surf 01/02.2019

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Wie findet ihr die aktuelle Ausgabe, nach Schulnoten? Diese Umfrage ist anonym! 18

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Die neue surf ist raus, wie sind die Meinungen?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich finde die Ausgabe sehr durchschnittlich und bemerke, dass mein Interesse, das Magazin zu lesen immer geringer wird. Einen Test von 4,2er Segeln empfinde ich als überflüssig und nach wie vor kann ich nicht verstehen, dass man die "Winterausgaben" nicht mit erheblich mehr Testberichten füllt.Ich gebe auch zu, dass es mir schwer fällt, echte Verbesserungsvorschläge zu liefern......

    Ich habe letzten Monat mein Abo nach über 30 Jahren gekündigt.....werde nur noch bei Bedarf zugreifen, wenn ich Reiseinfos o.ä. benötige.

  • Was sollen die den testen ? Es hat sich die letzten Jahre ja nicht wirklich was getan

    beim Material.

    Ja, hast Du auch Recht. So geht es mir bei allem anderen ja auch....die Spot- und Revierberichte wiederholen sich...bei den Regattafuzzies ändern sich nur Alter und Name und wirklich Neues gibt es nicht.....


    Gruß

    Stephan

  • Was sind denn so typische Winterthemen?

    Wie mache ich mein Material Winterfest (was ist wichtig), wie bekomme ich wieder klare Sicht in meine Segelfenster, wie bekomme ich meine Finnen wieder scharf, wie pflege ich meine Neo´s usw.usw. Ich denke es gibt genügend Tips und Tricks die so eine Winterausgabe füllen kann und die ich in den Wintermonaten gut umsetzen könnte. Es müssen nicht nur Test und Reiseberichte sein.


    Gruß

    Andreas

  • moin,


    Also ich finde die Ausgabe sehr gut. Ok, 4,7er, besser 5,3er Segelgröße wäre noch besser gewesen, aber ich erinnere mich überhaupt nicht, ob es mal einen Test mit 4,2ern gab?

    Dann ein sehr gelungener Winterneo Test.


    Also die beiden Winterausgaben sind immer die besten. Mehr Tests wäre schön schön, besser noch so eine tolle SURF Gallery wie vor ein paar Jahren...


    Dennoch, die SURF lag mit der TOUR im Kasten, welche habe ich wohl zuerst angeguckt?


    Grüße

    teenie

  • Was sind denn so typische Winterthemen?

    Wie mache ich mein Material Winterfest (was ist wichtig), wie bekomme ich wieder klare Sicht in meine Segelfenster, wie bekomme ich meine Finnen wieder scharf, wie pflege ich meine Neo´s usw.usw. Ich denke es gibt genügend Tips und Tricks die so eine Winterausgabe füllen kann und die ich in den Wintermonaten gut umsetzen könnte. Es müssen nicht nur Test und Reiseberichte sein.


    Gruß

    Andreas

    ja, hat es alles schon mal gegeben....diese Tips verändern sich auch nicht. Wenn Du sie 2 x gelesen hast, kennst Du sie alle....

    Das Spektrum der Themen ist eben begrenzt und Wiederholungen kommen automatisch.

  • Mir gefällt die SURF gut.


    Der Reisebericht ist gut geschrieben, ein 4.2er Test war mal fällig, auch wenn es kaum Unterschiede zu den 4.7er Segeln gibt.


    Winter Surfen ist nicht meine Sache, aber der Test ist ansprechend.


    Der Rest ist wie immer, Berichte von Regatten, die vielleicht andere interessieren, ich nehme da nicht Teil und schaue auch nicht zu.


    VG

    Gerhart

  • Stephan welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?


    Es gibt genügend Spots auf de Welt wo man ein 4,2 auch mal öfter braucht

    Ich überblätter auch die Tests der boards größer 135 l weil für mich nicht relevant, aber gleich zu behaupten den Test braucht man nicht ist etwas daneben


    Ebenfalls kann ich Ich an keinen Test über Süd Japan in den letzten 10 Jahren erinnern.


    Tests der winterneos fand ich gut, da ich beim letzten 6 er einfach daneben gegriffen habe.

  • Stephan welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?

    Moin,

    nix, das ist eine Erkenntnis, die sich über die Jahre verfestigt hat. Ich lese die SURF jetzt seit 1984 und letztlich wiederholt sich immer alles. Wie ich schon sagte, das ist auch gar nicht als Vorwurf gegen das Magazin gemeint. Es ist halt schwierig aus einem begrenztem Spektrum an Themen etwas "neues" herauszukitzeln.


    Schönen 3. Advent.

  • Man kann das auch umgedreht sehen, zumindest mein Material ist mehr als ausreichend gut und die regelmässigen Tests zeigen, dass nichts verschlimmbessert wurde.


    So kann ich zumindest beruhigt regelmäßig austauschen ohne böse Überraschungen zu erleben.


    Wenn was wirklich neues kommt wie Sup oder Foil sind doch fast alle nur am meckern und wenn nichts kommt auch.

  • Das einzige was mir die Tests in der Surf immer wieder bestätigten,

    jedes einzelne getestete Board wäre für mein limitiertes können mehr als ausreichend!

    Was nützt mir das Testsieger Board wenn ich es mangels ausreichendem können

    nicht ausreizen kann.

  • Das einzige was mir die Tests in der Surf immer wieder bestätigten,

    jedes einzelne getestete Board wäre für mein limitiertes können mehr als ausreichend!

    Was nützt mir das Testsieger Board wenn ich es mangels ausreichendem können

    nicht ausreizen kann.

    das ist bei mir ganz anders. Ich weiß schon vor dem Test, das mein Fahrkönnen für keins der Boards ausreichend ist und es ist mir herzlich egal.

    Der Test hilft mir aber enorm dabei, das Material zu finden, was mir persönlich am meisten Spaß auf dem Wasser bringt.


    Und immer diese Tipps mit dem Selber Testen. Wie soll das laufen? Wer will das wie organisieren?

    Meine Vorgehensweise ist, immer mal wieder etwas über ein paar Jahre ausprobieren... Aber vorher unbedingt ein paar Tests lesen und prüfen ob das dann zum Einsatzbereich passt, ich kann z.B. keine gleitschwachen Sachen gebrauchen, mögen sie noch das tollste Handling haben...


    Grüße

    teenie

  • Na ja, ich lese nur die Tests der Boardgruppen intensiv, die zu meinem Fahrkönnen passen.

    Und in diesen Gruppen schaue ich dann wie Teenie nach den Boards, Segel, die mir am meisten bringen. Daher ist es gut, dass es keine Testsieger gibt, die einen beeinflussen könnten.


    Deshalb könnten für mich Tests von Freestyle, Race und radikal Wave entfallen, aber andere bevorzugen halt dieses Zeug, daher gut dass es auch diese Tests gibt.

  • Mein meistgefahrenes Segel der letzten 10 Jahre ist trotz knapper 100kg ein 4.2, nanu... :-)

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Weil Du "Weichei" immer gleich nach dem kleinsten Segel schreist *g* und nur noch 3 x im Jahr in Polo aufs Wasser kommst :-)