Slalom-Snowboards von Völkl (Renntiger SL) und Nobile Carbon Race 160 - jeweils mit Topbindungen

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Liebe Surf-Forum Mitglieder,


    Nachdem ich leider die letzten 3-4 Jahren nicht mehr Snowboarden war, ist es zu schade, meine beiden Lieblings-Snowboards, jeweils Alpin-Slalomboards von Völkl (Renntiger SL) und Nobile Carbon Race 160 - jeweils mit Topbindungen (Hardboots) anbieten. Bei Interesse gerne mich anmailen.


    1. Völkl (Renntiger 58 SL): einer der Klassiker bei den Alpinboards (einfach zu fahren, 19 cm minimale Breite).

    Burton Race-Bindung, Belag okay (Riefen, keine tiefen Löcher, braucht Finishing), 2 Kratzer an der Schaufel vorne, paar kleine Kratzer hinten (vom Anstehen am Lift).



    2. Nobile Carbon Race 160: Carbon Board aus dem WM-Läufen - ein Killer für harte, breite Pisten (kein Anfängerboard ...).

    SnowPro Ltd. Race-Bindung (nochmal deutlich besser als die schon sehr gute Burton Race-Bindung), Belag okay (Riefen, keine tiefen Löcher, braucht Finishing), fast keine Kratzer.

    IMG_0373.jpgIMG_0374.jpgIMG_0375.jpgIMG_0376.jpgIMG_0377.jpgIMG_0378.jpgIMG_0379.jpgIMG_0380.jpg


    viele Grüsse, Boris