Von Slotbox auf Starbox umbauen

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin,


    hat es schon mal jemand gemacht? Das dürfte doch eigentlich kein Thema sein, denn rückwärts passen die ja auch ohne weiteres.

    Loch bohren und aufsägen?

    Ist die Ausfräsung für die Slotbox-Schrauben ein Problem oder eine Schwachstelle?

    Bei den Minifinnen eher nicht, oder?


    Grüße


    Totti


    P.S.

    Ja, es war unbedingt nötig, noch ein weiteres System zu platzieren... :stupid:

    Files

    • IMG_6125.JPG

      (2.05 MB, downloaded 72 times, last: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • die Frage ist, ob du Finnen mit Slotboxbasis mittels einer Kerbe für (Boards mit)Starbox modifizieren kannst?


    wüßte nichts, was degegensprechen sollte (so wie ich das System verstanden habe und persönlich die Kräfte einschätze

    wie du schon sagst: original ist es ja haltbarkeitstechnisch nicht anders gelöst/konstruiert, wenn die Finne ab Werk für Slot-und Starbox vorgesehen ist


    in eine Starbox kann man auch US-Finnen einschrauben, habe ich das richtig verstanden?

  • Starbox-Finnen in jede Slotbox...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich habe das bereits mehrfach gemacht, ist keine Sache und schnell erledigt.

    Ich habe es mit einer Dekupiersäge gemacht, aber auch mit einer Flex und einer dünnen Scheibe.


    Grüße


    Totti

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • der ( Umbau ) ist wirklich in Sekunden erledigt , einfach im Netz sich mal eine Starbox Finne anschauen und man erkennt die Kerbe die unter das Plättchen der der US Box geschoben wird

    K4 hat die Einkerbungen schon von der Herstellung aus , als Werkzeug reicht eigentlich eine kleine Bügelsäge und ne Feile ist wirklich Minuten Kram und die Starbox is ne feine Sache

  • Moin, die Finnen passen genau in die Slotbox, Slotbox Finnen muss man anpassen.

    Die Starbox ist super, dämlich finde ich den Namen, denn damit ist klar das niemand ausser Starboard diese Box verbauen wird.


    Wann endlich gibt es eine Einigung zu nur einer Box im Wavebereich?


    Grüße

    teenie

  • Ich find die Starbox auch super. Allerdings scheint die konstruktiv etwas limitiert was die möglichen Finnengrößen anbelangt - für die Mittelfinne im Thruster-Setup verbaut Starboard weiterhin die US-Box. Oder hat das einen anderen Hintergrund?

  • Mehr Spielraum für die Längsjustierung...?...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.