nicht verboten.
    Kannst dir ja mal entsprechende Regelwerk bei PWA/IFCA durchlesen ;)
    hab's mal in ner freien Minute gemacht.
    man muss die als Hersteller nur mit anmelden.

  • Die Boardnamen zeigen, dass der Shaper über reichlich Selbstbewustsein verfügt.

    So wie bei Patrik, Bruch, Lorch, Severne etc.😉Oder meintest du Invictus?

    Wurden die Platten bei Patrik nicht verboten?

    Die Platten sind nicht verboten.
    Kannst dir ja mal entsprechende Regelwerk bei PWA/IFCA durchlesen ;)
    hab's mal in ner freien Minute gemacht.
    man muss die als Hersteller nur mit anmelden.

    Hab da nur irgendwas im Hinterkopf gehabt....kann mich natürlich irren

  • Feste Platten die mitgeliefert werden, sind erlaubt.

    Namen?

    Na, Invictus2, Invictus pro, Invictus Evolution?


    Grüße

    teenie

  • Die Platten sind nicht verboten.
    Kannst dir ja mal entsprechende Regelwerk bei PWA/IFCA durchlesen ;)
    hab's mal in ner freien Minute gemacht.
    man muss die als Hersteller nur mit anmelden.


    Das individuelle Verstellen ist aber nicht erlaubt, Platten an sich schon.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Das individuelle Verstellen ist aber nicht erlaubt, Platten an sich schon.

    Ist mit individuellem Verstellen das Ein-/Ausbauen gemeint?
    Oder hab ich bei Finians Brettern was übersehen und man kann die "analog" verstellen. Nicht nur "digital" als rein oder nicht rein, 1 oder 0.

  • Es könnte ja jemand der auf der Messe ist Finian fragen ob er uns seine

    Boards nicht hier im Forum unter Hersteller News vorstellen möchte!

  • Preise liegen ab 2700 Eur.


    Wenn ich es richtig verstanden habe gibt es für DE in 2019 über alle Modelle noch ca. 12 Boards zu kaufen.


    Eine exklusive Marke;)