alugabel verbogen

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • bei Iwi' beforzugten Revieren Ringköbing und Großes Meer besteht doch keine Gefahr, dass er uns davonschwimmt :*

    wohl eher davon läuft😂

    Da habt ihr absolut Recht, ich bin vor 3 Wochen am Ringköbing Fjord wegen eines abgerissenen Mastfußes (Kardangelenk) einen Km zum Ausgangspunkt zurück gelaufen und habe mir nun einen Tendon Mastfuß von Simmer geleistet und hoffe, dass dieser besser hält!? Nicht auszudenken, wenn dieses auf dem offenen Meer passiert wäre.... :/8|

  • nichts ist für die Ewigkeit!😎😎

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • nur 1 km ist doch quasi Spaziergang :S


    bin schon von schaprode nach suhrendorf gelaufen und von Landzunge Rerik nach Pepelow wegen Materialbruch (auf Holz klopf, glücklicherweise schon länger her)

    Aber wegen dieser Gewaltmärsche, würde ich sowas mit "bruchgefährdetem Material" nicht mehr machen.


    Wenn 120kg an einer Gable ziehen ist das auch eine andere Belastung als 75kg, spricht also für die V-Gabel.

    Ich glaube man kann auch alle Alugabeln nicht verallgemeinern, das risiko muss jeder für sich einschätzen. Laufen ist ja das Eine, sich an so einem Bruchstück ernsthaft verletzen das Andere.

  • Ich habe mit meinem lächerlichen 82kg auch schon 3 Alugabeln zerrissen. Seit dem nur noch Carbon. Schon wegen dem Gefühl im Hinterkopf, wenn ich wieder mal allein über den Fjord bügele.

    Alle Risikopunkte vom Material, die ich wirklich beeinflussen kann, versuche ich auszuschließen. Tampen, Sehnen und so Sachen werden regelmäßig geprüft und getauscht. Bevor etwas zu Bruch geht.

    Das Risiko ist es nicht wert. Man kann halt nicht überall zurück laufen😉😉😎😎

    Im Urlaub ist mir erst wieder der Tampen am Gabelbaumverschluss gerissen. War Leihmaterial. Zum Glück war der Tampen noch lang genug, um ihn nochmal zusammen zu knoten. Aber bei 6Bft ablandig und Wellengang nicht sehr lustig. Hat funktioniert und die Jungs an der Station hatten mich schon mit dem Fernglas beobachtet. Wären auch gleich los, wenn ich nicht wieder aufgestiegen wäre. An dem Tag waren wir nur zu zweit draußen, da war der Überblick nicht so schwer. Wäre es voller gewesen, hätte alles anders ausgehen können.

    Deshalb nehme ich bei meinem Zeug immer einen Ersatztampen mit. Man weiß nie, wozu das gut ist. Abgebrochenes, verschlissenes oder verbogenes Material wird sofort ausgetauscht, fertig!

    Wir haben alle nur ein Leben und nur eine Gesundheit.

    Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit, ist alles Nichts!

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Kaktus hat denke ich alles gesagt. Jede gebrochene Rippe oder Arm ect. sind viel teurer als die beste Carbongabel. Es macht keinen Sinn 150 Euro für eine Alugabel sparen zu wollen. Ist sicher was anderes, wenn tolle Bedingungen sind und kein Ersatz da aber auch in so einem Fall würde ich die Sicherheit bevorzugen.


    Scharfkantige Bruchstücke können üble Verletzungen hervorrufen und dann ist auch im Stehrevier nicht mehr schnell zurückgelaufen.

  • 1km gelaufen ist schon heftig wenn der Untergrund schlammig ist!


    Ich würde lieber am Mast sparen aber nicht mehr an einer Gabel!

    Meine älteste Carbon Gabel ist 10 Jahre alt umd hat einige tausend km runter.

    Preis war damals um die 800€.

    In der Zeit hätte ich warscheinlich 10 Alugabeln geschrottet.

  • also danke für eure vielen antworten, kommentare und meinungen;


    jetzt brauch ich wah. wirklich einen tipp für eine carbongabel! habe auf windcraftsports eine von al360 zum guten preis gesehen.... (ca. 800euro)

    brauch halt was für meine 100kg und 7,6er 8,6er 9,6er segel verstellbereich 180-240cm

    ?


    8)


  • Es gibt keine Slalom-Größe 180-240cm von AL360.

    180-230cm oder 190-245cm (und größer natürlich auch, dann mit 60cm Verstellbereich).

    Was wichtig ist zu wissen: Was drauf steht bei AL360, kann man auch benutzen...

    ;-)


    Grüße


    Totti

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • jetzt brauch ich wah. wirklich einen tipp für eine carbongabel! habe auf windcraftsports eine von al360 zum guten preis gesehen.... (ca. 800euro)

    brauch halt was für meine 100kg und 7,6er 8,6er 9,6er segel verstellbereich 180-240cm

    ?

    Ich würde da die 190-245cm nehmen... evtl sogar die 200-260. in der 190er kann man zur Not auch noch ein 6,3er fahren. Ansonsten was Totti sagt. Was drauf steht, kann man auch nutzen.

  • @ totti

    die 190-245 will ich haben! zahlt es sich für mich (haha) aus bis xmas zu warten? oder wirds nicht mehr günstiger?

    sag bescheid ...

    lg,

    erwin

  • ich habe such die 1.90 bis 2.45 und noch eine kleinere

    Waren sehr gute Entscheidungen

    Würde ich immer wieder so machen

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • @ totti

    die 190-245 will ich haben! zahlt es sich für mich (haha) aus bis xmas zu warten? oder wirds nicht mehr günstiger?

    sag bescheid ...

    lg,

    erwin

    Ich halte die Preise seit zig Jahren, trotz EK-Preiserhöhungen, günstiger werden die nicht mehr. ;-)

    Das Einzige was sich von Jahr zu Jahr gelegentlich ändert, ist die Standardfarbe. Aktuell ist die Slalom schwarz mit vorn apricotfarbenem Schriftzug.

    Sieht auf den Fotos orange aus, ist aber eher apricot. Sieht in natura echt gut aus...


    Grüße


    Totti


    Wenn es dir später im Jahr besser passt, sende ich sie dir zu und du zahlst sie später.

    Dateien

    • IMG_6101.JPG

      (3,16 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6102.JPG

      (2,17 MB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6103.JPG

      (2,21 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6104.JPG

      (2,15 MB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Das breite Endstück macht nur für die Leute Sinn, die häufig ihr großes Segel sehr bauchig trimmen müssen, etwa Regattafahrer für die stark wechselnden Kurse.

    Das Endstück hat zudem keine Belegklemme, man muss also mit Achterliek-Trimmsystem fahren.

    Beim Standard-Endstück hast du die Wahl, es hat Belegklemme und diverse Rollen für ein Trimmsystem.

    Für dich macht das breite Endstück gar keinen Sinn...


    Grüße


    Totti

    Dateien

    • IMG_0203.JPG

      (449,94 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Auch nur beste Erfahrungen mit meinen bisher 3 AL 360 Gabeln. 93 kg trocken. Vorher vier Aluminium bzw. Hybrid zerlegt, "Markenteile". Daher die Entscheidung zu Carbon. Viel Spaß damit. Zu dem hast du noch bessere Fahrleistung und kannst die Segel weiter oben raus fahren.

  • Von Prolimit gibt es eine Gabel von 180-240 https://www.prolimit.com/product/boom-team-c100-carbon-2017/