Lüderitz Speed challenge 2018

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Es ist ein Unterschied 52 Knoten zu fahren oder 30-40 Knoten Wind zu haben. Irgendwie rechnest Du eigenartig. Wolfgang

    also ich verstehe was er meint ;)

    Manche Menschen haben einen Stock im Arsch, und andere einen ganzen Grenzpfosten! c miss_paran0ia

  • Ist halt die Frage, ob man bei 60 Knoten Wind noch Speed findet... ;-)

    Wer mal bei so Bedingungen gefahren ist, weiss was ich meine.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich glaube, nicht schneller als andere. Es gibt halt ein paar sehr wenige (Starter), bei denen dreht sich jeden Tag alles ums Material, Technik und Speed. Dazu zähle ich die Beiden nicht.

    A2 und pd sind zweifelsohne begnadete Windsurfer. Ich denke z.B., dass Jacques van der Hout nicht langsamer ist, weil er sich mehr mit Speed beschäftigen kann und das seit Jahren macht.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Aber das ist eben die spannende Frage: Was könnten zB Albeau oder Diethelm am neuen Kanal bei 50 bis 60 Knoten Wind fahren, wenn heuer 50+ Speeds bei "nur 40 bis 50 Knoten Wind gefahren wurden...!

    Bei wirklich 60 kn stabilen Wind würden sie auch 60 kn erreichen können.

    Da sind sich alle Topfahrer einig, dass konventionelles Equipment das nicht zulässt bzw hergibt...!

  • Bei wirklich 60 kn stabilen Wind würden sie auch 60 kn erreichen können.

    You made my day...


    :43:

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • es gab oder gibt(?) die Idee einen Kanal in La franqui am Strand zu baggern. Weiss nicht , ob das noch aktuell ist. Würde mich aber wundern , wenn so etwas dort genehmigt wird. Wind wäre genug dort

    halte ich nach wie vor für eine sehr schlechte idee und lehne das komplett ab. dort gibts den perfekten strand, dann den spot auf den sailinen der temporär geöffnet wird. mMn reicht das komplett, ein kanal passt da nicht ins landschaftsbild - wäre mMn sehr schade, und viel zusätzlichen trubel braucht da auch keiner.


    ich hoffe dass das nie umgesetzt wird

    ganz meine Meinung! Kann mir das aber beim besten Willen dort auch nicht vorstellen, nachdem dort fast permanent die komplette Schliessung der Strände aus Gründen des Umweltschutzes diskutiert wird. Ich denke man sollte den Bogen nicht überspannen - und ja, der Strand ist fast perfekt!

  • theoretisch wären schon annähernd 60 Knoten drin, wie die Abschätzung in dem Diagramm zeigt . (Quelle Winsurfing Mechanics von Dietrich Hanke)


    Fraglich, ist aber wie startet man da und sicher müssten die Finnen so modifiziert werden, dass keine Kavitation auftritt.


    Man beachte den auch immer tiefer werdenden raumen Kurs!